Computerspiele - neue und gute Antworten

  • Arbeitsspeicher defekt? Oder woran kann es liegen?
    Antwort von DrErika ·

    Wenn du einen richtigen Memtest verwendet hast und den Mehrere-Stunden-Test hast laufen lassen und das Ergebnis war ok, dann ist dein RAM nicht defekt. Dann käme noch die Festplatte in Betracht, schließlich hat die eine Auslagerungsdatei (wie mirolPirol schon richtig bemerkt hat), welche das System mit zum Speicher zählt.

    Was bedeutet deine Aussage "es läuft darauf hinaus, dass es der Arbeitsspeicher wär"? Normal kann man am minidump vom Bluescreen sehen, wer am Absturz schuld ist.

    Was meinst du mit "Einstellung verhauen"? Natürlich kannst du z.B. Spannungen im BIOS mit zu kleinen Werten überschreiben, damit bekäme dein RAM nicht genug Spannung.