Bestes Betriebssystem für den alten Asus EeePC?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

xandros linux, ist doch meines erachtens für dieses netbook optimiert. p.s. aber was meinst mit leider nur 4gb arbeitsspeicher, ist das für ein netbook nicht ausreichend?

5

Ja, das Xandros wurde damals mitgeliefert, gefällt mir aber nicht. Außerdem funktioniert das Online Update nicht, bzw. ist buggy

Zum besseren Verständnis: Es sind nicht 4GB Arbeitsspeicher gemeint, sondern 4GB SSD-Speicherplatz für das System incl. Daten.

0

Ich hatte ganz am Anfang von dieser Netbookzeit einen EEE 4g oder wie der hieß, der mit 7 Zoll Display. Der hatte auch nur wenig Flashspeicher, aber ich habe dort tatsächlich win xp drauf installiert und soweit optimiert, das ich damit problemlos surfen und email machen konnte. Ich hatte damals eine konstante Speicherbelastung unter XP von 2GB festplattenspeicher und war soweit zufrieden, da ich keine Lust auf Linux oder sonstiges ungewohntes hatte.Kannst ja mal ausprobieren ob du das auch so zum Laufen bekommst.

Anzeige bei Android "zu wenig Speicherplatz für Aktualisierung"?

Ich habe zwei etwas ältere Android-Tablets. Bei beiden sollte ich mehrfach die Google-Dienste aktualisieren, da ich sonst keinen Zugriff auf Kalender, GMail usw habe. Anzeige immer "zu wenig Speicherplatz für Aktualisierung" oder ähnlich. Nach Löschen einiger Apps (Google-Apps geht ja leider nicht), neue Versuche, wieder die gleiche Meldung. Nach der Anzeige des vorhandenen Speicherplatzes kann das aber nicht stimmen, es ist genug Platz da. Kann das vielleicht an dem älteren Android liegen? Danke für eine Antwort LG Ilona

...zur Frage

250GB Festplatte zeigt nur 32GB an (Auch im BIOS)

Hallo, meine 250 GB SEAGATE ST3250624AS Barracuda 7200.9 hat im Bios nur ca. 32GB, als wäre sie in diesem Kompatibilitätsmodus, bei der eine Festplatte nur 32GB hat, wenn man sie bestimmt "jumpert". Aber ich ahbe jetzte schon fast alle erdenklichen Junperpositionen durch, aber trotzdem wird nur 32GB (eigentlich 33xxx MB) angezeigt. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann. "Gewiped" hab ich sie auch schonmal, hat auch nichts genützt... komisch

bin über jede Antwort dankbar ;) Vielen Dank.

Kann es vielleicht mit dem Anschluss was zu tun haben. Ich hab sie jetzt mit einem IDE Kabel angeschlossen.

...zur Frage

Entpacken von Dateien ohne zwischenspeichern auf C:\

Ich möchte auf einer Partition mit reichlich Speicherplatz eine RAR-Datei entpacken und meldet mir immer, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden ist. Nach meinem Kenntnisstand entpackt WinRAR die Dateien zuerst auf C:\ um sie dann auf die besagte Partition rüberzukopieren. Kann ich das umgehen?

...zur Frage

Konvertierung von DVD Filmen?

Hallo Leute,

Ich versuche bereits seit einiger Zeit ältere nicht kopiergeschützte DVD's in ein einzelnes Dateiformat (mp4, mkv, etc.) zu konvertieren. Dabei ist es mir wichtig, die originale Qualität der Filme beizubehalten. Ich habe bereits etliche Programme ausprobiert, aber dabei hat keins die gewünschten Ergebnisse erzielt.

Mit der Software HandBrake (aber auch bei anderen Programmen) habe ich nach einer hohen Bitrate und weiteren Einstellungen immer eine extrem hohe Größe der Datei gehabt. Daher wäre der erste Teil meiner Frage, wieso diese Dateien so groß werden, ob wohl auf eine DVD doch nur 4,7 GB an Dateien passen. Müsste das Ergebnis der Konvertierung dann nicht auch kleiner (Aufgrund des Wegfallens an Untertiteln, Tonspuren anderer Sprachen, Bonusmaterial, etc.) sein oder zumindest gleichgroß wie die Origrinal DVD ?

Des Weiteren, um zum zweiten Teil meiner Frage zu kommen, würde ich gerne wissen, ob es überhaupt so ein Programm gibt, dass mir DVDs in ein einzelnes Dateiformat umwandelt, dass allerdings die gleiche Qualität wie der original Dateiträger besitzt. Sollte es sich nicht umsetzen lassen, dass die Dateigröße 'relativ' gleich bleibt, sei dies erstmal unwichtig.

Danke bereits im Voraus

...zur Frage

Truecrypt Container erstellen mit größerer Größe als die der Harddisk?

Hey ComputerFrage Community,

Ich habe eine Disk die ich verschlüsseln will und dafür benutze ich Truecrypt. Ich habe eine Harddisk die 2 TB groß ist und diese habe ich vollständig verschlüsselt aber musste die wieder vollständig entschlüsseln weil man dann keine "Traveler Disk" erstellen konnte das heißt das man die Disk nur mit vorinstalliertem Truecrypt wieder öffnen kann wenn man diese woanders benutzen will :/ Jetzt wollte ich auf der Disk einen Container erstellen der die vollen 2 TB einnimmt das heißt das der Container die Größe der Harddisk haben soll aber beim erstellen kann ich halt nur den Container 800 GB machen weil meine Daten den Rest blockieren. Wie kann ich dieses Problem lösen?

Zusammenfassung: Harddisk(2 TB) soll einen 2 TB Container haben aber "Daten" liegen im weg fürs erstellen. Zwischen ablagern nicht möglich weil ich nirgendswo diesen Platz nochmal habe.

...zur Frage

Wieviel Speicherplatz sollte der Acronis Secure Zone zugewiesen werden?

Guten Morgen,

ich weiß nicht genau, wieviel Speicherplatz ich der Acronis Secure Zone zuweisen soll. Welchen Wert nimmt man denn da am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?