1 Antwort

Das Board hat auf der Rückseite

  • 2x USB 2.0
  • 2x USB 3.0
  • 2x USB 3.1 (davon 1 Typ-C)

Desweiteren hat es

  • 2x USB 2.0 Header
  • 1x USB 3.0 Header

an dem die Gehäuse-USB-Ports angeschlossen werden (i.d.R. braucht man 1 Header für 2 Ports).

Und wenn einem das nicht reicht: es können bis zu 127 USB-Geräte addressiert werden. Man kann also an einen USB-Port ein USB-Hub dranhängen um noch mehr Ports zu erhalten (die sich dann aber die Bandbreite teilen müssen).

Also, du hast genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?