2. Grafikkarte wird nicht erkannt

2 Antworten

In der Sytemsteuerung Gerät hinzufügen klappt kein Suchlauf?

Hallo wbberg, wenn du eine neue Systemfestplatte hast dann fehlen dir doch die Treiber, oder hast du dir die schon installiert. Hier der Treiber http://tinyurl.com/9xq46zm

38

Eigentlich wird eine Hardware sofort nach Anschluss an den PC erkannt und angezeigt!

0

Passen ein Ryzen 7 2700x und eine GTX 1060 3gb zusammen?

Hallo :D

Möchte mir einen neuen PC zusammenbauen. Wollte nur die Grafikkarte von meinem derzeitigen System übernehmen. Ist es schlau, einen AMD Ryzen 7 2700x und eine GTX 1060 3gb in ein System zu packen ?

Hab noch eine Frage, und zwar:

Mein Gehäuse wird das Corsair Crystal 570x sein. Wo sollte ich in diesem Gehäuse die Wasserkühlung verbauen - oben oder vorne ?

...zur Frage

Nvidia Geforce GTX 260 für AMD Radeon HD 5770 austauschen

Hallo Leser, Ich möchte Evolve spielen, da ich aber nur eine gtx 260 habe und ich nichts anderes ausser Evole spielen will brauche ich mindestens eine AMD Radeon HD 5770 ich möchte gerne wissen ob diese Grafikkarte in mein System past. Hier sind die Daten zu meinem System: Prozessor: intel core i5 750 2.67 GHz Mainboard: Packard Bell ipower G3610 Ram:6gb aktuelle Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 260 DDR 3 Grafikspeicher: 1792 MB

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wie gut passen ein AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz und eine 2048MB Radeon HD 7870 Ghz zusammen?

Hi Leute, vielleicht habt ihr meine Frage von gestern schon gelesen. Diese wurde schon sehr gut beantwortet. Danke nochmal.

Nun aber trotzdem eine Frage zu dem System von gestern. Passen der Prozessor und die Grafikkarte gut zusammen?

Prozessor: AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX

Grafikkarte: 2048MB Gigabyte Radeon HD 7870 GHz Edition OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Wie gesagt, PC soll zum Ultra zocken verwendet werden, sowie zum rendern und aufnehmen.

Freue mich auf Antworten :)

MFG PumaFreak08 ^^

...zur Frage

GTX 1050 Ti mit System kompatibel?

Moin,

Ich wollte fragen, ob die GTX 1050 Ti mit meinem System kompatibel ist. Ich möchte Rainbow Six: Siege und GTA V mit hohen Einstellungen und vielen FPS zocken.

Hier meine Specs:

Netzteil: 600W

Derzeitige Grafikkarte: Nvidia Quadro 5000

CPU: Intel Xeon W3550, 3,07Ghz

RAM: 24GB

Sockel: 1366 LGA

Falls ihr noch mehr braucht um meine Frage zu beantworten, dann schreibt es einfach. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin ziemlich verzweifelt :D

Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was hält ihr von diesem System?

Servus,

habe neulich ein neues System zusammen gestellt und wollte fragen wie ihr es findet graka und hdd hab ich schon

https://geizhals.de/?cat=WL-1043793

...zur Frage

Welche Vorteile hat eigentlich Windows gegenüber MacOS?

Bevor jemand schreibt: "es gibt viele Windows Systeme, welches meinst du?" Sage ich kurzerhand das aktuellste System, Windows 10 im Jahr 2017 (Auch wenn sich die Frage auf Windows allgemein richtet)

Mein letztes Windows System welches ich genutzt habe war Windows Vista, seither habe ich mich in die Welt von ehemals OS X verfangen. Auch wenn mittlerweile Microsoft mit Windows 10 extrem viel abgeguckt hat, finde ich das System nach wie vor nicht wirklich besser/ angenehmer und/ oder vorteilhafter.

Dennoch laufen die meisten "PC's" auf der Welt mit Windows, der Anschaffungspreis dürfte durchaus eine Argumentation sein, da Windows durch allen möglichen Unternehmen vertrieben wird und dadurch Konkurrenzdruck herrschet, werden MacOS Systeme nur durch Apple vertrieben.

Dennoch frage ich mich wieso der Mac OS Anteil nicht deutlich größer ist? Was macht Windows gegenüber Mac OS besser?

MAL GANZ DAVON ABGESEHEN DAS DIE MEISTEN PROGRAMME/ SOFTWARE FÜR WINDOWS PROGRAMMIERT SIND, DAHER BITTE ICH DIESEN ARGUMENT AUSEN VOR ZU LASSEN (Da die Software ohne weiteres unter ein Virtuelles System z.B. Parallels läuft)

Ich sehe in Windows wirklich ÜBERHAUPT keinen nennenswerten Vorteil, die Struktur ist nicht wirklich angenehm, ständig gibt es Fehlermeldungen, für bestimmte Arbeitsschritte sind viele Klicks notwendig, der Workflow ist deutlich geringer als bei Mac, Ständig müssen Aktualisierungen vorgenommen werden, das System wird nach einer weile langsam und viele viele Argumente die einfach gegen Windows sprechen. Deshalb, an allen eingefleischten Windows Nutzer, WIRKLICH NICHTS GEGEN EUCH! Jedes System hat seine Daseinsberechtigung, würde dennoch ein par sinnvolle Argumente erfahren weshalb Windows besser ist als MacOS?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?