Audio-CD: Ist es möglich, dass man auf eine Audio-CD 100 Lieder brennen kann?

4 Antworten

ganz großes Nein. Wie schon hier geschildert wurde, kann das rein rechnerisch nicht hinkommen, v.a. wenn es sich um "reguläre" Lieder handelt, die im Schnitt vielleicht 3 bis 4 Minuten lang sind. Grob kann man sagen, dass auf eine CD ca. 60 bis 80 Minuten passen. Je nach Songlänge also an die 12 bis 15 Lieder.

Auf eine CD passen etwa 700 Mb an Daten. Ein unkomprimierter Musiktitel im Wave-Format (entspricht etwa dem Format auf der Audio-CD) benötigt pro Minute Spielzeit etwa 10 Mb. Rechnen musst du jetzt mal selber.

Nein,geht nicht..im MP3-Format passen meherer Hundert drauf! Aber das kann dein CD-Player niht abspielen,oder? Wenn du allerdings die Qualität der Musik so stark runtersetzt,dass es keine Musik mehr ist,dann könnte es klappen!

Pioneer DVD-RW DVRTD11RS erkennt bestimmte DVD Reihe nicht.

Hallo, Ich habe ein problem mit meinem Acer laptop (Win7) in dem dieses Laufwerk eingebaut ist. Und zwar wenn ich eine DVD aus einer Bestimmten Reihe (Dai Vernon Revelations Collection) in das Laufwerk einlege, beginnt es sie ab zulesen (hörbar). Jedoch geschieht nichts und wenn ich am "Computer" nachsehe, dann sehe ich ,dass der grüne Balken ca 5min braucht um vollzuladen (zum ende hin immer langsamer) und danach geschieht nichts. Versuche ich das Laufwerk ,mit rechtklick und dann auf "öffnen", zu öffnen geschieht der selbe Ablauf ,nur mit dem unterschied ,dass am ende steht "Legen sie einen Datenträger ein".

Lasse ich die dvd länger drinen beginnt sie hinundwieder ein Hackendes geräusch zu machen und zu "Ticken"

Wenn ich die dvd trotzdem über Vlc Media Playe/ "Computer" öffnen bzw wieder geben will hängt sich das Programm auf und ich bin gezwungen es über den Taskmanager(Prozesse) zu beenden.

Ich habe Folgendes schon Probiert : *)Codec´s aktualisiert (musste ich zwar brachte jedoch nichts) *) Die Dvd´s geputzt (Welche ich zwar set einem Jahr habe ,aber bis jetzt wurden sie nur einmal angesehen) *)Das Laufwerk über den Geräte Manager deinstalliert und den Laptop neugestartet *)Alle anderen CD´s,Dvd´s,Pc-Cd´s etc Funktionieren auf dem Laptop (sogar die audio Cd´s aus der "Problem reihe") *) Die Dvds Funktionieren über all anders (Ps3/andere Laptos/ Dvd Player etc)

Ich bin verzweifelt weil ich keine lösung zu diesem Problem irgendwo im internet finde .

Bitte um rasche antwort

Mfg

...zur Frage

CD-Laufwerk defekt?

Hallo ich bin ziemlich aufgebracht und vielleicht ach deswegen enfach nur grad zu blöd, etwas wirklich hilfreiches im Internet zu finden.. Ich habe ein Problem mit meinem CD Laufwerk. Ich besitze einen Laptop (Acer Aspire 7736G , Win7) und set Kurzem streikt das CD Laufwerk. Zuerst kam diese Meldung dass Auf das angegebene Gerät, den Pfad oder die Datei nicht zugegriffen werden konnte,und dass man evtl. nicht über ausreichende Berechtigungen verfügt usw. Dazu gabs ja mehr als genug im netz und so habe ich das simpelste einfach mal ausprobiert, den Media Player zu de- und re-aktivieren. Das hat als solches dann auch funktioniert. Das heißt, die CD wurde abgespielt, die einzelnen Titel erkannt aber der Sound kratzig und störhaft, wie bei einer sehr alten CD mit Kopierschutz oder so. Das Gleiche bei anderen CDs ,alles Originale, die ich auch schonmal alle irgendwann am PC abgespielt habe und auch auf der Festplatte habe. Von Festplatte abgespielte Lieder klingen wie zuvor- demnach muss es ja am Laufwerk selbst liegen (um nochmal darauf hinzuweisen: getestete CD's alles Originale, legal erworben ,und auch wiegesagt allesamt welche, die schonmal einwandfrei über dieses Laufwerk abgespielt wurden.) Ich kann das Laufwerk auch rgendwie nicht auf Fehler überprüfen lassen.

