Ab wieviel Jahren sollte man einem Kind/Jugendlichen uneingeschränkten Zugriff zum Internet gewähren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwere Frage, aber ich finde ab 14 sollte man es schon eigenständig hinlassen. Im Notfall kann man immer noch Site-Blogger einbauen und viele "Erwachsenen-Seiten" weisen ja daraufhin das man diese verlassen soll wenn man 18 ist. Und verhindern lässt es sich sowieso nie, aber das ist im Real Life doch genau gleich wie im Internet, also finde ich das Alter schon ok. Wenn ich mir vorstelle erst mit 18 vollen Zugriff gehabt zu haben finde ich das wirklich SEHR SPÄT.

Ich würde das Kind nach und nach an das Internet gewöhnen, denn das ist die Zukunft. Schon in der Schule lernt das Kind den Umgang mit PC und Internet. Schulen haben meistens Blocker für Kinderunfreundliche Seiten. Ich weis das solche Programme gibt die es bis zu 95% verhindern können das die Kinder auf solche Seiten kommen, und die restlichen 5% sind die wenn das Kind wirklich extrem nach sowas Sucht.

Aber Vielleicht mal bei der Schule nachfragen was du angewendet wird. (Wenn das Kind schon in der Schule ist) ;)

Ab 18. Denn viele Seiten sind nur für Erwachsene und da haben Kinder und Jugendliche nichts verloren.

Was möchtest Du wissen?