A10-7850K Grafik?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Grafik in der AMD/ATI APU ist eine wesendlich bessere Grafikeinheit als die die Intel in seinen Konkurrenzprodukten verbaut. Selbst die Intel HD 4000 Grafikeinheiten kommen an die Leistung der Integrierten Grafikeinheit einer AMD/ATI APU nicht heran. In der A10-7850K wörkelt eine R7 Grafikeinheit die sogar Direct X11 fähig ist. Man kann mit der Integrierten Grafikeinheit viele Games in diversen Auflösungen spielen was bei den Intel HD Grafikeinheiten nicht der Fall ist bzw. nur schwer oder gar nicht umsetzbar ( Diashow, Fehlerhafter Treiber ,etc.) Leistungsmäßig sollte man wissen das die Integrierte Grafikeinheit der Richland (Vorgänger) und Kaveri (Aktuell) Modellen man nicht alls Vollwertigen Vergleich zu gesteckten Grafikkarten sehen sollte. Oftmals sind die gesteckten Grafikkarten besser ausgestattet und haben Großteils zugriff auf schnellen Speicher ( DDR4 oder DDR5 ,etc.) . Wenn man hier mithalten will und auch aus de vollen schöpfen will sollte man versuchen auch schnellen Speicher im DDR 3 Bereich einsetzten mit möglichst kurzer Latenzzeit also z.B. CL9 oder schneller. So hat auch die Integrierte Grafikeinheit die Möglichkeit Ihre Leistung besser auszuspielen als mit PC 1600er Speicher oder gar mit PC 1333. Leistungsmäßig kann man sich grob an die Modelle der AMD/ATI Grafikkarten der R7 Reihe Orientieren.Unter Linux kann man hier und da noch das eine oder andere Quentchen (ohne zu Übertakten) noch rausholen aber unter Windoof ist das (ohne größeren Aufwand )nicht möglich.

Man dankt für den Stern

0

Was möchtest Du wissen?