2 Monitor, Programme und Spiele vertragen sich nicht.

1 Antwort

Wenn ich das richtig Verstehe kann Ich nur sagen das es bei mir genauso ist. Habe Ich ein Programm im Vollbildmodus laufen wird es automatisch minimiert wenn Ich z.b. auf dem anderen Bildschirm auf Teamspeak 3 klicke. Das passiert wie gesagt nur im Vollbildmodus, wenn Ich das Spiel im Fenstermodus starte passiert nichts dergleichen. Vieleicht probierts du das auch mal aus? Ich hoffe Ich konnte dir helfen.

MFG Sebastian

Eventuelle Grafikkartenprobleme?

Gestern Abend ist, während ich nicht vor Ort war, mein Bildschirm während des Bildschirmschoners ausgegangen bzw wurde schwarz. LED leuchtete am Bildschirm wie gewohnt grün. Musste den PC zwanghaft über Powerknopf ausschalten.

Heute morgen kommt es bereits bei der Anmeldung zu Pixelproblemen, nach der Anmeldung ist der Desktop wie gespalten und es kommt wieder zum schwarzen Bildschirm.

Erneute Zwangsausschaltung.

Seitdem kommt es nur noch zur Anmeldung danach stürzt es während dem "Willkommen" ab. Monitor und PC laufen wie gewohnt weiter.

Habe bereits den abgesicherten Modus probiert, dieser funktioniert aber selbst dort sieht man leichte Streifen an Dateifenstern. Viel unauffälliger und nicht so stark wie beim normalen Start.

Hatte zuvor keine Probleme gehabt, weder Anzeigeprobleme noch andere Abstürze. Bin ratlos weil es so plötzlich ohne Vorwarnung kam, normalerweise kommen die Pixel doch schon eine Weile bevor es den Geist aufgibt? Zumal der PC abgesehen vom Bildschirmschoner unbelastet war, es liefen keine Programme im Hintergrund.

Ist ein plötzlicher Defekt möglich? Sind die leichten Streifen an den Fenstern im abgesicherten Modus normal ?

Ich erfreue mich auf jegliche Rückmeldung. Brauche diese dringend da ich ihn für ein sehr wichtiges Arbeitsprojekt benötige.

Grafikkarte ist vor einem Jahr ausgetauscht worden, welche ich von einem Freund benutzt und einwandfrei bekam. Würde gerne mit Sicherheit wissen, bevor ich unnötig Geld ausgebe.

...zur Frage

Neue Grafikkarte --> Monitor zeigt manchmal kein Bild bei Systemstart!

Hallo :) Ich habe ein großes Problem mit meinem PC. Meine vorherige Grafikkarte war eine NVIDIA GeForce GTX 580. Vor ungefähr 3 Wochen hing sich mein PC beim Spielen plötzlich auf. Ich konnte also den PC nur noch über den Einschaltknopf neu starten. Als erstes kam halt wie gewohnt dann der Startbildschirm, wo der Name des Herstellers gezeigt wurde. Danach kommt der Bildschirm, wo steht: ''Press F11 to run Recovery''. Und oben rechts am Bildschirmrand waren mehrere Dollarzeichen $ zu sehen. Als dann der Willkommensbildschirm kam, war die Auflösung des Bildschirms nur auf 640x480 und der ganze Bildschirm war von komischen Farbflecken verseht, weiße Flecken unter anderem. Genauso war es dann nachdem Windows komplett hochgefahren war. Nur komische Farbfehler zu sehen und die Schriften waren so verpixelt auf dem Desktop, sodass man kaum etwas lesen konnte. Die NVIDIA Systemsteuerung erkannte die Grafikkarte nicht mehr. Unter Anzeige in der Systemsteuerung stand: ''Sie können diese Einstellung nicht ändern, da die Höhe der Anzeige kleiner als 600 Pixel ist''

Im Geräte-Manager war bei der Grafikkarte ein Warndreieck zu sehen und wenn man die Grafikkarte dort anklickte, stand unter Gerätestatus folgendes: ''Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat.(Code 43)''

