Grafikkarte - neue und gute Antworten

  • Kurze Standbilder und wenig FPS trotz guter Hardware aufgrund von der HDD?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Den zusammenhang mit der HDD und den Standbildern lässt sich sinvoll zusammen bringen. Wen die HDD zu sehr ausgelastet wird und gerade die Welt geladen wird ist das normal. Aber das mit den Wenigen Fps nicht.

    Schau mal im Taskmanager nach was diese Hohe Auslastung verursacht.

    Auch würde ich mal den Grafikktreiber mal neu drauf machen aber zuerst mit DDU Tool richtig löschen.

    Schau mal nach wie es mit deinen Temperaturen aussieht.

    Wen alles nix gebracht hat würde ich eine System neuinstallation wagen.

  • Neuer Prozessor oder Grafikkarte?
    Antwort von Silberfan ·

    wie zum Beispiel einen ryzen 5("bottleneck"?)

    Generell ein AMD Ryzen neigt nicht zum bottleneck ,was dir deine Kumpels dir da erzählt haben ist einfach nur schwachsinn und Dummheit.

    google einfach mal nach Meltown,Spectre,TLS, Intel Me und lass dir das mal von den jungs erklären . Die kommen aus dem schwitzen nicht mehr raus ! Heutzutage ist eigentlich eine Intel CPU im Gaming die Spaßbremse . Viele Beschweren sich weil Sie Framedrops haben und Raffen nicht das die Intel CPU in ihrer Kiste das Problem ist.

    Normalerweise würde ich zue einer CPU ( neu ) tendieren .dazu musst aber auch Mainboard und Speicher ersetzten. Denn ein Sockel AM4 Board Arbeitet nicht mit DDR 3 Speicher Ebenso solltest auch auf besseren kühler achten und auch auf ein Netzteil das mindestens 550 Watt an Leistung haben sollte.also wenn du Änderungen vornehmen willstm usst nicht nur die CPU alleine austauschen.

  • GTX 1050 Ti mit System kompatibel?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Filo,

    Deine CPU ist ziemlich langsam, ungefähr so wie ein FX-8350.

    Aber wenn Du PC Spiele spielen möchtest, taugt die Quadro 5000 natürlich nichts. Du kannst bedenkenlos die GTX 1050 Ti kaufen und einbauen.

    Spiele die viel CPU brauchen wie Battlefield, werden nicht sehr gut laufen, aber für Rainbow Six: Siege und GTA V sollte es OK sein.

    Bitte aber 1) Vor dem Umbau den Quadro Grafiktreiber deinstallieren

    und 2) die Quadro 5000 danach verkaufen. Bei Ebay bekommst du noch ca. 200 EUR. ;-)))

    Zudem spare schon jetzt auf einen neuen PC... :-)

  • GTX 1050 Ti mit System kompatibel?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Ja passt.

    Aber für wirklich vielen fps würde ich mehr zu einer 1060 wen nicht sogar zu einer 2070 oder Vega 56/64 tendieren.

    Aus erfahrung mit einer 1060 kann ich nur sagen das Gta 5 auf höchste Einstellungen auf FullHD um die 60-70 fps läuft.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Disco, ich habe versehentlich auf "Hilfreich" geklickt.

    Ich wollte nur hinzufügen, dass der Xeon W3550 so langsam ist wie ein FX-8350. Da wird sogar schon eine GTX 1050 ausgebremst. Unter diesem Gesichtspunkt lohnt sich leider nicht eine GTX 1060 / 2070 / Vega 56 einzubauen.

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ow da hab ich nicht richtig aufgepasst( habe mich auch nicht wirklich nicht mit Xenons beschäftigt außer mit den Net-bursts) danke nochmal für den hinweis ;)

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Disco, ich finde toll, dass Du Dich über meinen Hinweiß nicht beklagst, das finde ich super von Dir. :-)

    Bei den Xeon ist es unterschiedlich, die meisten sind schon ziemlich langsam in der Single Core Leistung, aber es gibt ein paar Modelle die einigermaßen flott sind. Da muss man immer nachschauen, ich finde diese Seite ist dafür am besten geeignet:

    https://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-7700-vs-Intel-Xeon-W3550/38...

