benutzerkonto fehlermeldung: falsche Anzahl an Argumenten oder ungültige Eigenschaftszuweisung

1 Antwort

Versuche mal dich als Administrator anzumelden und dann das Konto zu löschen. Lege dann das Konto wieder neu an. Das müsste eigentlich funktionieren. Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass eine Systemdatei zerschossen ist, in der die Daten des Kontos gespeichert sind. Durch das Löschen wird der Eintrag in der Datei gelöscht. Mit der Neuankeldung werden die Daten dan wieder sauber reingeschrieben.

Was möchtest Du wissen?