2 Soundausgaben

2 Antworten

Ich denke soetwas kannst du nur in den jeweiligen Programmen direkt einstellen. Ansonsten kannst du einfach das Standard-Ausgabegerät in der Systemsteuerung ändern.

Wenn ich dich richtig verstanden habe willst du z.B.: einmal kopfhörer und meinmal deine anlange gleichzeitig zum laufen bringen...

kauf dir wie ich einfach für 2-3€ ein stecker der von 1 in 2 auf geht...heißt er macht aus einem IN 2 INputs...

mfg

Sound manchmal sehr verkratzt und in Zeitlupe!

Hilfe, ich habe das GIGABYTE GA-970A-UD3, verbaut mit 16GB DDR1600 Corsair Vengeance und einem Bulldozer FX-4170 4x 4,2GHz Boost bis ~5GHz. Onboard Sound! So, jetzt tele ich mit freunden, dann fängt nach einer Zeit immer an, der Sound zu kratzen, und alles kommt ganz langsam an. Liegt es am OnBoard Sound, also soll ich mal ne neue SoundKarte versuchen? Wenn ja, empfehlen bitte, aber unter 75€ wenn es geht! ACH JA! Ich habe Windows 8 Pro 64Bit drauf und ein Teufel Concept E100 mit Decoderstation 5 und nem stärkeren SW, und Skype läuft leider im 32Bit (x86) Modus! Und TeamSpeak wollen die anderen nicht, da deren PC's ZU LANGSAM o_O sind! Danke für die Info!

P.S.: Der Realtek Treiber für meinen Chip lässt sich nicht installieren, auch nicht von der CD, Website usw. Ich musste meine Sound-Einstellungen über Windows machen, also 5.1 wählen, L, R, HR, HL, C auf 40-60% drehen und Subwoofer auf 100%, dass ich den Sub am Verstärker steuern kann.

Danke im Voraus

Robin

P.P.S: An der GRAKA kann es zwar nicht liegen, aber ich habe noch die ENGT440 mit 1GB GDDR3 (ich weiß ist schon älter :D), bald aber die GTX560Ti mit 1GB GDDR5, ist zwar auch nicht die neueste, ich will aber unter 300€ bleiben!

...zur Frage

Treiber für Speedlink SL 8861 SRD B Windows 8 Pro 64bit gesucht!

HILFE! Ich brauche unbedingt den Treiber für die Speedlink SL 8861 SRD B Soundkarte, für Windows 8 Pro 64bit! Das ist eine Alte und diese will ich gerne als Zwischenlösung benutzen, da der OnBoard Sound sch**** ist! Lässt sich da was machen oder müssen meine neue Grafikkarte und mein neues Netzteil noch weiter nach hinten rutschen und ich muss mir ne neue Soundkarte kaufen? Das wäre richtig scheiße!

...zur Frage

Kennt jemand das Notebook Belinea P75IMO

Ich habe ein Angebot bekommen, einen Belinea P75IMO und habe keine Ahnung ob es ein gutes ist. UIch hoffe das mir hier jemand helfen kann.

Das ist es :

Gamer Laptop Belinea P75IMO DualCore T4200 2x 2,0 Ghz 17" 43.2 cm 1440 x 900 ( WXGA+ ) Display BrightView, 4096 MB DDR2 RAM, 400 GB Festplatte - Serial ATA-150 - 5400 rpm, DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM, 5-in-1 Kartenleser, 512 MB NVIDIA GeForce 8400M GS 256 MB (max. 1023 MB) PCIE, HD Soundkarte, WebCam, Tastatur, Touchpad, Integrierte numerische Tastatur, Schnittstellen: 3 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig, 1 x Display / Video - 1x HDMI, 1x ESATA, 1 x IEEE 1394 (FireWire, , original Netzteil, incl. 17" Tragetasche, Windows 7 Ready (vorinstalliert) incl. allen Treibern, Ideal für Gamer, Office Anwender, Multimedia u.v.m.

