Antivirus Free - wie gut??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein wichtiges Kriterium wie gut ein Antivirus-Programm arbeitet ist wie schnell es die neusten Virensignaturen vom Hersteller per Update erhält, um die neusten Schädlinge möglichst schnell erkennen zu können. Das bedeutet aber auch dass selbst ein bewährtes Anti-Viren-Programm (im Extremfall) praktisch über Nacht nicht mehr so gut ist, wie es immer war. Weitere Kriterien sind z.B. die Raten an True/False-Positives/Negatives oder der Resourcenverbrauch.

Deshalb sollte man sich regelmäßig über Testergebnisse informieren wenn man sowas einsetzt. Avira (Free) Antivirus zählt seit längerem zu den besseren Scannern und erhält auch regelmäßig gute Bewertungen.

av-test.org ist eine erste Anlaufstelle wenn du eine Übersicht willst. Besser ist natürlich wenn du dir Ergebnisse von Tests verschiedener Unternehmen/Institute besorgst und vergleichst um dir ein besseres Bild zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hierbei gebe ich dem Kollegen recht. Er hat es fast auf den Punkt gebracht. Ich an deiner Stelle kann dir nur Nahe lägen ein Antivirusprogramm zu kaufen da es wirklich was bringt. Du bekommst ständig neue Updates und wirst so gesehen immer gut geschützt. Also meiner Meinung nach Lohnt es ich Definitiv einen zu Kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich recht lange, bis es einen reltiv alten Schädling nicht, oder zu spät erkannt hat. Seit diesem tag verzichte ich ganz auf Virenscanner und arbeite nur noch mit dem Tool Sandboxie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leute,

vielen Dank für eure Antworten. Ich habe einfach noch etwas weiter recherchiert und bin dann relativ schnell auf Avira Antivirus gekommen, haben mir jetzt auch hier: https://www.netz.de/apps/test/avira-free-antivirus die Testversion heruntergeladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?