Neue Antworten

  • Gaming PC für max. 1000€?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Ein X370 Mainboard ist in den meisten Fällen unnötig. B350 bietet bereits Overclocking Unterstützung. X370 bietet zusätzlich eigentlich nur SLI-Unterstützung (was man nur bei 2 Grafikkarten braucht und bei Mini-ITX von vornherein unmöglich ist), sowie mehr SATA und USB. Von daher schau dir mal ein paar B350er an (z.B. das MSI B350M Gaming Pro). Dann kannst du auch noch ein paar Euro sparen oder in eine größere SSD stecken. Oder einen besseren Kühler.

    Wenn du vorhast zu übertakten um mehr aus deinem Ryzen rauszuholen solltest du dir unbedingt einen besseren Kühler zulegen. AMDs Standardkühler sind zwar besser als die von Intel, aber auch die haben nicht viel Spielraum. Vielleicht ein Shadow Rock von bequiet

    Ansonsten sieht das ganz passabel aus.

    Noch als Anmerkung: Im April sollen die Ryzen 2000er und die A/B/X400er Chipsätze rauskommen. Allem Anschein nach ist das eine leicht optimierte Version von den aktuellen Ryzen. Der Ryzen 5 2600 soll neusten Gerüchten zufolge 3,4Ghz haben. Ich würde zwar jetzt nicht raten darauf zu warten, zumal wir weder Bestätigung noch Preise haben, aber wenn du mit "bald" irgendwann in den nächsten Wochen meinst könntest du dir ggf. gleich die neue Generation anschauen und mitnehmen. Mit etwas Glück fallen dann vielleicht auch die Preise von Ryzen 1000 ein wenig und du könntest die aktuellen Chips günstiger bekommen

  • Kann ich folgende Sachen in mein PC einbauen?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Das geht schonmal garnicht was du vorhast du kannst allgemein nicht in ein Amd System ein Intel Prozzesor einbauen (wäre schön wen).

    Du könntest die von dir oben genannten Grafikkarten einbauen aber es macht kein wirklichen sinn den den Prozzesor zieht es runter und wirkt als Flaschenhals.

    Beim Ram kannst du dir nochmal einen 4GB Ram Riegel kaufen und ihn auf den Slot Stecken musst aber drauf achten das die dann die selbe Geschwindigkeit haben.

    Auf den Maindboard müsste ein Amd Ryzen 3 1200 oder 1300X drauf laufen die kosten zwischen 90 und 115€ Wen es etwas stärker sein soll gibt es noch die Ryzen 5-7 die dann allerdings mehr um die 200-300€ gehen.

    Kommentar von Pcopfer ,

    Was für ein Prozessor könnte ich dann einbauen?

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    "Auf den Maindboard müsste ein Amd Ryzen 3 1200 oder 1300X drauf laufen die kosten zwischen 90 und 115€ Wen es etwas stärker sein soll gibt es noch die Ryzen 5-7 die dann allerdings mehr um die 200-300€ gehen."

    Kommentar von Pcopfer ,

    Aber wenn ich kein neues Mainboard kaufen möchte! Kann ich dann keinen neuen Prozessor zum zocken einbauen?

    Kommentar von Pcopfer ,

    Ah sorry hab jetzt erst richtig verstanden! Danke für deine Hilfe!👍

  • PC und TV?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Schau mal in deiner Systemsteuerung unter Sound und schau mal ob dein Fernseher dort aufgeführt ist und wähle ihn als Standart Gerät aus

    Unter Windows 10 kannst du auch auf deinen Lautsprecher unnten in der Taskleiste drauf klicken und da umschalten.

  • Logitech k400+?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Windows ist auf Englische Tastatur umgestellt du muss auf Deutsch Tastatur umstellen.