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Warum sollte ich mir beklagen man lernt so immer dazu ;D

    Ja userbenchmarkt ist wirklich klasse da sieht man auch wirklich das nicht nur Kernanzahl insbesondere Taktrate wichtig sind sondern viel mehr die Achitektur dahinter. Leider haben das machne noch nicht begriffen (Kenne da so spezialisten persönlich) die denken das mein Pentium 4 550 schneller is als ihr Pc mit Core 2 Duo ez. Oder mit ihren Fx 8x 4ghz rechnen und denken sie seien die größten. :D

    Kommentar von gandalfawa ,

    ;-)))))

    Kommentar von Filo814 ,

    Also danke erstmal für deine Antwort, sie hat mir schon mal geholfen. Aber zu der Grafikkarte, wenn ich mir jetzt z.B. die GTX 1060 kaufe, müsste ich dann noch einen neuen/anderen Prozessor holen, um die Grafikkarte nicht auszubremsen? Und wenn ja, welchen würdest du mir empfehlen, der bezahlbar ist?

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Das Problem besteht viel mehr daran das du nicht nur ein neuen Prozzesor kaufen müsstest sonder auch ein neues Maindboard und neuen Arbeitspeicher. Und eben eine neue Grafikkarte

    Die neuen Ryzen sind sehr empfehlenswert. Wie zb der Ryzen 5 2600 für 160€ oder mit 6/12 @max 3,9Ghz/3.5Ghz oder Ryzen 7 2700x 8/16 @max 4,3Ghz/3.7 für um die 300€

    Beachte das du mindesten ein Board mit B450 Chipsatz braust sowie schnellen DDR4 Speicher.

    Bei der Gtx 1060 würde ich auch zu einen zu einer neuen Cpu raten bei der 1050 würde das noch gehen. Auch von Kosten/Nutzen Faktor gesehen

    Kommentar von Filo814 ,

    Also naja, für mich als Jugendlicher ist es unmöglich das alles zu besorgen.. Ich muss dann wohl den ''Gaming-Traum'' aufgeben. Danke für deine Hilfe, hab einen schönen Tag.

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Filo,

    Ja, aber mit einer GTX 1050 Ti wirst Du die meisten Spiele in Mittelhohen Details zufriedenstellend spielen können mit Deinem Xeon. :-)

    Und dann halt sparen auf einen neuen PC, und vor dem Kauf hier gerne erneut nachfragen, ob der Kauf Sinn macht. :-))))

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Genau so ist es.

    Kommentar von Filo814 ,

    Also wenn ich jetzt mir nur eine GTX 1050 Ti kaufe, reicht es aus, um die oben angegebenen Spiele ( R6S, GTA V ), so auf mittleren Einstellungen mit ca. 80 stabilen FPS zu spielen? Oder auf welche FPS-Zahlen werde ich da höchstens kommen?

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Filo,

    60 FPS wären ja schon ein richtig guter Wert, ich denke bei den meisten Spielen kannst Du so 40 FPS schaffen, und das istauch schon ziemlich gut und flüssig.

    GTA5 und R6S haben ja niedrige Anforderung, diese laufen vielleicht auch auf 60 FPS in mittelhohen Details. :-)

    Kommentar von Filo814 ,

    Alles klar, danke für die hilfreichen Antworten!

  • Welche neue Grafikkarte?
    Antwort von BlackSheepGER ·

    Hamburg 530 Watt !?^^ Muss ich denn anschlusstechnisch irgendwas beachten, oder würde deine empfohlene GTX 1070 passen?

    Und danke für deine schnelle Antwort!

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Darkmalvet ,

    Mit 2x6+2 Pin solltest du die Grafikkarte zumindest anschließen könnten leistungstechnisch sehe ich bei 530 Watt auch wenig Probleme allerdings wäre es zur Sicherheit noch gut zu wissen welchen Prozessor du verwendest.

  • Welche neue Grafikkarte?
    Antwort von Darkmalvet ·

    Hallo BlackSheepGER

    Wenn du dir jetzt eine neue Grafikkarte kaufen willst käme da zum einen eine Geforce GTX 1070 für 350 Euro und sollte dir das zu teuer sein eine Radeon RX 590 in betracht:

    https://www.alternate.de/GIGABYTE/GeForce-GTX-1070-WINDFORCE-OC-Rev-2-0-Grafikka...

    https://www.mindfactory.de/product\_info.php/8GB-XFX-Radeon-RX-590-Fatboy-Aktiv-...

