Bei großen Zahlenreihen die Werte vor dem Komma entfernen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst einfach die ganze Zahlenreihe markieren, unter "Daten - Text in Spalten" wählen. Dort auf "Getrennt", und dann bei den Trennungszeichen das Komma eingeben.

Dann entstehen zwei Spalten, eine mit den Stellen vor dem Komma, eine mit den Stellen danach.

Das geht nur mit fertigen Zahlen. Sind die Zahlen durch eine Formel erzeugt, musst du die Reihe erst kopieren, und dann mit "Rechtsklick-Inhalte Einfügen - Werte einfügen" fertige Werte daraus machen.

Solltest du eine Zeile statt eine Spalte haben, musst du sie erst transponieren, kannst sie dann wieder zurücktransponieren.

3

prinzipiell total cool, aber ich habe in den darauffolgenden Spalten bereits Zahlen stehen, und die will Excel dann überschreiben. Ich finde dann auch nirgends die Aufforderung, das in einer weiteren Spalte einzufügen. Gibts da auch eine Lösung?

0
5
@Kiki68

Vor der Aktion eine neue (leere) Spalte einfügen?

0

Hallo Kiki,

in Excel 2003 habe ich den Tipp von Grisu ausprobiert und bin im dritten (letzten) der nacheinander erscheinenden Dialogfelder auf das Feld gestoßen, das du vermisst hast: "Zielbereich" (siehe Screenshot). Hilft dir das weiter?

Einziger Schönheitsfehler bei dieser Aktion: Abschließende Nullen im Nachkommabereich (z.B. bei 15,50) werden abgeschnitten. Vielleicht müsste man hier den Umweg über die Text-Funktion machen, mit der sich die Nachkommastellen fixieren lassen. Habe ich jetzt noch nicht ausprobiert.

Viel Erfolg!

richtoldi

Screenshot Eingabe Zielbereich - (Excel, Zahlenreiehen)

Excel Liste nach häufigkeit bestimmter Elemente sortieren

Hi Leute,

folgendes Problem: Ich habe eine Excel Liste mit 19.000 Kunden und zugehörigen Personenkontakten.

Nun ist es so, das manche Personenkontakte keine eigene Mail haben, sondern das die Unternehmensmail eingetragen ist. Nun möchte ich gerne die Liste aufspalten in Mails die nur 1x vorhanden sind, Mails die 2x 3x ect. vorhanden sind.

Die einfachen aussortieren ist ja noch einfach, aber wie mache ich das bei 2-6 Mailadressen?

Ich müsste quasi nach häufigkeit der duplikate sortieren, keine Ahnung wie das gehen soll -.-

LG Deamonia

...zur Frage

Excel Berechnung - Bezug auf eine Zelle in der die Zeilennummer zu finden ist für den tatsächlichen

ich möchte einen Wert zur Berechnung hernehmen, der in einer bestimmen Spalte und Zeile steht. - Die Besonderheit: die Zeilennummer deren Wert ich zur Berechnung brauche, wird in einer anderen Zelle ausgeworfen.

Also Beispiel - ich brauche zur Berechnung den Wert von B612 - die 612 wird in z. B. in Zelle Q14 ausgeworfen. - Ich muss mich in der Formel also auf die Zelle Q14 beziehen, jedoch soll dann der Wert aus B612 verwendet werden.

Nochmal anders erklärt: in B612 steht die Zahl 50. Ich muss zu einem Wert eben diese 50 addieren. Die Zeilenzahl in der man diesen Wert findet wird in Q14 ausgegeben (die Spalte bleibt immer B). ich muss also irgendwie sagen können 70+Q14=120 (aber in Q14 steht natürlich nicht die 50, sondern eben die 612 in der dann wiederum die 50 stehen.

ich weiß das ist sehr verworren, sorry aber ich weiß nicht wie ich es anders erklären soll, fragt einfach zurück wenn Ihr es nicht verstanden habt...

Danke

...zur Frage

Wie erstelle ich in Excel einen Button der den Wert einer Zelle erhöht?

Ich würde gerne in Excel 2007 einen Button erstellen, der den Wert einer Zelle um 1 erhöht wenn man auf den Button klickt. Ich kenne mich aber leider nicht so damit aus. Kann man soetwas machen und wie geht das?

...zur Frage

wie mächtig ist Excel-Programmierung? Makro oder VBA?

ich habe folgendes Problem (und hoffe, ich kann es gut erklären), das bisher alles mit Excel funktioniert:

  • Kunden-DB auf Excelblatt (K)
  • Verwaltung aller Ausgangsrechnungen (ca. 1000 pro Jahr) über weiteres Excelblatt (AR)
  • Ausgangsrechnungen werden über ein weiteres Excelblatt nur durch Eingabe der Rechnungsnummer erzgeugt. Die Daten kommen aus AR
  • Mahnungen müssen von Hand mühsam generiert werden durch manuelle Suche (pro Monat 5-10 Stück)

Könnte man die Mahnungen automatisch erzeugen und als Output in PDFs verwandeln? Kann man sowas in Excel programmieren (Makro oder VBA)?

Es liegen sämtliche Vorlagen vor, es geht rein um den Automatismus, dass alle Mahnungen per Knopfdruck automatisch erzeugt werden.

...zur Frage

Zellbezüge Excel

kann ich statt einem Bezug auf eine definierte Spalte/Zeile Excel anweisen sich auf ein Feld zu beziehen, das z. B. 2 Felder links vom Eingabefeld der Formel und 5 Felder obendrüber liegt?

Sinn ist folg.: wenn ich eine Tabelle habe die auch absolute und gemischte Bezüge enthält, kann ich diese ja nicht beliebig kopieren - sondern muß um gemischte Bezüge aufrecht zu erhalten entweder insgesamt in der selben Spalte oder eben Zeile bleiben. Mit meiner gefragten Möglichkeit liese sich das umgehen.

...zur Frage

Warum will Excel oftmals ungeänderte Dateien beim Schließen wieder speichern?

Hallo zusammen. Ich habe eine Frage zu MS Excel:

Oftmals ist es so, dass ich mir Exceltabellen ansehe, ohne etwas darin zu ändern. Beim Schließen fragt Excel dann trotzdem nach, ob ich die Änderungen, die an der Tabelle vorgenommen wurden, speichern möchte. Warum ist das so? Ein Fehler in der Programmierung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?