    Unter Windows 10 rufen Sie über das Start-Menü die Einstellungen auf und wechseln dann in die Kategorie "Zeit und Sprache". In der linken Leiste klicken Sie anschließend auf "Region und Sprache". Im rechten Hauptbereich können Sie nun die Sprachen über einen Klick auf "Sprache hinzufügen" auswählen. Fügen Sie beispielsweise "Englisch" hinzu, können Sie anschließend ebenfalls über Strg + Alt per Hotkey die Sprache ändern. Alternativ halten Sie die Windows-Taste gedrückt und tippen dann auf die Leertaste. Es wird nun ein Auswahlbildschirm eingeblendet, über den Sie mit der Maus die gewünschte Sprache auswählen können. Sobald Sie die Windows-Taste wieder loslassen, wird der Auswahlbildschirm wieder ausgeblendet. 

  • Problem beim Zusammenbau?
    Antwort von WosIsLos ·

    "Außerdem haben die USB Stecker ein wackelkontaktähnliches Problem"

    Das deutet dann auf Klump hin.

    Kommentar von Dobanur ,

    was ist klump?

  • Womit Adobe digital document bei zb Rossnann ausdrucken?
    Antwort von psydelis ·

    Ein Drogeriemarkt ist keine gute Lösung für Dokumente, weil da in der Regel alles aus einem Automaten auf Fotopapier gedruckt wird, was es teurer macht.

    Copyshops (und auch viele Computergeschäfte die für Ihre Kunden drucken) machen das günstiger.

    Wir betreiben einen Copyshop und bei uns z.B. würden 100 Seiten in schwarzweiss 16 Euro kosten.

    In einer Großstadt wird es vermutlich günstiger sein.

    PDF ist immer die beste Lösung, das sollte jeder drucken können.

  • Ram aufrüsten?
    Antwort von NaiMeow ·

    RAM-Riegel können nur mit gleichen Timings und Latenzen arbeiten. in deinem Falle würde das Mainboard automatisch den schnelleren Riegel mit den langsameren Werten des langsameren Riegels ansprechen.

    Das funktioniert (sofern beide Riegel die gleiche Versorgungsspannung haben!) normalerweise recht problemlos.

    Es kann nur zu Problemen kommen, wenn die Riegel sich zu stark voneinander unterscheiden, beispielsweise wenn ein Riegel auf hohen takt bei größerer latenz ausgelegt ist und der andere auf niedrigeren takt bei besseren (kleineren) Latenzen. Der "kleinste gemeinsame Nenner" solcher Riegel ist dann unter Umstönden so weit von den "Normalen" Betriebsbedingungen eines jeden Riegels entfernt dass es nicht mehr rund läuft.

    Kommentar von Viper ,

    Danke

  • Warum ist meine gtx1080 bei 4k auf 30fps gelockt?
    Antwort von Salanto ·

    Warscheinlich unterstützt dein Monitor keine 60FPS über eine bestimmte Verbindungsart, wenn er 60Hz überhaupt unterstützt. Am besten währe es HDMI, falls es verbaut ist, gegen DisplayPort zu tauschen, da letzteres eine bessere Kompatibilität in höheren Auflösung bietet.

  • Taugt diese 40€ GTX960 was?
    Antwort von Salanto ·

    Ich würde bei diesem Angebot SEHR vorsichtig sein, da der aktuelle Gebrauchtspreis bei mehr als 70 Euro liegt. Sieht in meinen Augen eher nach einem Scam aus, welcher dir dann eine umgeflaschte Grafikkarte einer älteren Generation schickt.

  • Was waren eure ersten PCs?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Ich hab etwas später angefangen.

    Mein allererster Pc war ein Laptop von Medion ein MD40100

    Den ich geschenk bekommen habe(2009) mit

    Intel Pentium 4 2.8Ghz, Geforce Fx Go 5300, 2GB DDR Ram

    (Hatte einer der schlechteste Lüftersteurungen die ich je gesehen habe. 40-43 Grad Passiv ist ständig im Leerlauf angegangen weil er immer über die 43 Grad gesprungen ist ist er dann der Lüfter von 100% auf 25% insgesammt war das ding so laut wie ein Föhn)

    Mein erster Pc habe ich 2010 bekommen der aber auch für die Zeit hoffunglos veraltet war.

