Apps auf SD zwangsverschieben - S4 Mini

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein paar lassen sich nicht verschieben.

Das ist Normal einige Lassen sich verschieben andere lassen sich nicht Verschieben. Je nach app kann dann es passieren das das Android Instabil wird und Abstürzen kann. Meistens lassen sich die zusätzlich installierten  Apps in der Regel Verschieben.

aber irgendwie habe ich diese Devolper Option nicht

Kriegt man auch nur wenn man das Gerät rootet  oder alternativ CYANOGEN Mod verwendet (Installiert) .Bevor man  CYANOGEN MOD macht sollte man sich vorher ein komplettes Backup vom S4 machen (inkl. aller Daten) , sicher ist sicher. 

Unter CYANOGEN Mod ist das Gerät leichter zu rooten ,das nur als Info.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dingo 23.03.2015, 01:42

Meistens lassen sich die zusätzlich installierten  Apps in der Regel Verschieben. 

Konkretier das mal, entweder meistens oder in der Regel aber ich frag mich was die REGEL damit zu tun hat!

0
grafensport 23.03.2015, 20:17

Mein Telefon ist gerooted. Und ich habe mittlerweile eine Lösung gefunden: https://play.google.com/store/apps/details?id=mobi.pruss.force2sd

Die 70 Cent ist das Programm echt wert. In Zusammenarbeit mit einer App namens Titanium Backup (pro Version 6€, da ich die betreffenden Apps nicht löschen wollte) die ich schon vorher hatte. Aber danke für die Antwort. Ich kann nur jeden zur Vorsicht raten, aber ich habe ein bisschen vorinstallierten Samsung und Google Crap den ich nicht so zur SD geschoben und bis dato keinen Schaden gemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?