Adobe Acrobat Reader

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt für mich so, als hättest du neben deinem Adobe Reader 9 noch eine ältere Version auf deinem Rechner. Das kann quasi hinter deinem Rücken geschehen, da manche Programme - zur Sicherheit - einen (i. d. R. veralteten Adobe Reader oder Acrobat Reader auf der Installations-CD/DVD mitbringen. Und da gewöhnlich das zuletzt installierte Programm die automatische Verknüpfung zum Öffnen übernimmt ...

Klick mal mit der rechten Maustaste auf das betroffene PDF-Dokument und schau nach, was im Kontextmenü als oberster Eintrag (bzw. als fett markierter) auftaucht. Ist der Eintrag nicht eindeutig, kommst du mit (normalen Links-) Klicks auf "Öffnen mit ..." oder "Eigenschaften" weiter.

Wenn ich recht haben sollte, kannst du die ältere Version unter "Systemsteuerung" (Ansicht/Anzeige: "Symbole") und "Programme und Funktionen" deinstallieren (Funktionsbezeichnungen gelten für W7).

Damit die Dokumente mit dem "Neuner" oder "Zehner" geöffnet werden, kann das Angeben als "Standardprogramm" nötig sein (ebenfalls in der Systemsteuerung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inzwischen gibt es bereits den Acrobat Reader 10.

Mal ganz einfache Gegenfrage: Warum holst Du Dir nicht einfach die aktuelle Version des Acrobat Reader? Ist doch kostenlos. Also ran, hier kannst Du sicher downloaden:

http://www.chip.de/downloads/Adobe-Reader_12998358.html

Sonst schließe ich mich dem Tipp von eedan voll an. DH dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?