    Intel Pentium 4 HT Northwood 2.4Ghz, Asus P4P800,Geforce Fx 5200,1GB Ram

    Leider sind mir einige dinge durch unerfahrenheit oder missglück aufrüstung/Übertackung zerstört worden.

    Geforce Fx 5200----->His Ati X1950XT PE-------> Geforce 6200

    (Geht noch )(Agp Steckkontakte durchgebrannt)(Verschenkt)

    Asus P4P800-S-------------------> Asus P4P800-------->Asus P4P800SE

    (Graka Mosfets Abgeraucht)(Lüftersteuerung Apgeraucht)(Aktuell)

    Intel Pentium 4 Prescott 3.4Ghz.

    (Wortwörtlich Geköpft der Plan war köpfen um bessere Temperaturen zu erziehelen habe allerdings erst später gemerkt das die "die" mit den heatspreader fest verlötet war.

    Habe ich allerdings so weit es geht aufgerüstet und läuft immer noch.

    Windows XP Home Premium 32Bit 

    Windows 7 Home Basic 32Bit 

    Intel Pentium 4 HT Code name: (Prescott) 3.4Ghz @4.016ghz 478

    Asus P4P800SE Intel i865 ICH5

    Corsair/Infinion 3Gb DDRSD-RAM 400Mhz(200Mhz) @472Mhz

    Club 3D ATI Radeon HD 3850 512MB DDR3 APG x8 (Asus Direct Cu Kühler)

    Creative Sound Blaster X-Fi (Xtreme Gamer) SB0770 OEM

    Cougar Stx 350W

    Samsung SpinPoint HDD 40GB 7200RPM 

    Seagate Barracuda HDD 80GB 7200RPM

    Naturlich habe ich noch was effizenteres und etwas moderners.

    Windows 10 Pro 64bit

    Intel Core i5 4690k 3.5Ghz 1150 @4.2Ghz

    Msi Z87M Gaming Intel Z87

    Geil/Corsair 16gb 2400mhz DDR3

    Gigabyte G1 Nvidia Geforce GTX 1060 6GB OC

    Seagate 1TB Desktop HDD 7200RPM

    Cooler-Master B 500W ver. 2

  • CS GO Probleme. AMD FX-6100 leerlauf 65-70Grad? Defekt?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Hier sieht es eher nach einen Termischen Problem aus. Anscheinend hast du beim Kühler vergessen eine Wärmeleitpaste aufzutragen. Weil bei zu hohen Temeraturen drosseln sich die Prozzesoren um nicht zu überhitzen.

    Um sicher zugehen ob du Cpu übertaktet ist kannst du ja einfach das Bios wieder auf Standart werte zurücksetzen dann müstest du eventuell wieder die Boot reihenfolge wieder herstellen und eventuell die Lüfter einstellungen.

  • Kauft ihr euch teure Handys?
    Antwort von unlocker ·

    Nein. es sollte robust sein, und nicht mehr als 200€ kosten. Kaufe auch meist gebrauchte. Und ich verwende sie so lange als brauchbar/verwendbar. derzeit habe ich zwei XCover3, eins vor einem Jahr neu gekauft weil das 2er den Geist aufgegeben hat, zweites geschenkt bekommen (Bekannter hat sich das 4er gekauft und mir das 3er geschenkt). Das 2er hatte ich auch von ihm

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Luftgitter ,

    Sich immer ein neues Handy zulegen zu müssen ist blanke Verschwendung. Zum einen ist es eine unglaublich Ressourcenverschwendung und verursacht bergeweise Sondermüll und zum anderen nagt es ja auch unglaublich an den eigenen Ressourcen (quasi Geld)....

