AMD-V is not avaiable. Ist aber im BIOS aktiviert und wird nicht genutzt.

2 Antworten

VT-x/AMD-V-Hardwarebeschleunigung ist auf Ihrem System nicht verfügbar. Einige Gäste (z.B. OS/2 oder QNX) benötigen dieses Feature und werden ohne nicht ordnungsgemäß ausgeführt.

Hier ist eine Fehlermeldung da kann ich VM beenden oder fortfahren. Fahre ich fort kommt der Apple-Ladebildschirm und es tut sich nichts mehr, außer, dass sich der Ladekreis dreht.

Altes Sytem aufrüsten oder komplett neu? athlon dual-core 4850e, 4gb ddr2, ASRock ALiveNF7G mobo

hi Leute,

meine alte Geforce 9600gt hat den Geist aufgegeben (woran ich vermutlich nicht ganz unschuldig bin), was mich dazu bewegt hat mal mein System infragezustellen.

CPU: AMD Athlon Dual-Core 4850e

Mainboard: ASRock ALiveNF7G-FullHD R3.0 (AM2/AM2+)

RAM: 4GB DDR2-PC6400

Netzteil: beQuiet 500W

is echt n bischen oldskool hab dazu noch ne alte P-ATA Festplatte.

Lohnt es sich ne neue GPU anzuschaffen oder noch nen besseren CPU für das alte board? kann leider keine am3 prozzis nutzen und der phenom 2 x4 940 (AM2+) u.ä. werden wohl vom bios nicht supported. der pc soll spieletauglich sein, muss aber nicht aktuelle titel auf ultrasettings bewältigen. Könnt Ihr mir ne Empfehlung geben für Investitionen in bestehendes oder evtll. neues system, die ich mir leisten kann ~220€.

Vielen Dank

...zur Frage

Neuer Gaming PC Windows 10 Pro OEM?

Seid gegrüßt! :)

Ich habe ein ziemliches Problem mit meinem neuen Gaming-PC!

Erstmal die Daten:

Mainboard: Asus Rog Strix x370-f Gaming Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X Graka: Evga NVIDIA GTX 1080 RAM: G.skil ripjaws ddr 4 2x8gb 3200mhz Netzteil: be quiet 600watt 80+Gold modular Speicher: SSD Samsung 850 Evo 250gb

Nun zu meinem Problem...

Ich habe Windows auf der SSD installiert und wollte nun Windows erstmal auf den neusten Stand bringen. Hier werden mir lauter Fehler angezeigt zu den Sicherheitsupdates oder zum Beispiel zu NVIDIA Driver ........ Dann habe ich direkt von der Asus Seite alle Treiber zum Mainboard installiert außer das BIOS Update. Und trotzdem treten dann wieder bei Windows die Fehler auf. Dann habe ich bei NVIDIA mal den Treiber runtergeladen und versucht zu installieren. Da kommt Fehlermeldung, Treiber ist nicht mit der Windows Version kompatibel. Unter anerem hängt sich mein PC auf ab und zu zwischendrin einfach auf und ich muss jedes mal neu starten. Dann hatte ich auch schon ein paar mal nen Bluescreen mit der Fehlermeldung Clock_watchdog_timeout Da startet er auch jedes mal einfach neu.

Ich bin langsam ziemlich ratlos :(((((

Ich bitte um Hilfe! :(

...zur Frage

CPU Grafikkarte Freezes BITTE UM HILFE!

Ich leide an starken Rucklern und pc Abstürzen beim spielen von Sc2. Vor 1 1/2 jahren lief das spiel ein jahr lang einbahnfrei!

Ich hab windows 7 neu aufgesetzt, hatte ich davor auch schon. Mein Cd laufwerk is leider defekt deswegen kann ich die Treiber cd nicht einlegen.

Ich hab die Treiber über die herstellerseiten aktuallisiert, aber vllt liegt es auch daran. ich hab ein paar tests gemacht und informationen gesammelt:

DxDiag:

System Information

Time of this report: 2/28/2012, 21:31:17 Machine name: HEXOR-PC Operating System: Windows 7 Home Premium 64-bit (6.1, Build 7600) (7600.win7_gdr.110408-1633) Language: German (Regional Setting: German) System Manufacturer: Dell Inc. System Model: Studio 1745 BIOS: Ver 1.00 A02 Processor: Pentium(R) Dual-Core CPU T4300 @ 2.10GHz (2 CPUs), ~2.1GHz Memory: 4096MB RAM Available OS Memory: 4090MB RAM Page File: 2962MB used, 5217MB available Windows Dir: C:\Windows DirectX Version: DirectX 11 DX Setup Parameters: Not found User DPI Setting: Using System DPI System DPI Setting: 96 DPI (100 percent) DWM DPI Scaling: Disabled DxDiag Version: 6.01.7600.16385 32bit Unicode


DxDiag Notes

  Display Tab 1: No problems found.
    Sound Tab 1: No problems found.
      Input Tab: No problems found.

DirectX Debug Levels

Direct3D: 0/4 (retail) DirectDraw: 0/4 (retail) DirectInput: 0/5 (retail) DirectMusic: 0/5 (retail) DirectPlay: 0/9 (retail) DirectSound: 0/5 (retail) DirectShow: 0/6 (retail)


Display Devices

      Card name: ATI Mobility Radeon HD 4500/5100 Series
   Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
      Chip type: ATI display adapter (0x9553)
       DAC type: Internal DAC(400MHz)
     Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_9553&SUBSYS_02EA1028&REV_00
 Display Memory: 2294 MB

Dedicated Memory: 504 MB Shared Memory: 1789 MB Current Mode: 1600 x 900 (32 bit) (60Hz) Monitor Name: PnP-Monitor (Standard) Monitor Model: unknown Monitor Id: LGD021D Native Mode: 1600 x 900(p) (60.085Hz) Output Type: Internal Driver Name: aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx32,aticfx32,atiumd64.dll,atidxx64.dll,atiumdag,atidxx32,atiumdva,atiumd6a.cap,atitmm64.dll Driver File Version: 8.17.0010.1114 (English) Driver Version: 8.930.0.0 DDI Version: 10.1 Driver Model: WDDM 1.1 Driver Attributes: Final Retail Driver Date/Size: 12/6/2011 04:16:00, 933888 bytes WHQL Logo'd: Yes WHQL Date Stamp: Device Identifier: {D7B71EE2-D613-11CF-C277-E022BEC2C535} Vendor ID: 0x1002 Device ID: 0x9553 SubSys ID: 0x02EA1028 Revision ID: 0x0000 Driver Strong Name: oem15.inf:ATI.Mfg.NTamd64.6.1:ati2mtagM9x:8.930.0.0:pci\ven1002&dev_9553

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?