2 PCs heizen Zimmer schnell auf ... was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein da kann man absolut nix dran machen.

Ich betreibe auch zurzeit 2 PC auf einmal und muss etwar das Fenster wen möglich aufmachen oder es aushalten.

Um die Abwärme zu mindern benötigst du Hardware die weniger Hitze erzeugt.

Auch wen du die Lüfter schneller drehen lassen würdest, wäre die erzeugte wärme der Hardware immer noch die selbe bloß führst du sie schneller an die umgebung ap, die dein Zimmer wäre. Das einzige was dann kühler wäre wäre deine Hardware ^^

Das einzige was mir dazu einfällt wäre etwar (was kostspielig wäre) Einbau einer AC-Anlage oder eine Wasserkühlung für deinen PC wo der Radiotor außerhalb der Wohnung oder des Zimmers liegt.

FaronWeissAlles 19.08.2017, 13:33

Richtig. Ein Gaming-PC ist eine Heizung auf der man Steam installieren kann. 

Wer's kälter haben will muss die Heizung ausschalten, woanders aufstellen oder die aufgeheizte Luft wieder runterkühlen

0

Da hilft nur ein offenes Fenster. Nicht bei den aktuellen Temperaturen, aber ist leider so. Wenigstens wird es so im Winter billiger. Also bedingt...

Was möchtest Du wissen?