Fertig Pc aufrüsten aber angst das etwas schief läuft?

Ich hatte den Acer Predator G6 710 Pc. Für Normales Gaming ist der Rechner schon super aber für Livestreams, Videos Schneiden, Rendern und so weiter braucht man schon etwas besseres. Ich will eine Wasserkühlung einbauen und ein bisschen mehr Festplatten Laufwerke für 4 Festplatten

Ein Altes Mainboard von Acer CPU: i7 6700k Grafikkarte: Geforce GTX 1080 Arbeitsspeicher: 64 GB DDR4 SSD: 512 GB M.2 Netzteil: Ein Acer 730W

Ich habe alle Komponenten vom Mainboard entfernt. Die CPU habe ich mit einem trockenen Taschentuch einfach so geputzt und ich weil ich nicht weiß mit was ich es sonst putzen soll. Die ganzen Komponenten liegen jetzt seit zwei Wochen im Wohnzimmertisch. Ich habe die natürlich mit Plastiksachen bedeckt damit kein Staub oder sonst etwas kommt. Ich bin immer noch auf der suche nach einem Mainboard und einem Netzteil. Ich habe schon ein Gehäuse und eine Wasserkühlung gekauft.

Gehäuse: Corsair Carbide Series Spec 1 Wasserkühlung: Corsair Hydro Series H45

Als Mainboard würde ich das Asus Z170 Pro Gaming Mainboard kaufen weil ich brauche viele USB Anschlüsse. Als Netzteil würde ich gerne ein 750W Netzteil kaufen aber ich weiß nicht von welcher Marke ich kaufen soll

Und ich hoffe das alles reibungslos klappt denn ich habe seit Tagen nie richtig Schlaf weil ich angst habe das etwas schief läuft.

Hardware Computer PC acer Asus Aufrüstung Technik Komponenten Geforce
2 Antworten
Passen diese PC-Komponente gut zusammen?

Hallo zsm. Ich habe gerade meinen neuen PC zusammengestellt und möchte fragen, ob alles ok ist. Ich habe einige Stunden damit verbracht die Teile sorgfältig zu vergleichen und zu entscheiden. Natürlich kann auch ich mal etwas übersehen, vergessen oder einen Fehler gemacht haben. Und deswegen hoffe ich, dass ihr mir versichern könnt, dass alles passt. Natürlich hoffe ich auf gute Antworten, mit Begründungen und euren Support!

Was will ich mit dem PC machen?

Nun ich möchte Yter werden, d.h. ich möchte aufnehmen und zocken.(FullHD, hohe Einstellungen und 30-60 FPS Und zwar geht es in Richtung Minecraft, LOL, CSGO, Fallout 4, diverse Onlinegames und ich möchte auch von Nintendo-Konsolen aufnehmen. Der PC sollte mindestens 5 Jahre aktuell für Spiele in FHD sein!

Wichtige Anmerkungen: Ein klares Budget habe ich nicht, aber ich möchte ihn so billig wie möglich haben und maximal 1800.- ausgeben! Da ich in der Schweiz wohne, kann ich nur über Alternate und Amazon bestellen! Der Pc muss nicht flüsterleise sein, aber er darf keinen Krach machen!

Hardware:

Prozessor : i7-6700K 369.00

Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 980 Extreme Windforce 3X 569.00

RAM : Kingston Hyper X DDR4-2400 16GB 71.00

Mainboard : MSI Z170A GamingPro 154.00

Netzteil : be Quiet! Straight Power 10 500W 97.90

SSD : Sandisk Ultra ll(2) 240GB 72.00

Harddisk : WD Blue 1TB 49.99

Gehäuse : Aerocool XPredatorX1 59.90

CPU-Kühler : be Quiet!Dark Rock Advanced c1 58.00

Gehäuse Kühler :

3x be Quiet! Pure Wings 2 120mm 9.79

2x be Quiet! Pure Wings 2 140mm 10.99

Total : 30.57

Netzwerkkarte : TP-Link TL-WDN4800 36.00

OS : Windows 7 (Windows 10) 30.00

DVD-Laufwerk : LG-GH24NSD1 14.99

Monitor : Acer G237HLA-LED Monitor 149.00

Gesamttotal : 1759.13

Was würdet ihr anders machen? Was findet ihr gut/schlecht ? Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Wenn ihr eine Antwort geschrieben habt und bei mir noch Fragen auftauchen, werde ich sie stellen und hoffen, dass ihr sie beantwortet und mir weiterhelft!

Hardware PC Selbstbau
4 Antworten
PC stürzt unregelmäßig und nicht reproduzierbar ab

Hallo ich hab ein Problem mit meinem Computer. Seit Frühling 2014 hat mein Computer damit begonnen, in unregelmäßigen Abständen abzustürzen. Mal läuft es eine Woche gut, dann stürzt er wieder an einem Abend 6mal ab. Es ging sogar den ganzen September ohne Absturz, obwohl ich an der Computerkonfiguration nichts verändert habe. Ein Problem dabei ist, dass ich diesen Absturz nicht reproduzieren kann, da er an verschiedenen Zeitpunkten auftreten kann. Es kann beim Surfen im Internet, beim Filmgucken, beim Zocken oder einfach nur nach dem Hochfahren direkt passieren.

