2GB komplett formatieren,partitionieren ?b

4 Antworten

Hallo Reckahein,

Ich finde es immer sinnvoll mehrere Partitionen zu machen! Sehr wichtig ist es, für das Betriebssystem eine eigene Partition zu erstellen, hier reichen für Windows Vista/7 auch 100 GB locker aus, bei 64 Bit! Bei 32 Bit tun es auch 50 GB!

Denn wenn Windows mal nicht mehr startet, dann bleiben alle Daten sicher auf D:, während auf C: formatiert und Windows neu installiert wird! Außerdem kann man dann von C: ein Image/Backup erstellen, was recht klein vom Speicherplatz ist, und dieses auf D: abspeichern!

Ich persönlich teile meine Festplatten immer in 3 Partitionen: Windows, Spiele, Eigene Daten

Wenn es aber eh eine reine Daten-Festplatte ist, also wo kein Windows drauf installiert wird, dann reichen denke ich auch 2 Partitionen aus!

Du kannst natürlich auch nur 500 GB partitionieren und später mit einr kostenlosen Live CD wie GParted den Unpartitionierten Bereich partitionieren oder zusammenfügen. Das ist natülich etwas umständlicher, als vorher alle Bereiche zu partitionieren.

Mach 3 Partitionen erste zum Arbeiten (1000) zweite für wichtige Daten (500) und die dritte für (500) sicherungen.

Was möchtest Du wissen?