PC - neue und gute Antworten

  • PC !?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Mach den Rechner mal auf und kontrolliere ob alle Kabel besonders die an der Festplatte richtig drin sind.

    Wenn ja ist die HDD Bzw. SSD wahrscheinlich defekt oder es sind die Windows Boot Dateien beschädigt.

    Schiebe deine Windows 8 DVD ins Laufwerk starte den Rechner und wenn im Bildschirm die Aufforderung zum starten von CD/DVD erscheint drückst du eine beliebige Taste.

    Warte bis alles geladen ist und suche Reparaturoptionen.

    Dann aktivierst du Windows Reparieren und wählst eine Wiederherstellungsdatei.

    Wenn das nicht funktioniert muss wahrscheinlich eine neue Festplatte eingebaut werden und alles neu installiert werden.

    Kommentar von tuman12 ,

    Ich habe aber LEIDER keine windows 8 DVD/ CD, aber trotzdem schon mal Danke

  • Pc Spiele offline?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Rechapta,

    Kannst Du diese Datei wieder deinstallieren? Welche genau war das? Vielleicht war es ein Virus?

    Im schlimmsten Falle kannst Du Windows ganz neu installieren, danach sollte es auf jeden Fall wieder gehen....

  • Wie kann man die svp Projektdatei eines Freundes auf seinem eigenen Pc öffnen?
    Antwort von hans39 ·

    Eine Projektdatei kann für die Videobearbeitung nur auf dem PC geöffnet werden, auf dem sie erstellt worden ist.

    Sie enthält kein Video, sondern nur die Daten der Bearbeitungsvorgaben, die mit den Ursprungsvideos verknüpft sind. Deshalb hat sie eine deutlich niedrigere Dateigröße, als die des Videos.

    Da auf einem anderen (Deinem) PC u. a. diese Ursprungsvideos fehlen, kann darauf die Bearbeitung nicht fortgesetzt werden.

  • Pc upgraden tipps?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo IB 3009,

    Deine CPU brauchst Du noch nicht austauschen, der Rzyen 1600 schafft noch locker jedes Spiel mit 120 FPS. :-) Warte lieber, bis die CPU in einigen Jahren anfängt zu limitieren, bevor Du die austauscht. :-)

    Die GTX 1060 schafft aktuell in "sehr hoch" stabile 60 FPS in Full HD.

    Die RTX 2070 wäre doppelt so schnell, und lohnt sich für Dich wenn Du einen WQHD @60 Hz Monitor oder einen Full HD @144Hz Monitor hast. :-)

  • Pc upgraden tipps?
    Antwort von WosIsLos ·

    Für RTX2070 brauchts 'nen High End Rechner. Den hast du nicht.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von gandalfawa ,

    Das stimmt nicht, sorry, Deine Angabe ist total verkehrt ... :-(

    Bitte verbreite keine Falschinformationen...

  • Pc upgraden tipps?
    Antwort von chrisgang ·

    Was für Komponenten du genau brauchst hängt von deinem Bedarf ab.
    Was möchtest du denn spielen? Welchen Monitor nutzt du?

    Wenn du den Prozessor aufrüsten willst brauchst du auch ein neues mainboard. Das sollte dir bewusst sein. - Ob das Sinn macht kann ich dir, genau wie bei der Grafikkarte, erst sagen, wenn ich weiß was du spielst und welche Auflösung und Refresh-Rate dein Monitor hat.

    Was für RAM verwendest du genau?

  • 144hz oder 240hz?
    Antwort von gandalfawa ·

    Der Unterschied zwischen 60 und 144 FPS ist hoch.

    Der Unterschied zwischen 144 und 240 FPS ist niedrig. Lohnt sich eigentlich nur für absolute E-Sport Profis, die in niedrigsten Details spielen.

    Wie chrisgang schreibt, könntest Du WQHD mit 144 Hz nehmen, das reicht dann für 140 FPS in Details "hoch"

    Oder Du nimmst Full HD mit 144 Hz, das reicht dann auch für 140 FPS in Ultra.

  • 144hz oder 240hz?
    Antwort von chrisgang ·

    WQHD wird deine Spielfreude mehr erhöhen, als die 100Hz mehr, von denen du eh nichts wirklich merkst.

    Ich würde 144Hz mit WQHD nehmen.