    Die RX 590 liegt leistungstechnisch zwischen der GTX 1060 und der GTX 1070.

    Ob es sich in deinem Fall lohnt auf die RTX 2060 zu warten ist fraglich, da diese leistungstechnisch laut geleakter Benchmarks knapp unter der GTX 1070 liegt:

    https://www.notebookcheck.com/Benchmark-Leak-NVIDIA-RTX-2060-ist-30-Prozent-schn...

    PS: Es wäre nicht schlecht zu wissen welches Netzteil du hast.

    LG

    Darkmalvet

  • Firefox unterstützt Grafikkarte nicht mehr?
    Antwort von WosIsLos ·

    Zurück zu Version 62.

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Hab ich schon. Naja leider ist der dann auch wieder rel. schnell veraltet Naja dann bau ich mir n "Toaster" auf aber mit Pci :D Vtl was mit n Pentium D mal schauen x3

  • Neuer Prozessor oder Grafikkarte?
    Antwort von Darkmalvet ·

    Hallo Prestenzel

    Jetzt aktuell wäre ein Prozessorupgrade wenn du dir die Grafikkarte später holst kannst du auf die RTX 2060 warten, die zwar noch nicht erschienen ist aber die laut geleakter Benchmarks etwa 30% schneller sein soll als die GTX 1060:

    https://www.notebookcheck.com/Benchmark-Leak-NVIDIA-RTX-2060-ist-30-Prozent-schn...

    Zusätzlich mit dem Prozessor müsstest du allerdings auch das Mainboard und den RAM austauschen, da es für den AM3+ Sockel des FX keine lohnenden Upgrademöglichkeiten gibt und alle neueren Plattformen ausschließlich DDR4 Ram unterstützen.

    Evtl wäre der Ryzen 2700 oder Ryzen 1800x etwas für dich.

    LG

    Darkmalvet

  • Grafikkarte steckt fest. Wie lösen?
    Antwort von Darkmalvet ·

    Hallo RaphaelH

    Das hatte ich bei meinem Mainboard von MSI auch ich musste das das Mainboard ausbauen und versuchen den Hebel vorsichtig irgendwie zu bewegen.

    Am Ende konnte ich sie nach vorne weg rausnehmen im eingebauten Zustand wäre das unmöglich gewesen da wäre das Gehäuse im Weg gewesen.

    LG

    Darkmalvet

  • Mit 1060: low fps in BF1?
    Antwort von Darkmalvet ·

    Hallo denissab

    Die FPS Drops in anspruchsvollen Stellen können auch von deinem Prozessor kommen welcher ja nun schon etwas älter ist.

    Schau mal ob die Drops unabhängig von den gewählten Grafikeinstellungen auftreten sprich z.b. auf hoch genauso wie auf mittel. Sollte das der Fall sein spricht das stark für den Prozessor.

    Dagegen tun könntest du dann nur wenig da der Multiplikator bei deinem Prozessor gesperrt ist evtl ist dein i7 noch alt genug um über den Referenztakt etwas rauszuholen.

    LG

    Darkmalvet

  • Soll ich meine jetzige GTX 1060 durch eine andere 1060 ersetzen?
    Antwort von Darkmalvet ·
    Behalte deine alte Karte

    Hallo WindowsXP2012

    Warum das kein Sinn macht hat dir ja bereits gandalfawa geschrieben allerdings würde ich dir auch nicht zur GTX1070 raten.

    Spare dein Geld lieber bis du dir eine RTX 2070 leisten kannst bis dahin sollte deine 1060 noch ausreichen oder versuche eine GTX 1080/1080ti zu einem vernünftigen Preis zu bekommen (Achtung lass dich nicht bei Ebay mit Asiafälschungen reinlegen)

    LG

    Darkmalvet

  • 1050TI?
    Antwort von Darkmalvet ·

    Hallo reLost

    Grundsätzlich lohnt es sich schon mit einer guten Grafikkarte lässt sich auch aus einem alten PC noch so manches rausholen, allerdings würde ich dir raten deinen Prozessor ebenfalls aufzurüsten sobald es dir möglich ist.

