2.1 Soundsystem wird nicht erkannt // Windows 7

1 Antwort

Funktioniert an der Buchse am PC ein Ohrstöpsel?

Geh mal mit Doppelklick auf den Lautsprecher bei der Uhr, ist da bei Wiedergabe irgend etwas auf stumm gestellt?

2

Nein, ein Ohrstöpsel funktioniert auch nicht. Auf stumm ist auch nichts gestellt. Aber danke für die schnelle Antwort. ;)

0
7
@Jumboo1556

Also kommt bei der Buchse kein Sound an.

Sieh mal im Gerätemanager nach, ob da gelbe Ausrufezeichen sind.

Die Geräteeinstellungen musst du vielleicht auch noch so anpassen, dass der Sound am analogen Ausgang ankommt.

0
2
@tiwo666

Im Gerätemanager sind keine gelben Ausrufezeichen zu finden. Wo genau komme ich denn auf die "Geräteeeinstellungen"?

0
7
@Jumboo1556

Soundeinstellungen => Wiedergabegeräte, da warst du doch schon mal :)

0
2
@tiwo666

Ja. :D Es gibt leider keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten, mit denen ich etwas anpassen kann, was mit meinem Problem zutun hat. Dort finde ich auch nur "HDMI output", was mein Fehernseher ist.

0
7
@Jumboo1556

OK; Systemeinstellungen => Sounds und Audiogeräte => Registerkarte Audio

Da musst du entweder nur mal das Häkchen unten links (nur Standardgeräte verwenden) wegklicken, oder auch noch bei der Ausgabe von HDMI (oder digital) auf deinen analogen Ausgang umstellen.

0

Sound manchmal sehr verkratzt und in Zeitlupe!

Hilfe, ich habe das GIGABYTE GA-970A-UD3, verbaut mit 16GB DDR1600 Corsair Vengeance und einem Bulldozer FX-4170 4x 4,2GHz Boost bis ~5GHz. Onboard Sound! So, jetzt tele ich mit freunden, dann fängt nach einer Zeit immer an, der Sound zu kratzen, und alles kommt ganz langsam an. Liegt es am OnBoard Sound, also soll ich mal ne neue SoundKarte versuchen? Wenn ja, empfehlen bitte, aber unter 75€ wenn es geht! ACH JA! Ich habe Windows 8 Pro 64Bit drauf und ein Teufel Concept E100 mit Decoderstation 5 und nem stärkeren SW, und Skype läuft leider im 32Bit (x86) Modus! Und TeamSpeak wollen die anderen nicht, da deren PC's ZU LANGSAM o_O sind! Danke für die Info!

P.S.: Der Realtek Treiber für meinen Chip lässt sich nicht installieren, auch nicht von der CD, Website usw. Ich musste meine Sound-Einstellungen über Windows machen, also 5.1 wählen, L, R, HR, HL, C auf 40-60% drehen und Subwoofer auf 100%, dass ich den Sub am Verstärker steuern kann.

Danke im Voraus

Robin

P.P.S: An der GRAKA kann es zwar nicht liegen, aber ich habe noch die ENGT440 mit 1GB GDDR3 (ich weiß ist schon älter :D), bald aber die GTX560Ti mit 1GB GDDR5, ist zwar auch nicht die neueste, ich will aber unter 300€ bleiben!

...zur Frage

Studioqualität/Soundkarte

Hab meine Studioqualität geändert. Jetzt läuft meine Musik nichtmehr, obwohl ich sie wieder auf "Standart" gestellt habe. Folgende Meldung: Problem mit Soundkarte. Windowsgeräusche werden noch Wiedergegeben. Lautstärkemixxer ist auch ok.

...zur Frage

Notebook bleibt ohne Ton! Trotz Treiber usw.! DRINGEND!!!

Hallo,ich habe ein gebrauchtes Fujitsu Siemens Lifebook E8110 erstanden. Es funktioniert alles.Es läuft unter Windows 7 Professional.Läuft auch flüssig. Das einzige Problem ist,dass es keinen Ton ausgibt.

Alle möglichen Treiber probiert.Nichts klappt.

Im BIOS ist alles aktiviert. Über Kopfhörer gehts. Nur über die internen Lautsprecher nicht.

Ist es ein Hardware oder ein Software-Defekt? Wie krieg ich das wieder hin?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Asus Xonar DX...rauscht extrem...

Meine Asus Xonar XD SOundkarte rauscht extrem, ich habe sie eingebaut Treiber installiert und nun habe ich so ein richtiges rauschen. Auf meinen Lautsprechern steht: "Philips 2.1 Speaker" drauf. Betriebssystem Windows 7. Den neuesten Windows 7 treiber habe ich schon installiert. Wenn ich Musik höre, hört man es als "unterrauschen". Was kann ich da jetzt machen?

...zur Frage

Gibt es gute Sound-Effekte-Programme, um alle Windows Sounds zu verbessern?

Hallo,

ich suche nach einem Tool, mit dem man die komplette Klangqualität aller Sounds verbessern kann.

Damit meine ich also nicht nur Windows Standard Sounds sondern auch alles, was z.B. über die Soundkarte läuft.

Kennt ihr da so kleine Programme? Evtl. reicht da nur eine Art Equalizer?

Danke.

...zur Frage

Creative Soundblaster X-Fi surround 5.1 Pro wird von creative software nicht erkannt -.-

Die Karte funktioniert zwar im Grunde, d.h. es ist 5.1 Sound in den Windowseinstellungen wählbar und auch hörbar, sowohl in games als auch Filmen.

Allerdings gibt die mitgelieferte Software die Meldung "das von dieser Software unterstützte Audiogerät wurde nicht erkannt, die Anwendung wird beendet" aus.

Ähnliche Probleme scheint es mit Creative ständig zu geben, aber ich hab bislang keine Lösung für meinen konkreten Fall finden können.

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass ich Vista verwende.

Weiß jemand Rat? Will das Teil ungern zurückschicken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?