4GB RAM zusätzlich eingebaut. Wird aber nicht angezeigt. Warum?

0 Antworten

Warum friert mein PC ein, sobald der RAM voll ist?

Hey Leute! Ich hab vor einiger Zeit auf meinem Laptop(acer aspire ES1) Linux Mint Cinnamon installiert. Seit dem stürtzt er ständig ab, bzw hängt sich auf. Bild und Ton frieren ein und alles was noch hilft ist abwürgen. Hab das System schon mehrmals neu aufgesetzt und die Festplatte formatiert. Habs auch schon mit Ubuntu versucht, Problem besteht weiterhin. Ich denke, es liegt am RAM. Sobald ich diesen voll auslaste, hängt sich alles auf(habs mit stresstest versucht)Aber auch einfache apps wie Firefox hängen sich ständig auf, wenn ich z.B. Netflix schaue, oder versuche diesen Text zu schreiben(was ich jetzt auch schon zum zweiten mal tue). Hab den RAM Riegel bereits ersetzt(vorher 4gb, jetzt 8gb ddr3) das Problem bleibt jedoch bestehen.

Hoffe ihr könnt mir helfen...

...zur Frage

DDR2 RAM beim Motherboard GA-G31M-ES2L. nachrüsten?

Ich möchte mein Win7/32 Bit, Dual Prozessor, 1 GB RAM - Laden PC mit ein paar GB RAM nachrüsten. Bis jetzt sind es 2 x 512MB. Weil ja der Firefox schon reichlich an RAM schluckt, ist der Arbeitsspeicher fast immer bis zu 92% ausgelastet. (Wenn ich z.B. im Internet Preisabfragen mache oder andere Sachen machen. Firefox empfiehlt auf seiner Seite sowieso 2GB RAM)

Jetzt wollte ich fragen, ob ich auf etwas bestimmtes achten muss damit die neuen RAM Speicher nicht nur mechanisch passen.

Das Motherboard Modell ist ein: GA-G31M-ES2L http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=3485#sp

Unter Spezifikation finde ich bei Arbeitsspeicher: DDR2 1066(O.C.)/800/667 MHz memory modules

Ich darf jetzt also DDR2 RAM Riegel verwenden, die mit 1066 / 800 oder 667 MHz laufen. Ist das richtig? Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich das im Handbuch richtig verstanden habe, deshalb noch eine Nachfrage: Muß ich zwei Riegel verwenden? Z.B. 2 x 2 GB oder würde auch 1 x 4GB funktionieren. (Mehr GB würden keinen Sinn machen.)

Ich hoffe, das die Frage für euch sehr einfach ist zu beantworten. Deshalb schon mal Danke. :)

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

BlueScreen!!! RAM-Riegel oder RAM-Slot defekt - Wie kann ich es feststellen?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Mein Rechner stürzt in letzter Zeit sehr häufig und ohne feststellbare Ursache ab. Ich bekomme dann immer für ca. 3-4 Sekunden den blauen Bildschirm angezeigt, den ich als Handy-Screenshot unter der Frage beigefügt habe.

Mir kommt es zumindest vor, dass es immer dann passiert, wenn ich mehrere Programme parallel laufen habe, vielleicht täusche ich mich auch.

Ich habe Windows7 64bit, AMD FX8tm) 4100 Quad Core Prozessor 3.60 GHz, 8GB RAM (reicht das als Info?)

Vielleicht noch eine Sache: Vor kurzem erkannte der PC die Festplatte nicht mehr und ich musste sie austauschen (habs in nem Computerfachgeschäft machen lassen)

Wenn ich MemTest laufen lasse, bekomme ich auch immer nur eine Fehlermeldung, sinngemäß: "Meine Windows Version ist nicht kompatibel, MemTest kann nicht durchgeführt werden"

Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?