10' Tablet PC zum surfen und Youtube gucken gesucht!?

2 Antworten

Ich könnte noch das Xiaomi Mi Pad 4 (8 Zoll) Mi Pad 4 Plus (10.01 Zoll) empfehlen

Diese haben vom Preis her eigentlich die besten Technischen Daten zb der Snapdragon 660 ist wirklich ein sehr schneller Prozessor wo man wen du will auch mal richtige Spiele spielen kannst wen du mags wie zb Pupg Mobile auch der Akku ist sehr groß (4Plus ) 8260mah

Preislich siedeln sie bei:

Mi Pad 4 200€

Mi Pad 4 Plus 250€

Es gibt allerdings ein Problem für diese gibt es keine Global Rom d.h es gibt nur Englisch oder Chinesisch als Sprachen.

Hier ist noch ein gutes Testbericht von den beiden.

https://www.china-gadgets.de/xiaomi-mi-pad-4-tablet-test/

Neuanschaffung von Notebook, Rechner und Bildschirm für meinen Beruf als Bauzeichner/Bautechniker!

Guten Tag ,

meine Frage: In meinem Büro wird umgebaut und neue Rechner, Notebooks & Bildschirme sollen angeschafft werden.Da mein Chef aber nicht gerne alles NEU kaufen möchte (muss ja nicht sein?!), fragte er mich wo man gebraucht an Vernünftige Rechner/Notebooks/Bildschirme dran kommt. Gibt es da nur die Möglichkeiten von einem An & Verkauf um die Ecke oder habt ihr noch andere Ideen?

Weil ich als Bauzeichner auch mit CAD-Programmen und Bildbearbeitungsprogrammen arbeite, möchte ich auch dem entsprechend vernünftige Geräte. Kann mir da vielleicht sogar ein Bauzeichner/Bautechniker/Architekt/Ingenieur oder jemand der in dem Bereich Ahnung hat einen Tipp geben, worauf ich bei einem Bildschirm achten muss, außer das er groß ist.(z.B. : DVI-Anschluss ....)

oder worauf ich bei einem CAD geeigneten Rechner achten muss?! Mit PCs kenne ich mich schon ziemlich gut aus doch ich weiß das ich nicht unbedingt 500GB Speicher brauche (die auch Geld kosten) wenn ich auf der Arbeit alles auf einem Server ablegen kann. Also was ist definitiv wichtig um vernünftig zeichnen zu können (am PC) und auch 3D-Zeichnen zu können?(z.B. mind. 512MB Grafikspeicher, mind. 2,10GHz)

BITTE KEINE VERURTEILUNGEN - bin grade erst mit der Ausbildung seit 9Monaten fertig und MUSSTE vorher mit den vorhandenen Rechnern im alten Betrieb arbeit

...zur Frage

Laptop erhitzt zu schnell, wer kann helfen?

Hallo hab meinen Laptop (Fujitsu Siemens Amilo Pi 1536, 1gb ddr2, 256 Nvidia Geforce go 7600) seit 3 Jahren, sprich Garantie ist leider schon abgelaufen. Er war 2 mal zur reperatur bei Saturn, angeblich sei 2 mal der gleiche Fehler mit der Grafikkarte aufgetreten, also sie sei kaputt. Wenn ich meinen Laptop hochfahre, erhitzt er ziemlich schnell, so ca. nach 15-20 minuten wird er gleich warm. Ich habe ihn gestern aufgemacht und zu gucken ob Staub drinne ist, aber nichts! Hab diesen Laptop seit 3 Jahren und nicht ein Staubkorn! Hat mich selber gewundert. problem ist glaube ich bei mir die GPU, erhitzt sehr schnell. Sind diese cooler pads sinnvolll? Ich möchte mal wirklich 3-4 stunden online sein und cs z.b zocken, ohne angst zu haben, dass mein Laptop wieder kaputt geht, oder zumindestens soll er nicht gleich erhitzen. Kühler funktioniert, bloß er kühlt nicht ständig, also es gibst Phasen, da geht er richtig ab und ich merke auch die kalte Luft. Muss ein Kühler nicht ständig lüften? Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir bei meinem Problem behilflich sein? Für hilfreiche Antworten danke ich schon mal im Vorraus

und verbleibe mit freundlichen Grüßen ;=)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?