80+ Gold Netzteilempfehlung (450 - 550 Watt) für Sytem ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier diese Super Flower NT's sind super Stromsparend und davon gibt es auch die Silent Varianten ohne Lüfter. Schau da einfach mal durch! ;-)

http://www.caseking.de/shop/catalog/Netzteile/80-Plus-Gold/Super-Flower-Golden-Green-HX-80Plus-Gold-Netzteil-350-Watt::25296.html

caseking.de/shop/catalog/Netzteile/80-Plus-Gold/Super-Flower-Golden-Green-HX-80Plus-Gold-Netzteil-550-Watt::25298.html

sdeluxe64 24.05.2014, 00:32
@Hauke76

Ehrlich gesagt, ich könnte dir gar keine empfehlung machen, ich hab die ja alle nicht getestet und mir persönlich ist die Marke vollkommen wurst, solange das NT genug Watt hat und günstig ist! Bevor ich meinen aktuellen Rechner gekauft hatte, hab ich immer 40 euro NTs auf Ebay gekauft mit 500W oder 650W zuletzt auch eins mit 750W mit dem Titel Super High End Gaming PC Power Supply und die funktionieren heute immer noch hervorragend, sogar im SLI betrieb. Bei NTs mögen manche sagen, och ja diese Marken sind gut und diese Marken sind schlecht. Ich finde das alles nur Geld macherei, denn schließlich steckt in fast allen NTs die gleichen Bauteile. Der Einzige Vorteil bei Teuren NTs ist das Kabelmanagment zum einzeln anstecken. Also welche Marke und welches Modell du nimmst ist dir überlassen. Die Watt anzahl weißt du ja schon zwischen 500W - 550W. Die bereits erwähnten Super Flower NTs sind brand neu auf dem Markt und sind extra für stromsparer entwickelt worden. Deshalb würde ich eher dort hin tendieren! ^^

0

Ich hab mal deine Fehler ausgebügelt und durch aktuellere Hardware ersetzt,

Das jetzige PC System beherrscht PCIe 3.0 was dein zusammengestelltes mit AM3 bzw. AM3+ Sockel nicht konnte

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/90700822071c4a2f5b8ed46ee9f0f7b85e768770aaa18bf6dbd

Laut dem Kalkulator von BE Quiet! würde das E9 zu 74 % ausgelastet werden 

Diesen Online Kalkulatoren sollte man nicht vertrauen da sie sehr allgemein und nicht Systemspezifisch Rechnen. Die Werte dort sind einfach zu ungenau.

Hauke76 23.05.2014, 11:42
@Fugenfuzzi

Also wieder aufs neue: Nein, ich habe keinen Fehler gemacht, das ist schon alles gut, so wie es ist. Wer sagt, daß ich PCIE 3.0 will oder brauche. Zumal die Unterschiede zwischen 2.0 und 3.0 so minimal sind, daß man die nur im Benchmark belegen kann. Das Setup, daß Du zusammengestellt hast, ist ausschileßlich auf Leistung und nicht mal annähernd auf Energieeffizienz ausgelegt. Ach ja, der FX 6300 hat Level 3 Cache, was Performancetechnisch besser ist, als der aufgeführte Chip, zumal der FX6300 auch weniger Strom verbraucht. Trotz alledem wurde meine Frage auch nicht annäherend beantwortet.

Sämtliche 500€ Gaming Systeme, die im Netz so auftauchen verwenden 400 Watt Netzteile. Siehe hier:

http://www.youtube.com/watch?v=kFNse-z0hWk

Wieso bist Du der Meinung, daß 480 Watt bei meiner Zuzammenstellung zuwenig wären? Prozessor 95 Watt, CPU (unter Vollast) 65 Watt + DVD Brenner, 1- 2 Festplatten und Lüftern. Wenn ich also bspw. ein 450 oder 480 Watt Netzteil einbaue und davon 400 - 420 Watt ausreize, ist das doch optimal. Zumal, was bring ein leistungsstärkeres Netzteil (650 Watt), wenn es gerade mal zu bspw. 30 % ausgefahren wird? Das wäre absolut unsinnig. Ebenfalls hatte ich erwähnt, das ich weder übertakte noch zocke. Und warum AMD und R9? Ich mag AMD nicht, was Grafikkarten angeht. Die R9 brauche ich nicht, da ich nicht zocke.

Wenn Du schon ein Statement abgegeben willst, dann konzentriere Dich auf die von mir gestellte Frage und versuche mir nicht Deine Meinung aufzudrängen.

Also, welches 80+ Gold Netzteil, in der Wattzahl zwischen 450 und 550 Watt würdest Du mir empfehlen uind warum?

2

Was möchtest Du wissen?