    Die Grafikkarte ist dafür locker gut genug, da sind auch AAA-Titel mit den specs drin.

    Dein Prozessor wird aber gnadenlos unterfordert sein. Falls du ihn noch nicht gekauft haben solltest rate ich dir zu einer günstigeren Plattform.

  • Was für Anschlüsse hat das mainboard: Medion H81h3-em2?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Das Mainboard vefügt über einen PCI-E anschluss also lassen sich so problemlos alle heutigen moderenen Grafikkarten einbauen.

    Achte darauf auch das es sein kann das manche 1050ti einen extra Stromstecker benötigen.

    Kommentar von gandalfawa ,

    Genau, hier habe ich ein Foto gefunden. :-)

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    mich wundert gerade dieser komische Stromanschluss am mabo sowas habe ich noch nie gesehen der hat kein 20+4 sondern irgentwie glaub 16+4+4 o.O

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Disco,

    Ja, Du hast Recht: Das ist eine ganz furchtbare Erfindung von einigen Fertig-PC Herstellern, dass die teilweise kein Standard 20+4 PIn, sondern so komische Anschlüsse verbauen. Bei Medion habe ich kürzlich einen 14+4 PIN gesehen...

    Denn wenn man hier ein neues Netzteil braucht hat man echt ein Problem ... :-(

  • Betriebssystem für PC über Laptop auf Festplatte installieren?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Faschu,

    Du musst Windows XP nochmal ganz neu installieren, weil Du ja das Mainboard ausgetauscht hast! :-)

    Eine allgemeine Anleitung für die Win XP Installation kannst Du hier herunterladen.

    Falls Du eine SATA Festplatte hast (statt IDE) musst Du eventuell diese INFOS mit berücksichtigen, damit die XP Installation durchlaufen kann.

    Wenn Du 4 GB RAM hast, oder mehr, würde ich Dir gleich Win 10 (64Bit) empfehlen, da Du damit eine wesentlich bessere Kompatibilität hast, als mit dem guten alten XP. ;-)

    PS: Das Betriebssystem musst Du immer direkt auf DEN PC installieren, der dieses System nutzen soll.

    Sonst passen nachher die ganzen Mainboardtreiber nicht zusammen, und im schlimmsten Falle startet Windows gar nicht, oder sehr langsam, oder es stürzt oft ab.

  • Betriebssystem für PC über Laptop auf Festplatte installieren?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Vermutlich ist die Boot Datei beschädigt.

    Lege die XP CD ins Laufwerk Starte den Rechner neu und warte auf die Aufforderung zum starten von CD eine Taste zu drücken.

    Irgendeine Taste drücken von CD Starten und Reparaturoptionen starten.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Faschu ,

    Leider hab ich beim kauf des Motherboards nicht nachgedacht und kann an meinem Motherboard das CD-Laufwerk anschließen (IDE-Anschluss). Aber werd mal für kleines Geld einen Adapter mit S-ATA-Anschluss besorgen und es damit Probieren.

    Danke schon mal

  • PC geht aber kein Bild weder Tastatur oder Maus?
    Antwort von INGHAMMER ·

    Ich habe das Problem gelöst. Es war der CPU Lüfter, dieser scheinte irgendwie Probleme gemacht zu haben. Ich habe den AMD Stock Cooler eingebaut und das System funktioniert wieder Top!

    Habeden Stresstest durchgeführt und der Benchmark war nahezu perfekt!

    Die Idee mit dem Monitor scheint plausibel zu sein jedoch ist es so, dass alle Monitore richtig angeschlossen waren. Laut meiner Beschreibung sollte das dochhervorgehen.

    Hardwaretasuch war in dem Fall meiner Meinung eine gute Idee da ich somit durch den Austausch des NT und des MB schonmal 2 Sachen ausschließen konnte.

    Komischer Fehler aber zumindest ist er behoben. Das System ist mehr als stabil und alles funktioniert wieder Top!

    Danke für die netten Kommentare. Ich werde versuchen ANDEREN auch zu helfen die das Selbe Problem haben.

    LG

    HAMMER

  • Welche Grafikkarte am besten?
    Antwort von chrisgang ·

    Nimm bloß nicht Gigabyte! Von der reinen performance ist die klasse, aber: Die haben seit zwei Generationen an Grafikkarten ein deftiges Lüfterproblem, dass sie nicht in den Griff kriegen. Im Desktopbetrieb oder beim Surfen, etc. drehen die Lüffter immer wieder heftig auf und gehen wieder aus. Das stört nicht, wenn es eins zwei mal passiert, aber auf die Dauer geht das sehr auf die Nerven! Ich hatte die Grafikkarte selbst, ich kann dir ein Lied davon singen!

