2 Fritzboxen mit drucker verbinden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Drucker LAN und WLAN hat dann könnte man "theoretisch" den LAN anschluss an den einen Router und den WLAN anschluss an den anderen Router, alternativ zum WLAN könnte man auch den USB anschluss nehmen. Allerdings so wie ich das von den Druckern kenne muss man angeben, welchen Anschluss man nutzen möchte, also könntest du jedes mal den Anschluss ändern oder einfach den stecker um stecken, beides ist aufwendig! ;-)

PS: Warum hast du 2 Internetleitungen? Ich persönlich finds gut wenns nur nicht so teuer wäre! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Slyer 24.02.2015, 23:27

@marcolivede: Hast du schon eine Lösung gefunden? Würde mich auch interessieren. Habe auch seit 1.1. zwei Leitungen und das mit dem Drucken will bei mir auch nicht. Benutze den Samsung Xpress C410W (http://www.laserdruckertest.net/samsung-xpress-c410w/), der hat zwar auch WLAN und USB, aber finde es ganz schön, wenn ich vom Arbeitszimmer und vom Wohnzimmer aus drucken kann, ohne immer meinen Laptop via USB Kabel an den Drucker zu schließen. Da der Drucker im Arbeitszimmer steht und der Router nicht direkt danben, müsste ich erst noch ein LAN Kabel verlegen... auch nicht optimal. Mit Tablet und Smartphone wäre die Wifi Verbindung mit beiden Leitungen eine feine Sache. Hoffe du kannst hier weiterhelfen.

0

Was möchtest Du wissen?