Battlelog Web Plugin installation geht nicht

1 Antwort

Hey Sebbel,

hast Du es auch mit einem anderen Browser probiert? FireFox zum Beispiel? Ich persönlich nutze Chrome nicht mehr. Zuviele kleine Fehler, das macht einfach keinen Spaß mehr. Probier das bitte einfach mit dem FireFox. Dann können wir zumindest einmal ausschließen, dass es ein System oder genereller PlugIn Fehler ist.

https://www.mozilla.org/de/firefox/products/

Gib bitte eine Rückmeldung, auch und besonders WENN es mit FireFox funktioniert. Auch nett wäre die Angabe darüber auf welchem System das läuft. Windows 7, 8, 8.1? Os X? IPhone? Android? Linux? 32bit? 64bit? Sind alle Systemupdates und ServicePacks installiert? Welcher Prozessor, welche Grafikkarte welches Mainboard, wieviel Arbeitsspeicher usw.

Das können alles wichtige Eckdaten sein um Dein Problem lösen zu können. Ich vermute dass es mit FireFox behoben sein wird. Gib bitte Bescheid.

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Im Opera Browser funktionierts, vor der Neuinstallation hat es ja bei Chrome auch funktioniert jetzt nicht mehr. System ist Windows 8 (64 Bit), Intel Xeon CPU E3-1230 V2, NVIDIA GTX 660 und das AsRock B75 Pro3-M, achja und 12 GB RAM mit 1400MHz. Updates sind alle da, wie schon oben geschrieben bricht die installation kurz nach dem start ja ab, keine ahnung woran das liegt. Logisch das es nicht funktionieren kann, da es nicht fertig installiert wurde.

0
@Sebbel245

Dann nutze doch einfach einen anderen Browser und nicht Chrome. Ich persönlich finde Chrome sehr fehlerbehaftet. Nutze ich nur auf meinem Android Smartphone.

0

HILFE! .htaccess Datei in FTP geändert, jetzt funktioniert meine Webseite nicht mehr, was kann ich tun?

Hallo ich bitte dringend um Hilfe!!! Ich bin total verzweifelt ... Ich hoffe hier sind einige, die sich mit FTP und Wordpress auskennen ...

Ich habe an meiner Webseite gearbeitet und plötzlich kam ein Fehler "Error - 500", es konnte keine Verbindung mehr hergestellt werden zu meiner Seite. Ich dachte, dass es an einem Plugin liegt und habe über FTP alle Plugins deaktiviert, aber der Error blieb trotzdem.

Also habe ich nachgeforscht, was ich noch tun kann und bin auf folgende Seite gestoßen: http://forum.wpde.org/wordpress-mu/31934-500-error.html

Ich habe den Tipp mit der .htaccess Datei befolgt. Zugegeben, ich weiß nicht was das für eine Datei ist, aber ich dachte es würde eventuell helfen. Also habe ich meine Datei vom Webspace gezogen, via Editor geöffnet und dort den Code aus dem Forum eingetragen. Ich kann den Code leider nicht hier reinschreiben aus Spamm-Gründen, aber er ist oben im Link zufinden! Dann habe ich die Datei gespeichert und zurück auf den Webspace geladen.

Danach war allerdings alles kaputt ... meine Seite zeigt nur noch einen komischen Quellcode an, sonst nichts (Allerdings nur vom PC aus, vom Handy zeigt es immer noch den Error 500 an). Ich habe die geänderte Datei dann wieder gegen die Originaldatei ausgetauscht (Hatte sie vorher gespeichert), jedoch hat sich immer noch nichts geändert.

Ich weiß absolut nicht, was ich tun soll!! Kann es vielleicht daran liegen, dass ich die .htaccess Datei mit dem Editor geöffnet habe und diesen als Standardprogramm festgelegt habe? Ich habe schon versucht rauszufinden, wie ich diese Standardsetzung rückgängig oder löschen kann, aber ich bekomme es nicht hin ... ich brauche echt dringend Tipps, ansonsten ist einfach alles weg!! .... Vielen Dank

PS: Ich kenn mich kaum aus in dem Bereich, also habt bitte Verständnis

...zur Frage

Heimnetzwerk-Überwachung?