  • Was waren eure ersten PCs?
    Antwort von FaronWeissAlles ·
    1. Ein Pentium II / Win98 Rechner von einem lokalen Computershop (entsorgt)
    2. Fujitsu Siemens Scenic mit Windows ME (entsorgt)
    3. Dell Dimension 5100 mit Windows XP (verschenkt)
    4. Eigenbau Core2Quad Q6600 mit Windows XP und später Win7 (hat jetzt Bruder)
    5. Eigenbau Core i5 760 erst mit Windows 7, dann 8.1 und mittlerweile Linux (aktuell)

    Nr. 6 wird ziemlich sicher ein Ryzen-basierter Rechner. Sobald mein jetziger den Geist aufgibt oder nicht mehr ausreicht. Aber an der Front sieht alles bestens aus, das Ding läuft seit über 6 Jahren wie ne eins.

    Zusätzlich gibts auch noch

    • Schrottlaptop von One. Akku, Grafikkarte, Festplatte und Display kaputt
    • Dell XPS M1530 mit Windows Vista. Akku kaputt
    • mein Selbstbau NAS
    • einen Raspberry Pi Model B
  • Kauft ihr euch teure Handys?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Nein ich kaufen nur Handys wen es nötig ist wen es zu langsam wird oder es kaputt geht. Mein erstes war ein Samsung Galaxy S Advance das allerdings nach und nach zu veraltet war nach 3 Jahren und zu langsam (nach 3 Jahren) das war auch noch am Anfang der Smartphone Ära einer der ersten Handys wo noch mit Dualcore Cpus geworben wurde.

    Aber ich finde es lohnt sich nie das neuste zu kaufen weil es so schnell veraltet und wen man es mal fallen lässt sind schnell mal 800€ im arsch.

    Maximal 300€ (mehr nur wen es was besonderes ist) gebe ich für ein neues Handy aus mein aktuelles ist ein Mi Max Prime

  • Kauft ihr euch teure Handys?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Nope.

    Ich hab 2 "Smartphones". Das eine ist ein LG KP500 Cookie - ein uraltes Gerät mit einem resistiven Touchscreen (ein Panel das nicht auf Berührung reagiert sondern auf Druck) und proprietärem Betriebssystem für das es keine Apps gibt. Benutz ich als Wecker. Das andere ist ein Microsoft Lumia 535, das nicht mal dafür brauchbar ist und daher ungenutzt im Schrank liegt.

    Im Alltag benutz ich kein Handy

  • Wieso klackern meine Notebooklautsprecher?
    Antwort von peerr ·

    Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich: Sind evt. metallische Gegenstände in das Gerät/Lautsprecher reingekommen? Hatte mal das Problem mit einem Pager, da sind Metallspäne vom Bohren reingekommen, hat dann ein knistern/rauschen verursacht. Gehäuse auf, Lautsprecher mit Wattestäbchen gereinigt, ging wieder.

  • Unterschied zwischen Mbits und Mbps?
    Antwort von Rosslauer ·

    Mbits und Mbps

    Mbits und MBps stehen beide für "Megabits per second", zu deutsch 'Megabits pro Sekunde', und gibt die Geschwindigkeit beim Datentransfer an. Es sind lediglich zwei unterschiedliche Schreibweisen.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von LittleArrow ,

    Mbits würde sich in bei Deiner Deutung richtig Mbit/s schreiben müssen.

  • Neuer Ryzen 5 1600 hat nur 4 Kerne?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Der Ryzen 5 1600 ist ein Sechskern-Prozessor mit 12 Threads. So steht's in der offiziellen Spezifikation und auch im Branding des Prozessors ("AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor"). http://www.amd.com/de/products/cpu/amd-ryzen-5-1600

    Trotzdem erkennt Windows nur 4 der 6 Kerne. Es wäre möglich dass 2 der Kerne deaktiviert sind. Das sollte man im BIOS/UEFI ändern können (ggf. in der Erweiterten Ansicht falls die Option nicht zu sehen ist). Wenn da tatsächlich nur 4 verfügbar sind und die anderen auch nicht aktiviert werden können könnte das noch eine Inkompatibilität mit dem Board sein (welches Mainboard hast du?) oder der Prozessor hat einen Fehler und ich würd ihn umtauschen