Automatisches Avira Update

 - (PC, update, Avira)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Internet beweist, dass es sich um ein generelles Problem von Avira Antivir 10 handelt. Automatische Updates kommen nicht, manuelle Updates funktionieren problemlos. Beim Hersteller wird daran gearbeitet. Bis zur Lösung bleibt nur, täglicher Rechtsklick auf den roten Avira-Schirm in der Taskleiste unten rechts, dann Linksklick auf "Update starten". So bleibst Du erst mal auf dem aktuellen Stand der Signaturen. Bin sicher, Avira lässt das nicht lange auf sich sitzen und wird das Problem in den nächsten Tagen gelöst haben. Liegt also nicht an Dir oder Deinem PC.

25

Danke, hilfreich und tröstlich deine Antwort.

0
50
@eedan

So, nun die Lösung: Du musst 2 Einstellungen vornehmen. 1. Rechtsklick auf Schirm in Taskleiste->Jetzt alles Linksklicks->AntiVir starten->Verwaltung->Planer->oben die ganz linke Uhr->bei "Beschreibung des Auftrags" musst Du "automatische Updates" eintragen->Weiter->bei "Bitte wählen..." auf "Update Auftrag" stellen->Weiter->nun bei "bitte wählen..." auf "Täglich" und die gewünschte Uhrzeit einstellen, noch Haken vor "Auftrag nachholen"->Weiter->"Darstellungsmodus" auf "Unsichtbar" stellen->Fertig stellen. 2. Einstellung: Rechtsklick auf Schirm->jetzt nur noch Linksklicks->AntiVir starten->Konfiguration->Kreuz vor "Update"->Haken vor "Aktivieren", "Automatische Updates..." muss so eingestellt sein: "01 Tag(e) 00 Stunde(n) 00 Minute(n)", noch Haken vor "Auftrag nachholen..."->OK. 3. Zum Schluss nun der Test, ob alles richtig gemacht ist: Rechtsklick auf Schirm-> jetzt nur noch Linksklicks->AntiVir starten->Verwaltung->Planer. Nun musst Du das eingerichtete automatische Update mit den von Dir gemachten Festlegungen (tägl., Uhrzeit)sehen. Falls er fehlt, noch Haken in Kästchen "Aktiviert". Fertig. Bei mir jedenfalls klappt es so!

0
25
@Avita

Hallo Avita, Vielen Dank,das ist aber schade und tut mir Leid, das du soviel geschrieben hast, aber ich hatte die Lösung doch schon, und auch Bescheid gegeben.(Kommentar am 30.März 00.09)

"Habe das hier gefunden, und im Planer einen Auftrag erteilt, und das funktioniert :-)"

http://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=109165

0
50
@eedan

Hab ich übersehen. Macht ja nichts. Hauptsache, es funzt.

0
25
@Avita

Das tut es,minutengenau ;-)

0
50
@eedan

Danke, dass Du meine Bemühung belohnst, obwohl Du sie nicht mehr benötigt hast.

0

Das selbe Problem habe ich auch hier. Mir bleibt dann auch nichts anderes übrig, als die Updates manuell zu starten. Es kann sein, dass die ein Bug vom neuen Avira ist, etvl. kommt bald eine neue Version heraus, die diesen Fehler nicht mehr hat. So stelle ich mir das vor, aber das muss nicht heissen, dass die Leute von Avira das genauso sehen.

Frage: Wo und wie kann ich die Einstellungen des Vertrauensstellungscenter speichern?

Hallo, ich habe mir eine grössere Festplatte einbauen müssen. Habe vorher ein Backup gemacht, die neue Festplatte eingebaut und ein Recovery gemacht. Seitdem habe ich folgendes Problem: Ich arbeite mit Office2007. In Excel hatte ich eine umfangreiche Anwendung mit Makros(VBA) geschrieben, die auf der alten Platte einwand frei lief. Immer wenn ich die Anwendung starte, um Daten ein zugeben, werden die Eingaben nicht bearbeitet. Oberhalb der Excel-Tabelle erscheint eine

   "Sicherheitswarnung  Makros wurden deaktiviert. Optionen..."

Wenn ich auf das Feld

   "Optionen"

klicke, öffnet sich wieder ein Fenster

"Sicherheitswarnung - Makro",

in dem mir die möglichen Gefahren erklärt werden. Unter anderem steht da

  "Warnung: Es kann nicht festgestellt werden, ob dieser Inhalt
    aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt...."

Ich habe dann nur 2 Möglichkeiten an zu klicken:

 "o Vor unbekannten Inhalt schützen (empfohlen)"

oder

  "o Diesen Inhalt aktivieren"

und ganz unten ein Link "Vertrauensstellungscenter", der mich auch nicht weiter bringt. Alles ausprobiert!

Wenn ich "Inhalt aktivieren" an klicke funktioniert alles. Aber wenn ich die Anwendung erneut starte, geht das ganze von vorne los.

Frage: Wo und wie um alles in der Welt kann ich die Einstellungen speichern?

Hat einer einen Tipp?

Gruß Dele

PS: Arbeite mit Win7

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?