Riesengroße Sch**ße fr mich, weil ich nicht einfachso nen neues Laufwerk kaufen kann und einbauen, bin noch auf das dürftige Taschengeld meiner Eltern angewiesen und selbst wenn ich irgendwo eins abstauben könnte, hätt ich vilzuviel Angst, etwas ausversehn abzubrechen oder anderweitig kaputtzumachen, weil beim Laptop alles ja sehr nah beisammen ist,die Garanie ist eh scho abgelaufen seit 3 Monaten etwa ,aber wenn was anderes dabei noch zusätzlich kaputt geht wär die Situation ja noch bescheidener.. deshalb hoffe ich auch irgendjemanden, der mir helfen kann.. ich habe mich schon nach kostenloser Software umgesehn mit der ich das Laufwerk überprüfen kann aber ich kenn mich da nicht aus und bevor ich hier lauter Zeug runterlade und über meinen PC jage, würde ich lieber die Meinung vom ein oder anderen hören,der da vielleicht Erfahrung drin hat.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Gamer PC verkaufen ! Wie viel wert ?

Ich hab mir letztes Weihnachten einen PC gekauft. Er hat 679 € gekostet. Er hat jetzt noch 17 Monate Garantie. Ich möchte ihn verkaufen , weil ich auf einen Laptop umsteigen will. Er heißt Mr. Gamer HD 4850

Hier die Hardware:

Prozessor: AMD Phenom || 920 (Deneb) 4x 2,66 GHz, Quad Core, 6MB L3 Cache, Sockel AM2+

Hauptspeicher: 4096 MB DDR2-SDRAM PC-800 (2x 2048 MB)

Mainbord: MSI K9A2 CF-F ATI 790X Chip (Crossfire ready) 2x PCI, 1x PCIe x1, 2x PCIe x16, 4x DIMM (2 frei)

Grafikkarten: ATI Readon HD4850 (1024MB VRAM) DVI, HDMI ready

Soundkarten: 7.1 Channel High Definition Audio

Festplatte: Maxtor STM3500418AS 500GB, 7.200U/Min, 32MB Cache, SATA-300

DVD-Recorder: LG GH22NP 48x CD-ROM , 16x DVD- ROM, 48x CD-R, 32x CDRW, 20x DVD-R, 22xDVD+R, 6x DVD-RW, 8x DVD+RW, 12x DVD-RAM

Gehäuse: ARLT K807 Design Miditower, 500W Netzteil

Anschlüsse: 2x PS/2, 1x LAN (10/100/1000) , 6x USB 2.0, 4x S-ATA, 1x ATA, 1x seriell, 6x Audio(Front, Rear, Center, Sub, Mic, Line-In), USB 2.0 CardReader 34in1, intern

Betriebssystem: Ohne Betriebssystem

Also so steht alles auf der Verpackung! Was ungefähr ist er wert. Vor einem halben Jahr hab ich 679 € bezahlt.

...zur Frage

Windows 7 - Stereomix in den Einstellungen nicht vorhenden?

