Bei Facebook - Anmeldung falschen Namen angeben? Problem?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

viele meiner kontakte haben sich unter spitznamen angemeldet oder zeichen in hren namen und hatten bisher nie probleme damit,ausser das sie so natürlich schlechter unter der suchfunktion von freunden gefunden werde, wenn die nicht wissen unter welchen namen sie suchen sollen ;) ein problem kann jedoch auftauchen wenn du dich mit dem namen einer anderen person anmeldest und somit dich als eine andere person(z.b.aus deinem bekanntenkreis) ausgibst und das herauskommt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange dein Fakename sich realistisch anhört, wirds wohl eh keiner merken oder? Außerdem wird davor gewarnt den realen Namen im Web anzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) Lass doch einfach die letzten zwei oder drei Buchstaben deines Nachnamens weg, so können dich deine Freunde trotzdem erkennen :) So hab ichs auch gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anova121
25.08.2012, 11:15

Super Idee, wenn es dann noch klappt. Nur mein Nachname hat nur 5 Buchstaben :) Hoffe dass es bei einem Namen mit 3 noch zu erkennen ist.

0

Kannst es doch einfach probieren. Was soll passieren außer das sie den Account sperren oder löschen!? Und dann kannst du dir immer noch einen neuen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FB achtet jetzt besonders auf faker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anova121
21.07.2012, 18:28

Könntest du das etwas genauer beschreiben? :-)

0

Was möchtest Du wissen?