2 Quadro P400 Grafikkarten?

2 Antworten

Mainboard erkennt vor & nach installation der Nvidia Treiber nur 1 Grafikkarte.

Falscher Treiber.

Passenden suchen und Installieren.

Man kann dies z.B: mit einer Linux live version auf USB Stick testen.

Ich hatte für Testzwecke mal eine P400 gehabt.

Damals zickte der Windows Treiber rum ,instabil.stürzte des öfteren ab.

Unter Linux ( Linux Mint ) konnte ich die GK problemlos verwalten.

Es setzte auch Vorraus das sie (ähnlich wie bei AMD mit Crossfire) über SLI verbunden waren. Steckt man nur einzeln die Karten rein und verbindet sie nicht korrekt wird auch nur eine GK erkannt und verwendet.

Generell sollten die Grafikkarten IMMER entsprechend verbunden sein ,ohne dies können sie auch nicht entsprechend im Verbund erkannt werden.

Man sollte auch Wissen das eine GK schwächer arbeitet als die andere.

Der B550 Chipsatz bietet nicht genug Lanes um beide mit X16 anzubinden.

So läuft eine mit X16 und eine mit X8 (Maximal)

Will man beide mit X16 anbinden geht das nur mit einem X470 oder X570 Chipsatz da dieser ausreichend Lanes anbietet um 2 GK mit X16 anzubinden.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Hallo Bubba,

Zwei Grafikkarten einzubauen ist immer schwierig.

Viel besser ist es eine einzelne Grafikkarte einzubauen, die 6 Anschlüsse hat, da gibt es z.B. Grafikkarten die 3x HDMI + 3x Display Port haben.

Machst Du CAD Redering und brauchst deswegen Quadro, oder kann es auch eine RTX/GTX sein?

Alternativ kaufe 2x Monitor, mit Extrem-Widescreen wie z.B. 32:9, da kannst Du jeweils drei Fenster gleichzeitig anzeigen.

Was möchtest Du wissen?