Bessere Kondensatoren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwar kommen mir deine Fragen langsam komisch vor, aber wenn diese hier auch nur im Ansatz ernst gemeint sein sollte, kannst du hier die Antwort finden: http://de.wikipedia.org/wiki/Polymer-Aluminium-Elektrolytkondensator

Nebenbei: Falls du aus Sätzen wie: "Tantal Elkos können auch Bipolar gebaut werden was deren Nutzung entsprechend erschwert", irgendwie schlau werden solltest, klär mich bitte auf!

Und noch eine Frage: Kann es sein, dass dein Name früher u. a. "Althaus" war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lederlappen3 21.03.2015, 17:31

Nein so hieß ich noch nie^^

0

Tantal Elkos können auch Bipolar gebaut werden was deren Nutzung entsprechend erschwert. Bei den klassischen Kondensatoren (Elektrolyt) zeichnen sich Spannungsfeste Alu Elkos am Markt ab. Ebenso auch Gold Kondensatoren zeichnen sich durch Ihre Langlebigkeit und Spannungsfestigkeit aus. Da es immer wieder vorkommt das spezielle Elkos für spezielle Einsatzzwecke  gebraucht werden ist deren allgemeine Betrachtung schwierig. es gibt auch Militärische Ausführungen von Kondensatoren die im zivilen Markt kaum zu finden sind. Meistens bekommt man die alten "ausgelutschten" Stücke bei ausrangierten Geräten im Militärischen Bereich zu sehen.  Die Auswahl der Modelle für den jeweiligen Einsatzzweck ist fast endlos. auch kann man generell sich nicht auf deren Langlebigkeit verlassen. Irgendwann wird auch das passende Elektrolyt im Kondensator erschöpft sein ,denn ewig können die Teile nicht arbeiten. Frühere Papier Kondensatoren z.B. in alten Radios aus dem 2.WK ersetzen heute Bastler durch klassische Varianten der heutigen aktuellen Elkos oder Sie Wickeln sich (wegen der Werte) die Stücke selbst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?