AMD FX-9590 Vs. Intel Core i-7700k?

1 Antwort

Die Instructions per Cycle (IPC) geben an wie viele Operationen eine CPU pro Takt durchführen kann. Das hängt sehr von Anwendung und der Prozessorarchitektur ab, wozu z.B. die verschiedenen Erweiterungen des Instructions Sets gehören oder auch der (L1/L2/L3) Cache. Die IPC sind sehr schwer in konkrete Zahlen zu fassen aufgrund der vielen Variablen, weswegen Intel und AMD es gar nicht erst versuchen. 

Und die IPC beim AMD FX sind grauenvoll. Schätzungsweise 50-60% schlechter als bei Intel. Pi mal Daumen kann man sagen dass ein FX 8-Kerner in etwa so viel bringt wie ein 4-Kerner von Intel bei sonst vergleichbaren Daten, vielleicht noch ein Tick weniger. Dazu kommen deutlich höherer Stromverbrauch und Hitzeentwicklung.

AMD Ryzen ist hier wesentlich besser. Kommt zwar IPC-technisch immer noch nicht ganz an Intel heran, aber es reicht dass die zusätzlichen Kerne diesmal den Unterschied machen und Intel in bestimmten Bereichen schlagen (bei stark Multithreading-nutzenden Anwendungen), bei vergleichbarem Stromverbrauch. Bei Singlethread-Anwendungen muss Ryzen höher getaktet sein um die niedrigeren IPC auszugleichen. Da Kaby Lake aber auch selbst sehr gut übertaktet, ist Intel hier weiterhin ungeschlagen. 

Warum ist meine CPU alle paar Minuten komplett ausgelastet?

Heyyo!

ich habe zurzeit das Problem, dass bei anspruchsvolleren Spielen (RaInbow Six siege, Overwatch etc.) meine CPU alle paar Minuten für ca. 10 Sekunden 100% ausgelastet wird, das Spiel mit gefühlten 3 Frames weitergeht und der Sound glitcht. Normalerweise läuft die CPU sonst zwischen 70-80% Auslastung.

Specs:

Graka: Nvidia GTX 970 CPU: Amd Fx8350 MB: AsRock RAM: 16 GB

Ich vermute das die CPU zu heiß wird, würde mich aber über eure Ratschläge freuen. Vielen Dank, Tobi

...zur Frage

Sind i7-4 x 1,6Ghz leistungsstärker als 2 x 2Ghz CPU????

CPU-Leistung????

...zur Frage

PC Sporadische Leistungseinbrüche

Hallo meine lieben,

ich habe ein ziemlich großes Problem und ggf. kann mir jemand helfen.

Problem: Ich habe seit gut 6 Monaten sporadische Leistungseinbrüche. Wenn ich ein Game starte das anspruchsvoller ist läuft mein PC die ersten Minuten wunderbar auf 150fps, danach sacken die FPS plötzlich auf 10-15fps. Diese Leistungseinbruch bemerkt man auch auf dem Desktop. Fester verschieben, Öffnen usw. gehen nur mit Verzögerung und starken Rucklern.

Lösungsversuche: Der PC war bereits zweimal in der Reperatur, beim ersten mal wurde gesagt es liegt an der Grafikkarte, die ausgetauscht wurde. Beim zweiten mal wurde behauptet es liegt am Betriebssystem welches neu installiert wurde. Auch alle Treiber wurden neu installiert...

PCSpecs: AMD FX-Series FX-8120 Prozessor 8192 MB DDR3 SATA III Festplatte 2048 MB AMD Radeon™ HD 7870 PCI-E Gigabyte GA-970A-DS3 Mainboard

Anlage: Bild vom PC Innenleben. Bild von Aktueller Temperatur ( beim Spielen )

Beste Grüße

...zur Frage

Ein I7-6700 und eine 1080?

Wollte fragen ob beim Prozessor noch luft nach oben wär wenn ich eine 1080 verwenden würde :) (falls ein Upgrade einer 1080 notwendig wär)

...zur Frage

Wird der Computer bei höherer Auflösung in Windows langsamer?

Meine Frage ist, ob der Computer langsamer wird bzw. mehr gefordert wenn ich die Auflösung in Windows höher Schraube. Bei Spielen ist es klar, dass dadurch die Grafikkarte mehr beansprucht wird. Macht das denn im Windows-Betrieb auch einen deutlichen Unterschied wenn ich z.B. die volle Auflösung von einem 40" Bildschirm benutze oder die von einem 19" Bildschirm?

...zur Frage

Was kann schlimmstenfalls passieren wenn ein zu schwaches Netzteil im pc verbaut wird?

Ich baue grad einen neuen PC zusammen der für Spiele taugen soll. Ich habe noch ein 300W Netzteil was auch mal nicht zu billig war. Allerdings lese ich überall, lieber ein 500W Netzteil zu verbauen. Was passiert wenn das 300W Netzteil überfordert ist? Können schäden auftreten? Oder kann ich es "einfach mal probieren" und wenns nix is später noch ein 500W Netzteil kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?