Android 8.1 welche Apps sind ein muß?

2 Antworten

Hallo,

zuerstmal solltest du viele Apps deinstallieren, denn bei Neugeräten gibt es viel Bloatware, sprich vorinstallierte, nicht benötigte Apps, welche unnötig Ressourcen verbrauchen. Gehe hierzu in die Einstellungen, dann in die Appliste und deinstalliere oder deaktiviere, jenachdem was möglich ist, entsprechende Apps - Hilfestellung gebe ich gerne bei Nenung von Apps oder Zusendung von Screenshots.

Installieren brauchst du nicht zwingend viel:

  1. benötigte Messenger (wie WhatsApp/Signal/Threema)
  2. ggf. alternative E-Mail-App (wie K-9 Mail)
  3. starker Video- & Musikplayer (VLC)
  4. alternativer Browser (Firefox/Firefox Klar)

Ein AV-Programm benötigst für Android nicht. Akkuschoner, Cleaner usw. ebenfalls nicht. Sicherheitsfunktionen, Speicheroptimierung sowie Akkuschonung sind in Android bereits integriert.

7

Ich bekomme das Handy im laufe der nächen Woche und wollte mich schon mal vorab informieren. Wenn´s da ist nehme ich Dein Angebot gerne an. Ich möchte so wenig unnützes wie möglich drauf haben, weiß aber nicht immer zu beurteilen was das Handy "zum Leben" braucht. Für Hilfe bin ich dankbar

Ich benutze aktuell ein Android 5.1 und da scheint´s doch einige Unterschiede zu geben

0

Tools den Virenschutz, den Akkuschoner usw. brauchst du bei Android 8.1 nicht installieren, weil sie bereits vorhanden sind. Je nach deiner Verwendung würde ich eine eMail-App, einen Messenger, einen alternativen Browser (ich verwende Chrome) installieren.

finde wand.dat bei Opera nicht

ich habe einige Passwörter in Opera gespeichert, und z.B. das von google erst vor kurzem geändert und vergessen. Ändern will ich es nicht schon wieder. Am Android Smartphone ist es auch gespeichert. Nun will ich es auch wo anders eingeben, finde aber die wand.dat nicht. Operapassview sollte die vermutlich automatisch finden, tuts aber auch nicht. Eigenartigerweise hier bei XP, und auf einem anderen Rechner wo das auch gespeichert ist auf Windows 7. Beide Browser speichern die Passwörter, ich würde die nur gern auslesen... Jemand eine Idee wie ich da ran komme? In dem Pfad C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzername"\Anwendungsdaten\Opera Software\Opera Stable ist die nicht zu finden (hier Opera25, zu hause müsste ich nachsehen, vermutlich gleiche Version)

...zur Frage

Sicherung: Wie richte ich einen nagelneuen Laptop richtig ein und wann welche Sicherung?

Der Laptop (Netbook) hat Windows XP, 160 GB (Partition Boot C: NTFS mit 133 GB und auf Recover D: FAT32 mit 16 GB und einer herstellerseitigen Rücksicherungsmöglichkeit), externe Festplatte und DVD-Schreiber/Spieler. Bislang ist nur der WLAN-Internetzugang hergerichtet.

Unter „Einrichten“ verstehe ich das Aufspielen weiterer Software für

  1. Partitionierung (Zielpartitionierung ist Boot C: Programme 50 GB, Recover D: 16 GB und neu: Daten E: 85 GB (z.B. DOC, XLS, PPT, JPG, PDF, MP3, ZIP) mit Paragon-Software (Partition Manager) oder mit GData TotalCare

  2. Datensicherung (durch komplettes und differentielles Backup, gelegentliches 1:1 Klonen (für die komplette Festplatte) mit Paragon-Software (System Backup, Disk Copy) oder mit GData TotalCare und

  3. Virenschutz und Firewall mit GData TotalCare

  4. Erstellung einer Notfall-CD (oder Notfall-USB-Stick) mit Paragon-Software

Anschließend soll weitere Software aufgespielt werden, z.B. OpenOffice, MS Office, Bildverarbeitungsprogramme usw., und die zugehörigen Daten-Dateien.

Zu welchem Zeitpunkt der Einrichtung ist die Erstellung des Backups oder des Klons sinnvoll?

Wird bei der Rücksicherung dieses Backups bzw. Aufspielen des Klons nach Start der Notfall-CD auch der letzte Stand der geänderten Partitionen hergestellt?

Über Ratschläge (auch mit problembezogenen Links) würde ich mich freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?