1TB + 256 GB SSD?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Strg+R drücken, "diskmgmt.msc" eingeben und Enter drücken. Dann erscheint die Datenträgerverwaltung. In der Datenträgerverwaltung kann man im unteren Bereich die physikalischen Festplatten grafisch sehen. Da müssten beide zu erkennen sein. Die HDD müsste entweder einen schwarzen Balken haben (was für "unpartitioniert" steht) oder sie hat kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen. 

Im ersteren Fall machst du einen Rechtsklick auf die Festplatte und wählst "Neues primäres/einfaches Volume erstellen" und folgst dem Assistenten. Im letzteren Fall wählst du stattdessen "Laufwerksbuchstabe zuweisen". Danach sollte die HDD angezeigt werden und nutzbar sein. 

Es könnte sein dass direkt beim Öffnen der Datenträgerverwaltung direkt der Assistent zur Erstellung des Volumes von ganz alleine erscheint. Wenn ja, kannst du ihm direkt folgen.

Wenn da nur die SSD auftaucht wird die HDD entweder nicht erkannt (deutet auf ein Hardwareproblem hin) oder du hast gar keine eingebaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleArrow
20.08.2017, 15:07

Faron...: meintest Du vielleicht statt Strg+R die Kombination Windows + R?

Dann weiter wie beschrieben.

1

Was möchtest Du wissen?