Alltägliche Dinge die vom Handy/Computer übernommen werden?

2 Antworten

Das ist ja mal ein cooles Projekt, worin machst du denn deine Ausbildung? :)

Mein erster Gedanke war jetzt das "Handyparken". Ist ähnlich wie das mit den Bustickets in Berlin, man kann von seinem Handy aus das Parkticket bezahlen. Hab dir hier mal nen Artikel mit Vor- und Nachteilen rausgesucht, der hat auch noch ein paar Infos allgemein dazu: Handyparken: Parkgebühr zahlen per App? - Parken 2021 (bussgeldkatalog.de) . Ich weiß nicht genau wie verbreitet das Ganze mittlerweile in Deutschland ist, mir war es auf jeden Fall neu als ich da letztens von gehört habe :)

Danke dir! Kannte ich auch nicht :D hab allerdings auch keinen Führerschein ;)
Mache eine Ausbildung im Bereich Informatik zum Softwareentwickler. Ist alles ein bisschen schwer zu erklären :D

2
@Marlooo

Ich nutze auch seit kurzem "PayByPhone", damit kann ich Parktickets kaufen, und muss nicht darauf hoffen, ob ich genug Kleingeld dabei habe und ob der Geldautomat das Geld annimmt... 😉

0
@gandalfawa

Und die App Lieferando ist ganz nützlich wenn man unterwegs bei jemanden zu Besuch ist und was zum Essen bestellen möchte.

0

Die ganzen Smart Home Anwendungen: Licht, Rolladen, vor allem Heizungssteuerung
Kameraüberwachung mit Livestream, wenn man außer Haus ist.
Beruflich: Fernwartung und Programmierung von Maschinen.

Was möchtest Du wissen?