Hallo, vor ab, bevor ich meine Frage stelle : Ich habe KEINE böswilligen Absichten, es ist mein eigenes Heimnetzwerk & somit ist jegliche Aktion Legitim/Legal. Es ist wort wörtlich MEIN Netzwerk, nicht das Meiner eltern, meiner Frau o.ä. es Läuft auf Meinem Namen. somit habe ich jegliche Rechte. Nur für die Besserwisser unter uns. (Nicht böse gemeint !) Ich Möchte gerne das Gesamte Netzwerk Überwachen. "Big Brother is Watchig you" Ich Rede nicht vom Einfachen Datenfluss lesen, sondern vom Puren Sniffing. Ich möchte, dass Jegliche Daten wie evtl facebook, Amazon Messenger etc mitgeschrieben wird. Und dass Geräte auf wie mit einer Art RAT (Remote Admin Tool) laufen. Also, dass ich von meinem Laptop in mein Anderes Gerät schauen kann und machen kann wie ich lustig bin. Hintergrund ist folgender : Ich habe unzählige Geräte im Haushalt (Mein Vater schenkt mir des öfteren jegliche Medien Geräte, die im Geschäft als B ware liegen bleiben oder einfach nicht verkauft werden, über die Jahre sammelt sich da eine Menge an.) und diese möchte ich nicht alle reihe weg aufbauen und immer nach Links und Rechts huschen, wenn ich etwas brauche, somit brauche ich die Kontrolle. das Pure Sniffing beruht darauf, dass ich bei Bedarf schauen kann ob jemand aus meinem Haushalt an meine Geräte geht und meine Daten Missbraucht. Wir gebrauchen eine FritzBox und eigentlich alles außer 2 Tower (LAN), laufen über W-Lan. Ich hoffe, ihr könnt mir Weiterhelfen & Vielen Dank im Voraus. Nochmal, es sind keine Böswilligen Absichten dahinter, auch wenn der Gebrauch solcher art und weise Als "Hacken" oder "Cracken" angesehen wird oder wie auch immer, in meinem Netzwerk darf gerne Dunkle Materie Verwaltet werden, wenn jemand weiß wie ich da vor gehen soll, wäre ich sehr Dankbar. schöne Grüße

...zur Frage

Internet mit Medion-Stick (Aldi)

Hallo Freunde, auch ich habe ein Problem mit den mobilen Internet. Allerdings mit meinen Umts-Stick von Medion und der Simkarte von Aldi Talk. Einen Beitrag der genau auf meine Probleme zutrifft habe ich noch niht gefunden. Also bitte entschuldigt falls ich hier ein doppelten Beitrag schaffe. Nun zu den Fakten: Stick u Simkarte bei Aldi gekauft. Simkarte regestriert. Verbindungssoftware über den Stick installiert. Software gestartet... Sim geprüft OK... Pin geprüft OK ... Netz suchen... OK (1-2 Striche 3G) die Software steht auf Bereit. Bis jetzt ist auch alles prima... Dann habe ich auf den Verbinden Button gedrückt und das Statusfenster wechselt auf " Optionsprüfung läuft... " Da bleibt dann aber auch... nach 10 min habe ich denn Verbindungsassistent beendet. Rechner neu gestartet und das ganze nochmal. Jetzt lief wieder alles bis zum Punkt "Bereit" als Options war die 24Std Flat ausgewählt. Die will ich auch nutzen.(Ich weiß das es eine Monatsflat gibt) ich wieder gestartet und dann stand da "Verbinde" wieder 10 min und nichts passierte.

Nach vielen versuchen bin ich mit den Auto rum gefahren und deutlich mehr Empfang gesucht und gefunden 5 Balken aber nichts passierte. Zwischen durch könnte ich den Startbutton drücken aber die Statusmeldung blieb auf "bereit". Also wollte ich die Software deinstallieren, was auch nicht ging. Weder über die Systemsteuerung oder die Deinst.exe des Programms. Also löschte ich die Dateien manuell beendete die automatischen dienste der Software und löschte auch diese Dateien. Danach liess ich die Regestry bereinigen. Ich begann von vorne. Wer mag kann auch wieder erneut beginnen zu lesen weil so gings weiter. Zwischen durch habe ich eine SMS versendet um zu gucken ob der Stick überhaupt was macht. Das klappt. Die Hotline könnte mir nicht wirklich helfen, die meinte es könnte man Virenscanner liegen. Den sollte ich mal ausstellen. Ja naturlich, warum nicht auch gleich die Firewall abstellen das Internet ist ja sicher. Die Vodafone Software hat den Scanner oder die Firewall auf nicht gestört warum dann die von Medion? So das ist meine "traurige Leideesgeschichte". Ich hoffe ihr könnt mir ein paar nette Ideen nennen. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Ach noch was mein Stick ist der Huawei E173 (schwarz) und der Verbindungsassistent hat sein Startbutton links. Diese infos waren fürden Hotlinetypen interesant evtl für euch auch. Noch mal Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?