Acrobat Reader: Nur markiertes drucken.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Menue "Werkzeuge" den Punkt "Auswählen" anklicken. Danach sieht der Cursor wie ein Fadenkreuz aus.

Gewünschten Text mit gedrückter Maustaste markieren. Beim Loslassen der Maustaste wird der markierte Text erkennbar.

Nun im Menue "Bearbeiten" den Befehl "Kopieren" anklicken. Damit kommt der markierte Text in die Zwischenablage. Prüfen kannst Du das, in dem Du im Menue "Fenster" auf "Zwischenablage einblenden" klickst.

Adobe Reader schließen. Text aus der Zwischenablage mit Strg+V in ein neues Dokument kopieren, z.B. in Open Office oder Word oder womit immer Du arbeitest.Speichern. Nun kannst Du den markierten Text ausdrucken.

Wenn du beim Ausdrucken von Online Tickets farbige Tinte sparen willst und nur das Ticket drucken willst ohne Werbung (z.B EasyJet): Nimm das "Schnappschuss" Werkzeug im Adobe Reader. Markiere dann den Bereich den du drucken willst. Bei mir meldet Adobe dann automatisch, dass die Auswahl in die Zwischenablage übernommen wurde. Dann ist im Menü Datei/Drucken... die Option "Ausgewählte Grafik" aktiv und im Vorschaufenster rechts siehts du auch die gewünschte Auswahl. Dann drucken.

Was möchtest Du wissen?