    Du bräuchtest dann allerdings auch noch ein neues Mainboard und DDR4 Ram.

    LG

    Darkmalvet

  • Mit 1060: low fps in BF1?
    Antwort von gandalfawa ·

    Hallo Denis,

    Da stimmt etwas nicht, Du solltest stabile 60 FPS schaffen, sogar in hohen Settings.

    Bitte stelle sicher, dass Deine CPU nicht zu heiß wird, und deswegen ggf. runter taktet?

    Zudem vielleicht mal Windows neu installieren, am besten dann gleich auf eine SSD, falls Du noch keine hast: https://www.mindfactory.de/product_info.php/250GB-Samsung-860-Evo-2-5Zoll--6-4cm...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von denissab ,

    Meine Cpu hat eine Maximal-Temperatur von 60 grad, in der vergangenheit aber, als ich noch keinen gescheiten cpu kühler hatte, hatte sie sogar manchmal über 80 grad. Kann das sein dass sie dadurch beschädigt wurde?

    Kommentar von gandalfawa ,

    Hallo Denis,
    Das sie CPU beschädigt wurde, schließe ich recht deutlich aus. Sie taktet nämlich von alleine runter oder schaltet komplett ab. Wirklich gefährlich würde es eh erst über 100 Grad.

  • 1050TI?
    Antwort von ComputerBoi ·

    Deine CPU ist viel zu alt zum zocken, die 1050 TI reicht z.B. für Overwatch 60 FPS, sofern dein CPU nicht komplett veraltet ist.

    Mein Tipp: Hol dir nen Ryzen 5 2600 und (falls das geld noch reicht) Ne 1070 TI. Ansonsten holst dir ne 1050 TI. Mit nem Ryzen 5 2600 bist aber aufjedenfall gut bedient. (Vergiss nicht dann auch ein neues Mainboard zu holen, ggf. musst du dann auch den RAM austauschen falls dein Mainboard DDR3 Speicher nicht mehr unterstützt)

    RTX Karten sind kompletter bullshit derzeit und einfach nur überteuert

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Zen läuft auf DDR4

  • Intel i5-6400 mit gtx 1060 6gb kompatibel?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Nein eigentlich nicht bloß immer darauf achten das du Grafikkarte in dein Gehäuse passt und du den richtigen Stromstecker bereit hast.

    Kommentar von gandalfawa ,

    Genau, zudem ist der i5-6400 auch noch schnell genug für eine GTX 1060 :-)

  • 1050TI?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Eig ja schon.

    Bloß ist das auch eine reine Geld frage mit mehren möglichkeiten.

    Wen du zurzeit viel Geld hast um ein neues System aufzubauen wurde ich das auch machen.

    Wen du allerdings nur das Geld hast für die Graka und später mehr für ein System würde ich die Graka jez kaufen.

    Wen jez sofort mehr Leistung haben möchtest und die noch weiter ausbauen will würde ich zu einen Apu System greifen das du dann später mit einer Externen Grafikkarte verfeinern kannst.

    Auch ist zurzeit der Grafikarten makt etwas "wild" da nicht mal fest steht ob vtl eine Rtx 1050 rauskommen wird. Deswegen würde ich erst mal abwarten was da noch so passiert.

  • Mit 1060: low fps in BF1?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Ich glaube das das normal ist die Gtx 1060 is auch nicht gerade die wahnsins/schnellste Grafikkarte. Vorallem die 3GB Version

    Versuche mal mit Msi Afterbruner gerauszufinden was auf anschlag läuft um den schultigen zu finden. Beobachte deine Cpu oder Graka was bei einer "Explosion" Passiert. Auch gegebenenfals die Temperaturen sind auch zu beachten sowie der Takt der einzelnen Komponenten.

    Vtl hilft auch das Spiel auf directx 11 umzustellen da schneidet Nvidia meistens am besten ab.

    https://www.youtube.com/watch?v=xeUSkaZ4_t0

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von denissab ,

    Alles klar ich versuche es aus dann berichte ich wieder. Danke