Bassgitarre an PC

4 Antworten

Ja, du kannst den Bass über den Line-In-Eingang an die Soundkarte deines Rechners anschließen. Dann musst du nur noch unter den Windows-Mixer-Einstellungen den entsprechenden Kanal (Mikrofon) anstellen. Allerdings wird der Bass hier nicht verstärkt .Dafür müsstest du den LIne-In also irgendwie durch eine spezielle Verstärkersoftware laufen lassen. Zum Beispiel sowas hier: http://www.thomann.de/de/line6_pod_studio_gx.htm

Anschließen kannst du, auch Tonaufnahmen kannst du machen. Aber ein PC ist kein Audioverstärker. Deswegen musst du auch aktive Boxen für die Tonausgabe am PC verwenden. Da gibt es die unterschiedlichsten Systeme, die alle ein gemeinsames haben, geringe Ausgangsleistung. Als Musiker solltest du wissen, das gerade tiefe Töne (Bassgitarre) leistungsstarke Verstärker benötigen um gehört zu werden.

für den hausgebrauch hab ich meinen eierschneider in ein boss VF-1 eingestöpselt und gehe von da aus in den pc. vorausgesetzt, die mixereinstellung des pc sind korrekt dröhnt es dann aus den angeschlossenen boxen. programm brauchste dazu nicht ausser zum aufnehmen. vom bass direkt in den pc halte ich für etwas gewagt, es sei denn er verfügt über aktive pickups. dann könnte es vlt klappen.

iMac Bildschirm mit Windows PC verwenden?

Gibt es eine Möglichkeit einen iMac Bildschirm mit einem Windows PC zu verwenden? Der apple rechner im iMac ist leider hinüber, aber der Monitor funktioniert noch...

...zur Frage

Wlan-Verstärker von Aldi / Hama Wlan-Stick

keine Verbindung zum wlan-verstärker

folgende Situation:

mein pc hp Pavillon (aus 2007) hat kein eingebautes wlan deshalb hab ich mir von hama einen wlan-stick 300 gekauft Installation ok Verbindung aufgrund der baulichen Verhältnisse sehr schwach

nun kaufte ich mir bei Aldi den aktuellen wlan-verstärker

ich kriegs jedoch nicht gebacken, pc - wlanstick hama - Aldi verstärker - telekomrouter - zu verbinden

mein telekomrouter hat keine wps-taste, somit ist die automatische Konfiguration leider nicht möglich

unter verfügbare drahtlosnetzwerke zeigt es mir dann manchmal den repeater/verstärker wohl an, was jedoch nix bringt, da ich den repeater/verstärker nicht konfigurieren kann: ich komm nicht mehr auf die konfigurationsseite von medion. bwz war ich dort einmal drauf, doch auch nach aktualisieren zeigte es mir kein vorhandenes wlan an. nun komm ich nicht mehr drauf

kann mir bitte jemand genau der reihe nach darlegen, wie ich hier von anfang an vorgehen muss? ich hab den router auch schon neu konfiguriert (da ich auf ssid unsichtbar eingestellt war), jetzt sichtbar.

was muss ich zuerst machen und dann wie genau weiter???? es ist zum verzweifeln, echt:(

...zur Frage

Neuer Pc- welche Programme darf ich deinstallieren?

Hallo, Ich habe mir einen neuen Pc gekauft. Nun habe ich einige Programme drauf, die ich sicherlich nicht alle benötige... da ich mich aber zu wenig auskenne, wollte ich gerne mal wissen welche ich davon bedenkenlos löschen kann?. Hier mal die Liste...  edit: simplifast ist auch noch in der liste.

...zur Frage

Kann man die Nintendo Wii auch per HDMI anschließen?

Mein Fernseher hat nur einen Scart-Anschluss der bereits verwendet wird. Gibt es eine Möglichkeit die Nintendo Wii auch über HDMI anzuschließen? z.B. mit einem Adapter?

...zur Frage

Gibt es eine möglichkeit Android auf dem LG mini GD880 zu installieren?

Weil es eigentlich ein eingebautes Betriebssystem besitzt. Damit kann ich leider nichts anfangen weil es praktisch keine Programme oder Spiele dafür gibt und bevor ich mich entscheide es zu kaufen möchte ich wissen ob man das Betriebssystem vielleicht trotz Handysperre fehlerfrei ändern kann.

Sorry wenns ne blöde frage ist, ich kenn mich da nicht so aus.

...zur Frage

Seit gestern brummen meine Boxen, welche über einen Verstärker mit meinem Pc verbunden sind?

Liebe Community, seit Gestern habe ich das Problem, dass meine Boxen brummen.

Meine Konstellation ist folgende, mein Pc ist mit einem Hdmikabel mit meinem Beamer verbunden. Von meinem Pc gehe ich mit einem einfachen Klinke-Cinchkabel zu meinem Verstärker. An dieser Konstellation habe ich seit einer Woche nichts mehr verändert, nichts umgestellt... Soviel dazu.

So nun habe ich mich heute mal hingesetzt und ein bisschen herumprobiert. -Kabel ausgetauscht / brummen noch da

-Kopfhörerausgang benutzt / brummen noch da

-Verstärker anderer Eingang / brummen noch da

-Handy angesteckt / brummen war weg also hat es meiner Meinung nach nichts mit dem Kabel oder dem Verstärker zu tun, ich machte beim Pc weiter

-Habe alle anderen Kabel vom Pc abgesteckt bis nur noch Klinke steckte / brummen war weg !!!

Gut, dann dachte ich jetzt geht es wieder. Nahm das Hdmikabel und steckte es wieder in den Pc. -----> die Boxen brummten.!! Ich steckte das Hdmikabel wieder ab und das Brummen war wieder weg ??

Was mir dann aufgefallen ist, das egal an welches Metallteil ich das Hdmikabel in meinem Pc halte, die Boxen brummen!!!

Ich denke mir das der Audioausgang irgendwie Kontakt mit dem ganzen Metallgehäuse hat, aber wie ich das beseitigen könnte, keine Ahnung ^^ :)

Danke schon mal im voraus und ich hoffe auf baldige Antworten :D

Mit freundlichen Grüßen Tom

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?