Anmeldefenster bei Windows XP deaktivieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  • Benutzername festlegen

  • Start->Ausführen

  • Dann genau diese Zeichenfolge eingeben, dabei darauf achten, nur die 3 Buchstaben groß zu schreiben (U, R, D)

  • %windir%\system32\rundll32.exe netplwiz.dll, UsersRunDll

  • Dann den Benutzer markieren, anschließend den rot eingekreisten Haken entfernen

  • Einstellung übernehmen

  • Bei der Passwortfrage nichts eingeben, einfach Enter drücken

Fertig

Das damit eingegangene Sicherheitsrisiko sollte Dir aber bewusst sein.

DH! Hier und einmalig kann man das von deiner Antwort kopieren und einfügen. An einem anderen Ort oder zur anderen Zeit ist "control userpasswords2" (ohne "", aber mit Leerschritt zwischen den beiden Wörtern) kürzer und vielleicht etwas einprägsamer ... :-)

0
@smatbohn

Ich habe mit meinem Kommentar gemeint, dass du alternativ auch den Befehl "control userpasswords2" in das "Ausführen"-Feld eintippen kannst, das führt zum selben Fenster wie der Befehl "%windir%\system32\rundll32.exe netplwiz.dll, UsersRunDll" , ist aber vielleicht etwas einfacher zu merken, falls du es später noch einmal brauchen solltest, hier und jetzt ist es egal, welchen Befehl du benutzt, da du ihn ja nicht abtippen musst, sondern per Copy and Paste in das "Ausführen"-Feld einfügen kannst; der Befehl von Avita ist völlig i. O. und verdient einen Daumen".

0
@smatbohn

Ooch, den Befehl kann man sich doch ganz einfach merken. Schau hier:

%windir%\system32\rundll32.exe netplwiz.dll, UsersRunDll

;)

0

Was möchtest Du wissen?