    Mit MSI und ASUS hab ich jeweils ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Ich kann beide sehr empfehlen und würde die Kaufentscheidung primär vom Preis und der Optik abhängig machen.

    Optisch ist die ASUS Karte eine Welt vor der MSI, aber das muss jeder selbst entscheiden. Wenn die MSI Karte aber spürbar günstiger ist würd ich die nehmen. Von der Kühlung schenken sich die beiden Designs fast nichts.

    Aber: Warum willst du dir eine GTX 1080 kaufen? Die RTX 2070 ist meist günstiger und besser? Selbst eine RTX2060 ist oft schneller als die 1080 und Preislich kein Vergleich dazu!?

  • Pc nach zusammenbaut starten?
    Antwort von chrisgang ·

    Ich verstehe die Frage glaube ich nicht richtig. Der PC läuft, aber du bekommst kein Bild?

    Hast du den Monitor am Mainboard oder der Grafikkarte angeschlossen? Was für eine CPU hast du denn?

    Hat die Grafikkarte alle Stromversorgungsanschlüsse bekommen, die sie braucht?

    Ob du Displayport oder HDMI nutzt ist bei FullHD ziemlich egal. Ich persönlich bin ein Displayport Fan, einfach weil es preiswerter ist und sich in Zukunft auch durchsetzen wird.

    Schließe also das Displayport Kabel an Monitor und Grafikkarte an und starte den PC. Dann kann es sein, dass du am Monitor einstellen musst, welchen Eingang du wählst. Meist gibt es aber auch einen Automatikmodus.

  • Welche Grafikkarte am besten?
    Antwort von INGHAMMER ·

    Würde die Oberste nehmen, höchste Taktfrequenz und höchsten Speicher im Bezug auf RAM

    Aber im Endeffekt macht das einen solch minimalen Unterschied, das keinen Unterschied macht welche du von den Drein nimmst.

    LG

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Geistchen ,

    Ich Stimme dir komplett zu

    Kommentar von VeierSeppert ,

    Die angegebene Taktrate ist nur der voreingestellte Takt. Wenn man die Karten übertaktet, haben wohl alle eine ähnliche Frequenz.

  • Welche Grafikkarte am besten?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Zocker,

    Alle drei Grafikkarten sind nahezu gleich schnell und gleich gut. Du kannst eigentlich die billigste nehmen. Ich persönlich würde mich für die MSI Gaming entscheiden, da diese auch sehr gute Qualität hat und vermutlich nicht so teuer ist wie die STRIX von Asus.

  • PC geht aber kein Bild weder Tastatur oder Maus?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo  INGHAMMER,

    Kannst Du den Monitor mit diesem Kabel an einem anderen PC probieren?

    Oder kannst Du den Monitor mal mit einem anderen Kabel/Port anschließen, z.B. DVI oder HDMI?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von INGHAMMER ,

    Ich habe 2 Monitore - Samsng und AOC

    Ich habe HDMI an Samsung angeschlossen

    Dann DP auf AOC

    Dann HDMI auf AOC

    Und zuletzt DP auf AOC und HDMI auf Sasmung

    Beide sind auf den richtigen Kanal eingestellt.

    Kommentar von gandalfawa ,

    Und bei allen diesen Konstallationen kein Bild?

    Kommentar von INGHAMMER ,

    Nein kein Bild.. einfach kein Signal , irgendwie voll komisch oder?

    Kommentar von gandalfawa ,

    Es wäre super wenn Du den PC-Speaker noch besorgen kannst, dann kannst Du nämlich nach dieser Methode hier eventuell den Fehler lokalisieren: https://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

    Kommentar von INGHAMMER ,

    Ich weiß aber ich habe keinen. Ich habe bloß einen Piezo Speaker mit + und minus Leitung .. habe versucht aus dem einen Mainboard Piezzo Speaker zu bauen ^^

    Kommentar von INGHAMMER ,

    Außerdem bleiben genau noch 2 Sachen die ausschlaggebend für das Problem sein "KÖNNTEN". Da es sich hierbei um neue und qualitativ sehr gute Hardware handelt gehe ich nicht vom Ram oder der CPU aus .. jedoch würd ich so gerne wissen ob es die CPU ist... es ist Wochenende sonst könnte ich ja den scheiß Speaker aus irgendeinem Elektro Geschäft kaufen ...