Ich habe eine Frage zu den Soundeinstellungen in Windows 7 Ultimate.Ein Spiel von mir hat SOundprobleme unter Windows Vista und 7 mit DX 10 u. 11.In einem Forum hat ein User eine Lösung dieses Problemes gefunden, die bei allen User hervorragend anschlug.Ich zitiere (Bioshock ist das Spiel) : Bekannt ist, daß ja beim aktivieren der DX10 Effekte, der komplette Sound im Spiel ausbleibt. Jediglich das Intro ist dann noch mit Sound versehen. Von 2K gabs bis jetzt noch keinen klaren Kommentar dazu, was viele User zu der Annahme führt, daß 2K irgendeinen Deal mit einem Hersteller von Soundkarten hat. FALSCH!!!! Denn man kann das Soundproblem selbst kinderleicht beheben. Als erstes öffnet man den Windows-eigenen Lautsprecher-Panel. (unten links in der Task-Leiste, mir rechter Mouse-Taste. Das weiße Lautsprecher-Symbol. Nicht das rote, das ist der Realtek-Treiber.)Danach läßt man sich alle nicht aktivierten (Aufnahme)Geräte anzeigen und aktiviert STEREOMIX. (Gerät jetzt verwenden). FERTIG!!!!Bioshock starten und genießen in DX10 und mit Sound!!! ::Zitat ENDE::Leider gibt es bei mir bei Aufnahmegeräte nicht den Menüpunkt Stereomix nur folgende : Microphone, CD Player, Line In, Wave Out Mix; (Das alles von SoundMAX Integrated Digital Audio)

...zur Frage

Ubuntu in einer Partition auf einer externen Festplatte installieren

Hallo, liebe computerfrage.net-Community

BITTE LEST EUCH ALLES DURCH!

Ich habe da ein Problem mit der Installation von Ubuntu 12.04 Precise Pangolin. Hier erst einmal die "inneren Werte" meines Computers: Ich habe einen AMD Athlon II X4 640 Quadcore-Prozessor, 4GB RAM und eine Sapphire Radeon HD 6850. Nun zu den Festplatten: Ich habe eine interne, recht alte IDE-Festplatte (80 GB), auf der ich Windows 7 installiert habe. Dann habe ich noch eine externe 1 TB Festplatte, die ich für Backups sowie für Musik, Bilder etc. nutze, also quasi als Datenspeicher. Nun möchte ich von dieser externen Festplatte ca. 100-200 GB abzwacken und Ubuntu darauf installieren. (Die Menge kann man sich ja aussuchen, wie man will) Ich habe es schon einmal probiert, aber es hat leider nicht geklappt. Der PC hat ganz normal Windows 7 gebootet und nicht Ubuntu, wie gewünscht. Ich vermute, es liegt daran, dass der Bootmanager GRUB entweder falsch, auf der externen Festplatte (Habe ich leider nicht ausprobiert) oder garnicht installiert wurde. Daraufhin habe ich im Internet herumgesucht und den Bootmanager GRUB auf meiner internen Festplatte über ein Live-Linux manuell installiert, was dann dazu geführt hat, dass nur eine GRUB-Eingabeaufforderung erschienen ist und ich natürlich keine Ahnung habe, wie man diese bedient. Also habe ich schnellstens nachgeschaut, wie man den normalen Bootmanager wieder installiert und habe es schlussendlich mit dem Kommandopromt der Windows 7-Recovery-CD wieder hinbekommen. Das Ergebnis war ein halber verschwendeter Tag und ein (zum Glück) wieder funktionierenden Windows 7.

Nun möchte ich, am besten mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wissen, wie ich Ubuntu 12.04 von einer CD auf eine während der Installation erstellte Partition auf meiner externen Festplatte installiere und den Bootmanager GRUB so konfiguriere, dass, wenn ich von der internen Festplatte boote, ein Auswahlmenü erscheint, bei dem ich auswählen kann, ob ich Ubuntu von der externen oder Windows 7 von der internen Festplatte booten will. Vielen Dank im Voraus für jede hilfreiche Antwort, und danke, wenn ihr euch das alles durchgelesen habt xD

mfg, vadsvads(15)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?