AMD Radeon HD 6800 Series

1 Antwort

Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family, spiele?

Guten Tag liebe Community,

Ich hab da eine Kleine frage,

Ich besitze Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family (Notebook) Ich habe mir heute das Spiel Assasins Creed Brotherhood geholt, dafür sollte ich folgende Stats besitzen:

Systemvoraussetzungen: > Betriebssystem: Windows ® XP / Vista / 7 > Prozessor: Intel Core ® 2 Duo 1,8 GHz oder AMD Athlon X2 64 2,4 GHz > Arbeitsspeicher: 1,5 GB Windows ® XP / 2 GB Windows Vista ® - Windows ® 7 > Festplatte: 8 GB > Soundkarte: kompatibel mit DirectX > Video: 256 MB DirectX ® 9.0-kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 oder höher (siehe Liste *)

Alles was hier angegeben wird trifft zu, jedoch bin ich mir mit 'Grafikkarte mit Shader Model 3.0' nicht so sicher, besitze ich das?

Auf meinem Rechner funktioniert das Spiel sehr flüssig.

Ich hoffe ihr habt mich verstanden und könnt mir evtl. weiterhelfen :)

...zur Frage

Welche Grafikkarte fürs Gaming soll ich mir holen?

Moin allerseits, Ich möchte mir eine neue Grafikkarte fürs Gaming holen (MIT HDMI ANSCHLUSS!) jedoch weiss ich nicht welche ich mir holen soll. Der Preis sollte ca. 150-200€ liegen. Ich möchte eine Hier noch eine kleine Information, falls euch das irgendwie weiterhelft.

Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd. Modell GA-A55M-S2V Prozessor: AMD A4-2200 APU with Radeon(tm) HD Grapics 2.50GHz Arbeitsspeicher: 8,00GB (7,50gb verwendbar) RAM DDR3 Grafikkartentyp: AMD Radeon HD 6410D Anzahl der Prozessorkerne: 2 Systemtyp: 64 Bit-Betriebssystem Datenträgerpartition (C:) 343 GB frei (466 GB gesamt) Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher: 4094 MB Grafikkarten-Treiberversion 13.250.18.0 Auflösung des primären Monitors: 1366x768 VGA DirectX-Version: DirectX 10 Netzwerkadapter Realtek PCIe GBE Family Controller

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. FALLS ich noch was anderes kaufen sollte oder ändern, schreibt es mir bitte :)

...zur Frage

Merkt man deutlich den Unterschied zwischen "AMD A10-7850K" und "AMD A10-7890K"?

Entschuldigt, ich kenne mich nicht allzu gut aus.

Ich habe das "A88X-G45 GAMING" Board.

A10-7850K Prozessor (AMD A10-7850K - 4 x 3,7 GHz Quad-Core So.FM2+) Sockel: FM2+ CPU: (max.) AMD Socket FM2+/ FM2 A-Series/Athlon™ Processors Chipsatz: AMD A88X

Ich habe Fragen an Euch:

Ist der "AMD A10-6800K Richland 4.1 GHz (4.4GHz Turbo) Socket FM2 100W Quad-Core - Black Edition AMD Radeon HD 8670D" besser/schneller als mein "AMD A10-7850K - 4 x 3,7 GHz Quad-Core FM2+" Prozessor? (hat mehr GHz, und günstiger) ?

Kann ich auf dem "A88X-G45 GAMING" Motherboard, AMD Prozessoren für FM2 und FM2+ Sockel verbauen ? (da steht FM2+/ FM2 A-Series/Athlon™ Processors)

Merkt man deutlich den Unterschied zwischen "AMD A10-7850K" und "AMD A10-7890K" ?

...zur Frage

Wie behebe ich den blue screen 'video_tdr_failure: atikmdag.sys' unter Win10?

Hey,

in einem anderen Post habe ich gedacht, ich könnte meinen blue screen durch eine neue Festplatte (SSD) oder die Reinigung der Heatpipes und der CPU etc. Nach Reinigung etc. kam der blue screen wieder. SSD habe ich noch nicht ausprobiert.

Beim blue screen wurde ich dieses Mal aber auf etwas aufmerksam, auf video_tdr-failure: atikmpag.sys. Nach kurzer Recherche kam ich auf Probleme im Grafiktreiber der ATI Radeon Grakas. Demsentsprechend habe ich Folgendes gemacht:

  1. Im abgesicherten Modus habe ich beides deinstalliert (habe switchable graphics: ati mobility radeon hd 5470 und intel hd o.ä.)

  2. Im gesicherten Modus geladen, funktionierte. Dann habe ich die derzeit empfohlene AMD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit) installiert.

  3. Daraufhin schließt sich diese Installation und es öffnet sich ein Fenster von AMD Catalyst Software Version 08.00.0916. Es wird mein System analysiert, was auch erfolgreich abgeschlossen wird. Danach werden die Komponenten installiert, davon die erste: AMD Catalyst-Installationsmanager, bei der alles abbricht, 3 Töne erklingen, Bildschirm schwarz wird, Laptop neustartet und zum blauen Bildschirm mit der gleichen Fehlermeldung zurückkehrt.

Das Ganze habe ich dreimal gemacht - mit jeweils gleichem Effekt.

Da ich nicht wusste, ob die Installation fehlerhaft ist oder ob Windows zwischenzeitlich automatische Driverupdates für die Graka durchführt (die dann scheitern), was dann zeitlich evtl. in die genannte Installation gefallen sein könnte, habe ich es ein dritte Mal gemacht und automatische Driverupdates durch Windows ausgeschlossen. Es liegt also irgendwie an der Treiber-Software MD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit).

PS: Im abgesicherten Modus lässt sich diese Software leider nicht wirklich starten. Es kommt die Meldung: Fehler 99: Das AMD Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden, weil der Treiber nicht digital signiert worden ist. Internetzugang habe ich. (CPU-Z erkennt in diesem Zustand die Graka auch nicht.)

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?