Windows 7 Leistungsindex 4,9 !!! Notebook ist im Top Zustand, kaum Gebrauchsspuren, sofort einsatzbereit, Accu hält noch , hat neue Festplatte, RAM neu

Es soll mich 180 Euro kosten, was meint ihr, ich finde nämlich absolut nicht im Internet darüber.

Vielen Dank im vorraus

Mareike

...zur Frage

Soundkarte defekt?

Hallo. :)

Ich habe das Gefühl, dass eventuell meine Soundkarte defekt sein könnte, allerdings bin ich mir nicht sicher.

Alles begann damit, dass ich Sims 4 gespielt und nebenbei ein Video laufen lassen habe. Als ich das Spiel schließen wollte, hing es sich allerdings auf und ich konnte nicht zum Taskmanager tabben, um es zu schließen. Daraufhin habe ich den PC neugestartet.

Da ging das ganze Chaos los.

Ich hatte plötzlich keinen Ton mehr! Also habe ich herumprobiert, auch die Soundprobleme behandeln lassen, aber nichts half! Nach einigen Neustart-Aktionen ging es plötzlich wieder. Warum auch immer.

Heute allerdings wieder dasselbe Problem. Audio geht nicht, neustarten. Hat bei einem Test dann sogar für circa 15 Minuten funktioniert, dann wieder nicht.

Bis jetzt gab es auch keine weiteren Erfolge. Ich habe schon diverse Treiber aktualisiert, Kopfhörer gewechselt (habe einen USB-Bluetooth-Adapter für meine Bluetooth-Kopfhörer eingesteckt -> habe auf Kopfhörer mit Kabel gewechselt, selbes Ergebnis), Windows-Updates gemacht und und und...

Dann wurde mir vorgeschlagen, dass ich den Audiodienst und die Audioendpunkterstellung ja mal neustarten könnte. Hab ich probiert. Bei dem normalen Audiodienst steht nur "wird beendet" da und nichts ändert sich. Selbst beim Neustart des Computers stand noch "wird beendet" da.

Ich hab mir dann ein Diagnose-Programm heruntergeladen, was mir kurzzeitig anzeigte, dass keine Soundkarte gefunden werden konnte. Nach einem Windows-Update war das aber auch wieder weg und kurzzeitig stand nur "Keine Probleme gefunden" da. Dann allerdings wieder, dass der Audiodienst nicht aktiviert sei. Hab nachgesehen. War aber normal aktiviert.

Ich habe auch schon versucht, einen älteren Audio-Treiber zu verwenden, aber hat auch nichts geholfen.

Ps.: Meine Soundkarte wurde im Gesamtpaket mit dem PC gekauft, also nichts selbst eingebautes.

Ich hoffe, man kann mir irgendwie weiterhelfen. :)

...zur Frage

Größeres Mainboard für Grafikkarte und Soundkarte?

Hallo Leuts, ich habe heute die GTX 980ti eingebaut, da meine alte den Geist aufgegeben hat. Nun habe ich aber ein Problem entdeckt. Die neue Graka ist so groß, das meine Soundkarte nicht mehr reinpasst, da der Kühler der GPU den Slot für die Soundkarte überdeckt. Jetzt meine Frage, gibt es Mainboards, die einen größeren Platz zwischen Soundkartenslot und Grafikslot haben? Wenn ja, wie heißen die? Bräuchte eine von Asus, denn mein Sound ist jetzt nur noch über dem Mainboard zu machen und der ist aus irgendeinem Grund so leise, dass ich fasst nix mehr hören kann.

Gruß.

...zur Frage

Was ist zum Musik hören besser, ein 2.1 oder ein 5.1 System?

Ich möchte mir ein neues Soundsystem für meinen Computer kaufen. Meistens höre ich damit Musik und manchmal sehe ich mir aber auch Filme an. Ich habe gehört, dass ein 2.1 Soundsystem für Musik besser geeignet ist als ein 5.1 System. Ist das so richtig? Was empfehlt ihr mir lieber? Und welche Systeme könnt ihr mir empfehlen? Worauf muss ich beim Kauf achten? Eine 5.1 Soundkarte ist vorhanden!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?