Adressleiste meines Browsers und computerfrage.net

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest computerfrage.net auch in den Favoriten deines browsers abspeichern, das geht dann schneller...

hm.....

vielleicht auch finanzfrage.net , sehr zu empfehlen....

Die "Adressleiste" ist eigentlich eher ein Eingabe- und Anzeigefeld und befindet sich bei allen bekannten Webbrowsern (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome etc. pp.) sehr weit oben. Dort wird die Adresse der gerade betrachteten Internetseite angezeigt, man kann aber auch eine derartige Adresse dort eintippen, die zugehörige Seite wird dann angezeigt, nachdem man evtl. noch "Enter" betätigt hat.

Und man kann eben auch Adressen dort hinein kopieren. Dazu markiert man die Adresse, am besten fährt man mit dem Mauszeiger an den Anfang der zu kopierenden Buchstabenfolge, drückt die linke Maustaste und zieht den Mauszeiger über diese. Dann lässt man die Maustaste los, führt den Zeiger auf das Markierte und drückt die rechte Maustaste. Es erscheint ein sogenanntes Kontextmenü, in dem man mit der linken Maustaste "Kopieren" auswählt (also draufklickt).

Abschließend bewegt man den Mauszeiger in die Adressleiste und klickt dort mit der linken Maustaste bis der Text markiert ist. Meist genügt dafür ein einfacher Klick, manchmal wird ein Doppelklick benötigt, selten sogar ein Dreifachklick. Zumeist ist das aber gar nicht nötig und man kann direkt mit der rechten Maustaste klicken und im Kontextmenü "Einfügen" auswählen (also mit der linken Maustaste anklicken). Ansonsten eben erst links und dann, nachdem der Text markiert ist, rechts klicken ...

Aber eigentlich ist das fundamentalstes Grundlagenwissen, Computernutzung macht erst Spaß, wenn man derlei Vorgangsweisen verinnerlicht hat.

4

ich danke dir smatbohn, das ist eine gute und ausführliche antwort, mit der ich etwas anfangen kann. du hast recht, so richtig spass macht der computer erst, wenn man fundamentales grundlagenwissen hat. ich habe mir mit 71 jahren, mit büchern mein wissen überwiegend allein erarbeitet, da fehlt natürlich viel und ich bin froh, dass es euch junge leute gibt, die mir nun schon 4 jahren meine fragen beantworten.**dafür herzlichen dank und ein gesundes neues jahr, in dem ich euch weiter ´dumme fragen´stellen kann. entschuldige bitte die kleinschrebung, ic habe durch einen unfall nur die rechte hand zur benutzung.

0

Was möchtest Du wissen?