    Kommentar von gandalfawa ,

    Lach, ja genau, solche Probleme passieren immer am Wochenende, wo alle Läden zu haben.... :-( Am besten über die Feiertage, wo auch noch schlechtes Wetter ist und man eh nicht raus kann... ;-))))

  • Welche Grafikkarte am besten?
    Antwort von VeierSeppert ·

    Einen gravierenden Unterschied wird es zwischen den Grafikkarten nicht geben. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit den MSI Grafikkarten gemacht und würde daher zu der letzten tendieren. Wie gut sich die Grafikkarten letztenendes Übertakten lassen, kann man auch nicht anhand des Herstellers voraussagen. Das ist wohl eher ein Glücksspiel. Ich hoffe ich konnte helfen :)

  • Bein PC bauen erden?
    Antwort von chrisgang ·

    Wenn der Mehrfachstecker auch an einer echten Steckdose angeschlossen ist reicht das absolut.

    Die Erdungskontakte der Steckdose sind meiner Meinung nach die beste Möglichkeit sich zu erden. Unlackierte Stellen einer Heizung genügen aber auch.

    Sinnvoll wäre es keine Polyesterkleidung zu tragen um nicht während dem Arbeiten aufgeladen zu werden.

    Mn muss da aber auch nicht übervorsichtig sein. Ein sinnvoller bewusster Umgang mit dem Thema reicht aus um Schäden zu vermeiden.

  • Eltern von IBP überzeugen?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Filo,

    Bitte nenne uns doch den Link, von dem PC, welchen Du genau bestellen möchtest, dann schauen wir, ob dieser eine einwandfreie Empfehlung ist. :-)

    Auf meinen ersten Blick, sahen aber alle PCs dort sehr gut aus. Gute Mittelklasse Mainboards, hochwertige Netzteile und günstige Preise und sinnvolle Kombinationen von CPU und Grafikkarte. Beim RAM empfehle ich aber zu tauschen mit "3000 MHZ schnellen" RAM, besonders bei Ryzen CPUs.

    Der Shop "ibuypower.de" macht auf mich einen sehr seriösen Eindruck. Man sieht unter Kontakt & Impressum alle Firmendaten, es sind alle Infos zu Reklamationen sichtbar, der Shop hat Sitz in Deutschland.

    Zudem bietet der Shop "Nachnahme zzgl. Nachnahmegebühr 8.00€" - damit geht Ihr kein Risiko ein, da Ihr erst zahlen braucht wenn das Paket ankommt.

    Also aus meiner Sicht ist der Shop seriös und dank der guten Qualität auch empfehlenswert!

    PCs von Saturn / Mediamarkt sind in aller Regel tatsächlich sehr überteuert und haben sehr schlechte Mainboards und Netzteile. Solche PCs machen nach einigen Jahren oft Probleme. Davon kann ich nur abraten.

    Das alles kannst Du Deinen Eltern bitte ausrichten, drucke gerne die Antwort von uns hier bei computerfrage.net aus, ich stehe dazu mit meinem besten Wissen und Gewissen als PC-Experte!

    schöne Grüße,

    Bernd

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Filo814 ,

    Hallo Bernd,

    Da du ja wissen willst, welchen PC genau ich bestellen möchte, muss ich dir alle Komponenten leider aufschreiben, denn ich kriege es nicht auf die Reihe, den Link mit den ausgewählten Komponenten zu kopieren:

    Gehäuse:iBUYPOWER Element Gaming Gehäuse (Front & Seite Tempered Glas) 3 x Arc Halo Fans Rot

    Gehäuselüfter:3x [RGB] Thermaltake Riing 12 Series High Static Pressure LED 120mm Fan

    CPU:Intel® Core™ i5-8400 Processor (6x 2.80GHz/9MB L3 Cache)

    RAM:16GB DDR4/3200MHz RGB Dual Channel Memory

    GPU:NVIDIA GeForce RTX 2070 - 8GB MSI Gaming Z

    Mainboard:ASROCK Z370 PRO 4 -- 2x PCIe x16, 4x USB 3.0, 2x USB 2.0 Gen1 [Intel Optane Ready]

    Netzteil:700W Thermaltake Samrt RGB 80+

    Festplatte:1TB SATA-III 6.0Gb/s 64MB Cache 7200RPM

    Genaue Kosten sind 1.421€

    falls du irgendwelche Vorschläge hast was ich ändern könnte/sollte, gerne schreiben :D.