So dann habe ich natürlich dem Support eine E-Mail gesendet und habe das Problem geschildert und als ein Mitarbeiter dann einen Tag später bei mir anrief, hat er gesagt, dass sie mir ein ATI Radeon HD 5870 schicken und ich die GTX 580 mit dem gleichen Paket zurücksenden muss. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum die mir eine schlechtere Grafikkarte zusenden... Das ist so weil der PC nach dem Einkauf defekt zu mir geliefert wurde und die mir halt die GTX 580 gegeben hatten und jetzt habe ich eine HD 5870 bekommen, weil sie von Anfang an eigentlich im PC sein sollte.

Als dann die Grafikkarte ankam, habe ich die GTX 580 ausgebaut und dann halt die HD 5870 eingebaut, jedoch habe ich vorher meinen PC von Staub befreit und neue Wärmeleitpaste auf den Prozessor getan. Habe dann die Treiber von ATI bzw. AMD runtergeladen und installiert. Am Anfang war alles in Ordnung, jedoch als ich einmal ein Spiel startete hing sich der PC komplett auf und der Bildschirm war komplett grün gefärbt und mit schwarzen Strichen verseht und aus den Kopfhörern waren laute Motorgeräusche zu hören, so ähnlich wie ein Rasierer oder so... Hab den PC neugestartet und alles lief wieder normal und als ich dann das 2. mal das Spiel startete passierte das Gleiche noch einmal. Manchmal wenn ich den PC starte zeigt der TFT Bildschirm ''Kein Signal'' an und der Bildschirm bleibt schwarz, jedoch fährt sich der PC normal hoch, ich habe aber halt kein Bild, alle Lüfter drehen ganz normal, auch der der Grafikkarte. Nach 1-2 Neustarts per Reset-Knopf funktioniert der PC wieder ordnungsgemäß. Aber während dem ''Booten'' flackert 1-2 mal kurz der Bildschirm.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank!

...zur Frage

:( Monitor flackert andauernd beim Zocken, Hilfe! :(

Hallo zusammen,

seit heute hat mein Monitor angefangen, beim Spielen - und nur beim Spielen! - ein paar Minuten lang permanent zu flackern, dann ist wieder eine halbe Stunde Ruhe. Das passiert etwa im Abstand von 30 - 60 min. Der Bildschirm wird also für ein paar Millisekunden schwarz, und das oft und schnell hintereinander. Hab es heute festgestellt, als ich Assassin's Creed Brotherhood gezockt habe. Wenn ich im Spiel in Rom herumlaufe, kommt das Flackern in genannten Abständen vor, wenn ich aber per ESC ins Animus-Menü gehe (also wenig animiert, kaum Farbe usw.), hört das Flackern auf. Nur in der Spielwelt hab ich das Problem. Netzstecker usw. sind überprüft. Meine Mutter hatte mir zuvor noch was ziemlich beunruhigendes erzählt, bevor ich selbst am PC war: Nachmittags, als ich noch in der Schule war, bekam der Monitor angeblich einen ganz plötzlichen Aussetzer und bunte Streifen waren über dem Bildschirm verteilt, etwa so:

http://www.prad.de/board/index.php%3Fpage%3DAttachment%26attachmentID%3D1767%26h%3Dfa295109dbc660205d165642ec466d7cfe7cc598

Danach hat sie den PC neugestartet, und alles war normal. Ich hab mir bis dahin nichts weiter gedacht, bis ich dann selbst dieses kurze, schwarze Flackern festgestellt habe.

Der Computer und der Bildschirm sind neu (Halbes Jahr alt) und in gutem Zustand. Ein paar Infos zum System:

Monitor: DELL U2212HM

Motherboard: MSI MS-7721

Grafikkarte: ASUS HD7750 Series

Wenn ihr noch weitere Infos braucht, sagt es bitte. Ich brauch dringend Hilfe, hoffe, dass es kein schwerwiegendes Problem ist! :(

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?