Audiobearbeitung - Kostenloses Tool gesucht?

4 Antworten

Hallo!

Also Audacity ist im Grunde schon ein geeignetes Tool.

Allerdings arbeite ich nicht damit. Daher habe ich mich im Netz ein wenig umgeschaut:

https://imusic.aimersoft.com/de/edit-music/audacity-m4a.html

Alternativ zu ffmpeg kann man auch den kostenfreien AAC-Encoder von Nero verwenden:

https://www.chip.de/downloads/Nero-AAC-Codec_19752969.html

Ich habe diesen ("nahezu") erfolgreich in den CD-Ripper "EAC" eingebunden, den ich normalerweise mit Lame verwende, um MP3-Dateien zu erzeugen.

https://www.exactaudiocopy.de

Und "nahezu" nur deswegen, da irgendwelche Parameter dafür gesorgt haben, dass einige meiner Audio-Player nicht mit dem erzeugten M4A-Format zurecht kamen. Da muss ich noch etwas anpassen, bzw. experimentieren. (Wahrscheinlich hatte ich es teilweise etwas "zu gut" gemeint...)

https://wiki.hydrogenaud.io/index.php?title=Nero_AAC

https://www.drwindows.de/attachments/20868d1284128892-nero-aac-codec-windows-7-neroaac_tut.pdf

Gruß

Martin

Mit dem Umwandlungsprogramm "XMedia Recode" dürfte es kein Problem sein, M4A-Dateien in WAV oder andere gewünschte Formate umzuwandeln.
Es ist deutschsprachig und einfach zu bedienen.

Download: https://www.xmedia-recode.de/download.php

hat sich erledigt

Was möchtest Du wissen?