    Liebe Grüße

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Filo,

    Vielen Dank für Deine genannten Komponenten. Also der PC ist grundsätzlich einwandfrei, es gibt jedoch ein paar Ideen, womit man sparen kann.

    Zuerst noch eine Frage: In welcher Auflösung willst Du spielen, und wieviel Hz soll Dein Monitor haben, also Full HD / WQHD und: 60 oder 144 Hz?

    • Wenn Du bei 60 Hz bleibst, lohnt sich der Ryzen 2600 deutlich mehr als der i5-8400.
    • Bei 144 Hz kann man sich auch für den i5 entscheiden, der schafft im Moment ca. +10% mehr FPS. (z.B. 135 statt 120). Aber auch hier wäre der Ryzen zukunftssicherer, da der ja 12 Threads hat, der i5 hat nur 6 Threads.
    • Bei Ryzen kann man halt ohne Mainboardwechsel auch die neue Generation einbauen. Der Ryzen 3700 soll z.B. sogar 12 Kerne / 24 Threads haben, und würde dann in Deinen PC reinpassen, ohne Mainboardwechsel. ;-)

    Beim Mainboard brauchst Du kein teures Z370, wenn Du den i5 (ohne k) nimmst ohne Übertakten. Dann reicht auch ein B360 Mainboard, dafür kannst Du dann aber vielleicht Asus oder MSI nehmen, die sind ein Tick besser als Asrock.

    Beim Netzteil sind 700 Watt maßlos übertrieben. Der PC braucht unter Höchstlast ca. 300 Watt. :-) Also nimm lieber ein beQuiet mit 500-550 Watt, dann hast Du immer noch 200 Watt Reserve. :-) Das Thermaltake ist zudem leider Qualitativ nicht besonders, auch wenn es gut aussieht....

    Ich sehe keine SSD, Du brauchst aber unbedingt eine! Ohne SSD dauern Windows-Installationen und all die Updates / Treiber / etc. immer ewig lange. Mit einer SSD gehen alle Updates und Installationen 10x schneller. :-)

    Kommentar von Filo814 ,

    Lieber Bernd,

    erstmal vielen lieben Dank dass du mir gleich soooo viele Ratschläge gibst! Ich möchte in einer 1920x1080p Auflösung auf einem 144hz Monitor spielen. Und zu der CPU, irgendwie möchte ich nicht einen AMD Prozessor nutzen, irgendwie fühle ich mich da unsicher da es wirklich SEHR billig gegenüber Intel ist. Deswegen würde ich schon eher bei Intel Prozessoren bleiben, einfach aus "Sicherheitsgründen". Das 700W Netzteil wurde mir so von IBP vorgeschlagen, dass es MINDESTENS 700W sein sollen. Und eine SSD war für später geplant, da das Budget sich in Grenzen hält, aber auf jeden Fall kommt da später eine rein.

    Liebe Grüße

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Filo, sehr gerne geschehen! :-)

    Ja, bei 144 Hz schafft Intel aktuell noch etwas mehr FPS als AMD CPUs. Da ist es keine Fehlentscheidung. Einziger Nachteil: In 3-4 Jahren wirst Du halt die CPU wechseln müssen + das Mainboard.

    700 Watt sind definitiv völliger Unsinn, zudem hat Thermaltake recht schlechte Qualität und dieses Modell hat z.B. bekannter Weise ziemlich laute Lüfter.

    An der SSD zu sparen, davon rate ich dringend ab. Nimm wenigstens so eine kleine 128 GB SDD, die reicht für Windows + Programme + Treiber, und kostet unter 20 EUR.

