Asus Laptop flackert

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei allen Bildfehlern eines Klapprechners gerät zunächst die Verbindung vom unteren Teil (mit Tastatur, CPU, GPU usw.) und dem Bildschirmteil in Verdacht. Irgendwie muss ja ein Kabel durch eines der Scharniere laufen, mit Zauberei kommt das Bild nicht auf den Bildschirm! Und jedes Kabel kann eben nur eine begrenzte Anzahl an "Verbiegungen" ertragen, bevor es brüchig wird. Dass beim Notebook oft Folienlösungen und andere zum Tragen kommen, ändert an dieser banalen Wahrheit gar nichts.

Dieser wunde Punkt wird doppelt verdächtig, wenn sich beim leichten Bewegen des Oberteils (also hin und her, ein Stück Richtung "Schließen" und ein Stück Richtung "Öffnen" und erneut) Veränderungen auf dem Bildschirm erkennen lassen.

Abhilfe kann in diesem Fall nur durch einen erfahrenen Fachmann/Bastler nach Öffnen des Gehäuses erfolgen.

smatbohn 15.02.2011, 14:31

Verfl... Augen "ein Jahr alt" - habe ich irgendwie total überlesen ... Natürlich hat Avita völlig recht (DH!), wende dich erstmal an den Händler/Support und nutze die Garantie/Gewährleistung.

0

"Ein Jahr alter Asus", also noch Garantie. Wann die Garantie in Anspruch nehmen, wenn nicht jetzt? Schildere das Problem dem Support und wenn er es am Telefon nicht mit Dir beseitigen kann, lass Dir Deinen Laptop kostenlos so wieder herstellen, dass alles einwandfrei funktioniert. Kostet keinen Cent. Nimmst Du das vorläufig hin, kommt später vielleicht eine teure Reparatur auf Dich zu, kurz nach Ablauf der Garantie, die Du bezahlen musst. Für solche Probleme ist die Grantie da!

Was möchtest Du wissen?