Asus h110m.a- m. 2 BIOS SATA MODE ändern?

0 Antworten

Windows bootet von der falschen HDD (Festplatte)

Hallo Leute, vor einigen Monaten habe ich hier schon mal mein Problem mit den Blue-Screen Abstürzen beschrieben. Leider bin ich kein Stück schlauer und habe immer noch das Problem. Jetzt ist mir aufgefallen dass mein Bios von der falschen HDD bootet, wo gar kein Windowas drauf ist!? Ich glaube das kann nicht gut kommen. Meine System-Struktur schaut so aus.

C: ist die System-HDD (eine SSD von Samsung) D: meine Daten-HDD (eine normale Sata von Western-Digital)

im Bios steht aktuell die WD als 1 und die Samsung als 2. Ändert man das bootet der PC nicht und es steht was von wegen man soll eine gültige Bootdevice einlegen (sound so). Auf der WD war mal Windows vor ca.2-3 mal formatieren drauf. Dateien sind da keine mehr vorhanden. Auf der Samsung ist ganz einwandfrei Windows installiert. Bekommt man das hin ohne wieder alles platt zu machen? Wenn ja plz help.

...zur Frage

starker unterschied zwischen sata II und sata III ssd???

bin günstig an ein sehr hochwertiges usb 3.0 + sata III mainboard von asus gekommen. für den sockel 1156 zwar schon etwas "veraltet", aber in verbindung mit einem i5 750 und den top-features des mainboards reicht mir das auch gut aus..........jetzt die frage: nun soll auch noch eine ssd her.....

1: wie viele gb reichen für windows 7 professionell aus? reicht mir eine 30gb ssd, oder sollte ich für ca. 30€ mehr eine größere 60gb ssd auch für einige programme kaufen???

2: das mainboard unterstütz sata III, somit wäre eine sata III ssd perfekt.....hier mein favorit: http://www.alternate.de/html/product/Mushkin/Chronos_2,5_SSD_60_GB/919502/?

ist der unterschied z.B. einer 280mb/s (lesen) 60 gb ssd verglichen zu der mushkin chronos mit 550mb/s (lesen) merkbar, oder ist eine ssd immer super-schnell und den unterschied zwischen sata II und III werde ich nicht merken????

mfg

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?