    Du musst natürlich nicht auf diesen Rat hören, Du kannst Dich entscheiden wie "Du" magst, aber irgendwann wirst Du selber merken, was Du an der SSD all die Jahre verpasst hattest. ;-))) Schon alleine die aller-erste Windows Installation, dauert bei HDD ca. 60-75 Min, statt 10-15 Min bei SSD.... ;-)

    PS: In FullHD mit 144 Hz solltest Du in allen Spielen in "Sehr Hoch bis Ultra" Settings, ca. 120-150 FPS schaffen. :-)

    Kommentar von Filo814 ,

    Hallo Bernd,

    Also meinst du dass ein 500W be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silver ausreichen wird? Falls ja, werde ich dieses Netzteil auch nehmen.

    Und deine Argumente haben mich jetzt auch davon überzeugt, eine SSD zu kaufen, ich werde mir bei der Bestellung des Computers dann sofort eine SSD dazubestellen.

    Nochmal vielen vielen Dank, du hilfst mir echt sehr viel, denn ich bin in diesem Thema noch nicht so erfahren.

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Filo, :-) Danke für Deine netten Worte. :-) Ja, das 500 Watt hat ja schon bereits 200 Watt an Reserve.... weil Dein PC unter Höchstlast max. 300 Watt benötigt. :-) Und bequiet ist zudem bekanntlich ein sehr guter Hersteller.

    Zur SSD habe ich ja schon alles geschrieben, die ist heutzutage echt ein Must-Have und eine kleine 128 GB reicht ja immerhin schon für das Wichtigste. :-)

    Kommentar von Filo814 ,

    Alles klar, dann werde ich dies auch so tun. Vielen Dank für alle Tipps und Ratschläge!

  • Eltern von IBP überzeugen?
    Antwort von antimalware ·

    1) Von Trusted Shops zertifiziert inkl. gute Bewertungen

    https://www.trustedshops.de/bewertung/info_X9B6C156D08873A6F064F49D3FC456FF4.htm...

    2) GmbH mit Sitz in Deutschland

    https://www.ibuypower.de/Company/Disclaimer

    3) Bilanzen der letzten 5 Jahre einsehbar

    https://www.bundesanzeiger.de -> nach "NXPower GmbH" suchen

    4) malwarefrei und unverdächtig laut virustotal

    https://www.virustotal.com/de/url/60f774c46071b4f64d69018a5f5eeb8e22e69a3607186e...

    5) in sozialen Netzwerken unterwegs, siehe z.B.

    https://de-de.facebook.com/Ibuypower.de/

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von antimalware ,

    Gibt auch Videos drüber, z.B. https://www.youtube.com/watch?v=f9-TmyDKTas

    Kommentar von Filo814 ,

    Vielen vielen lieben Dank <3

  • Wie findet ihr diesen Pc? möchte ihn mir so Zusammnestellen?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Black,

    Deine Wahl der Komponenten ist sehr gut und stimmig. Damit lohnt sich für Dich auch WQHD oder 144 Hz.

    Nur die Wasserkühlung ist übertrieben bei Rzyen. Denn bei spätestens 4.3 GHZ ist eh Schluss, und das schafft ein guter Luftkühler auch locker.

    PS: Vergleiche die Preise GTX 1080 mit der RTX 2070, falls die 2070 günstiger ist ... die ist nämlich einen Tick flotter. ;-)

    Kommentar von blacklion00 ,

    Erstmal Danke für die nette Antwort . Ich fande diese Wasserkühlung ist hübsch und nicht so riesig wie eine box wasserkühlung aber ich werde es mir überlegen Die Preise für Rtx 2070 und 1080 sind ziemlich ähnlich ,ich glaube ich werde dann auch zur rtx 2070 8gb greifen

    Kommentar von chrisgang ,

    Sehe ich genau so. RTX 2070 ist besser als GTX1080 und ASUS Rog Strix ein klasse Kühldesign.

    Beim Netzteil sind aber nicht 600W nötig. 500 oder 550W tun es auch. Da sparst du beim Kaufpreis und später bei der Strimrechung, weil der Stromverbrauch erheblich höher ist, wenn das Netzteil nur sehr niedrig ausgelastet wird.

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Black,

    Wenn Du die Wasserkühlung auch optisch schöner findest, kann sich der Aufpreis natürlich lohnen. :-)))

  • WhatsApp auf PC aktualisieren?
    Hilfreichste Antwort von sdeluxe64 ·

    Also ich glaube es aktualisiert sich beim neustart, ansonsten hat es keine eingebaute update Funktion! ;-)

    Kommentar von Dickerchen123 ,

    vielen Dank für die Antwort :)