Bereits die 3. Leer-CD läßt sich nicht brennen. Kann es sein, dass ich Ausschuß erwischt habe?

3 Antworten

Kauf dir erstmal eine einzige leere CD (oder CD-RW). Dann kannst du testen, ob es an deiner Spindel liegt, oder an deinem Brenner.

Ja, danke, das werde ich tun!

0

Das ist auch mir schon passiert. Spindel schnell aus irgend einem Supermarkt gekauft. Brennvorgang startet und wird abgebrochen. Ganze billige Spindel des No Name-Produktes in den Müll. Verwende einmal eine CD anderen Herstellers. Mit großer Wahrscheinlichkeit klappt es dann auch wieder. Wenn nicht, muss Ursachenforschung betrieben werden. Dann ggf. neue Frage stellen. Für den Moment gehe ich aber als ziemlich sicher davon aus, dass es einfach an den CDs liegt. Es lohnt sich einfach nicht, da auf billigste unbekannte Namen zu gehen.

Hallo und vielen Dank!! Das Problem kommt scheinbar öfters vor. Gut, ich kaufe mir morgen mal eine andere Packung.

Auf welche Marken kann man sich denn zu 100 % verlassen??

0
@Herold

Das mit den 100%, wer kann die schon garantieren. Aber gut beraten bist Du eigentlich mit jedem namhaften Produkt. Zwar gibt es da auch Testergebnisse, aber hier wollen wir uns darauf beschränken, dass die Dinger einfach vernünftig gebrannt werden können. Und dafür kannst Du jede Marke nehmen, die so bekannt ist. Nur eben nicht das Billigste mit unbekanntem Namen, das in einem Krabbelkorb liegt. Gebe Dir einen Link zu einem Testergebnis aus 2008. Das Alter spielt hier keine Rolle. Du kannst ihm aber die "guten Namen" entnehmen. http://www.test.de/themen/computer-telefon/test/CD-und-DVD-Rohlinge-Die-halten-am-laengsten-1695057-1706456/

0
@Avita

Vielen Dank! In der Testliste ist "Kaufland" mit dabei und liegt im Mittelfeld. Komisch, dass es gerade mich erwischt haben soll...

Gut, ich besorge mir jetzt ein Einzelstück irgendwo her und teste nochmal.

0

Hallo Avita, das Brennen klappt wieder! Ich hatte 2 Brenner an einem Kabel hängen (mit Brückenverbindung).

Wie ich in Erfahrung bringen konnte, kommt es in solch einem Falle zu derartigen Problemen.

Einen der Brenner habe ich nun stillgelegt.

Gruß Herold

0

Hast du mal versucht mit der niedrigsten Brenngeschwindigkeit zu arbeiten? Und zuerst vielleicht einmal eine Simulation zu starten? Ein Versuch mit den "billigen CD's" kann doch nicht schaden ;-)

Danke für den Hinweis! Ich hatte es gestern noch mit "Nero 6" mit der halben Geschwindigkeit versucht, aber das Ergebnis war das Gleiche!

Jetzt habe ich das "CDBurnerXP" drauf und da scheint es keine Möglichkeit zur Einstellung der Brenngeschwindigkeit zu geben. Finde jedenfalls nichts.

Und falls doch irgendwo..., ich beschaffe mir demnächst erstmal ein Exemplar einer anderen Sorte.

0
@Herold

Hallo, das Brennen klappt wieder! Ich hatte 2 Brenner an einem Kabel hängen (mit Brückenverbindung).

Wie ich in Erfahrung bringen konnte, kommt es in solch einem Falle zu derartigen Problemen.

Einen der Brenner habe ich nun stillgelegt.

Gruß Herold

0

DVD brennen mit CDBurnerXP

Kann mir jemand Schritt für Schritt erklären wie ich eine DVD brennen kann, die ich dann auf jedem DVD-Player abspielen kann? Mein Versuch ist insoweit gescheitert, daß ich die DVD nicht abspielen konnte. Ich weiß aber,daß dies etwas mit Finalisierung zu tun hat, aber wie ich vorgehen muß weiß ich leider nicht. Vielen Dank im voraus! Pibun

...zur Frage

Filme von Sony Camcorder auf DVD brennen - gibt es ein kostenloses Programm?

ich habe einen Sony Camcorder. Mit dem von Sony zur Verfügung gestellten Programm PlayMemoriesHome soll man die Filme auf DVD brennen. Funktionierte bis vor kurzem auch.

Nun unterstützt Sony seit dem letzten Update Win 7 Pro nicht mehr - dies ist zwar in der Kompatibilitätsliste nicht expliciet so aufgeführt, wird aber vom Support als Argument verwendet dass das Programm seit dem letzten Update den Diesnt bei mir verweigert. Ein Installieren der alten Datei (vor dem Update) ist ebenfalls nicht möglich, da die Datei sofort erkennt, dass es eine neue Version gibt und diese darüber installiert (ziehe ich den Internetstecker mäckert er, dass keine Netzverbindung besteht).

Daher benötige ich irgend ein anderes Programm um aus meinen Filmdateien eine DVD zu machen. Schneiden ist nicht nötig - einfach die Dateien in eine DVD die von jedem DVD Player gelesen werden kann, brennen. Es sollten auch Double Layer unterstützt werden.

Gibt es ein kostenloses Programm? (Ashampoo kann leider keine Film DVDs erstellen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?