Zum Absturz:

Wenn der PC abstürzt, wird zuerst der Bildschirm schwarz und kurz darauf zeigt mir der Bildschirm: "Kein HDMI-Signal" an. Trotzdem laufen an meinem Rechner die Lüfter weiter und er fährt nicht runter. Wenn ich gleichzeitig Boxen an den Rechner angeschlossen habe, ertönt dort ein lautes Störsignal. Danach muss ich den Rechner manuell ausmachen und wieder hochfahren.

Ich habe:

  • Windows 7 64bit Professionell
  • wassergekühlten Intel Core i7 3770k Prozessor, der niemals über 45°C erreicht
  • zwei 8GB RAM Arbeitsspeicher
  • eine Gigabyte Nvidea Graka 670GTX
  • AS Rock z77 Extreme 4 Motherboard
  • Thermaltake 750W Netzteil
  • eine SSD auf welcher das Betriebsystem installiert ist (Modell müsste ich nachgucken)

Maßnahmen die ich bereits versucht habe:

  • ich habe bereits das komplette Betriebssystem neu aufgesetzt (jedoch natürlich gleich aufgebaut wie zuvor)
  • ich habe mir eine Graka von einem Freund geliehen (Nvidea 560GTX) und eine Zeit lang genutzt (Fehler ist in dieser Zeit nicht aufgetreten, aber nach erneutem Tausch auch einen Moant lang nicht mit meiner Graka
  • ich habe mir das gleiche Motherboard nochmal gekauft und das neue eingebaut nach kurzer Zeit selber Fehler (das alte hat nun mein Vater im Rechner eingebaut und er hat auch ab und an PC Buggs, die so vorhher noch nicht aufgetreten sind; vll. ein Serienproblem??? 0.o)
  • habe versucht die SSD von mir bei meinem Vater einzubauen und seine bei mir, jedoch erhielt ich hier nur Bluescreens (hab womöglich hierbei viele DInge nicht beachtet)
  • habe im alten Motherboard die Batterie gewechselt
  • mehrfach meinen Computer komplett auf Viren geprüft ohne Ergebnisse
  • jeweils einen der beiden Arbeitsspeicher herausgenommen und so eine Woche jeweils den PC genutzt (Abstürze trotzdem)
  • die neuesten Treiber installiert (möglichweise auch ein Softwareproblem? 0.o)
  • den PC angeschrien und gezetert, hat erstaunlicherweise auch nichts genützt

Meine nächste Idee wäre jetzt gewesen, jedes Bauteil einzeln auszuwechseln und eine Woche ausprobieren, ob die Abstürze noch auftreten.

Das größte Problem ist, dass sich der Fehler nicht reproduzieren lässt und so schlecht eingrenzen lässt, welches Bauteil möglicherweise für den Fehler verantwortlich ist. Doch ich glaube feststellen zu können, dass der Fehler gehäuft bei hohem Recourcenverbrauch auftritt.

Ich würde mich sehr freuen, falls irgendjemand eine Idee hätte! Danke!

software Hardware PC absturz Probleme
5 Antworten
Pc stürzt beim abspielen von Videos übers Internet ständig ab..

Also meine lieben Ringgefährten...ich habe folgendes Problem:

Seit einiger Zeit schaltet sich mein Rechner ( Windows 7 / Intel(R) Core(TM) i5 - 2400 CPU @3.10 GHz 3.30 GHz / 4 GB RAM) beim abspielen von Videos aus Browsern übers Internet immer wieder ab, wie ich, wenn mich meine Freundin mal wieder mit Modezeugs oder Umweltschutz oder sowas vollquatscht.

Das blöde ist, dass weder ein Bluescreen erscheint, noch eine Fehlermeldung oder sonstwas, nach einiger Zeit Gucken (Youtube, Myvideo, GameOne...etc.) geht das Ding einfach aus, PÄÄM! - schwarzer Bildschirm und Compi einfach aus.

Beim Hochfahren danach erscheint keine Auswahl zwischen Abgesichertem Modus, Win normal hochfahren o.ä. sondern das Mistvieh tut wieder so, als ob nix passiert wäre ( noch ein Vergleich mit meiner Freundin oder Verwandten wäre zwar möglich, aber ziemlich unangebracht..) aber wenn ich mir dasselbe Video nochmal angucken will, passiert wieder das gleiche, immer und immer wieder, in den darauffolgenden Malen sogar noch schneller..

Generell ist es so, dass es ganz unbestimmt ist, wann mein Compi den Geist aufgibt, meißtens aber nach 2 min oder so. Testläufe haben ergeben, dass ich mir Videos in Größe von einer minute anschauen kann, ohne Nachwirkungen.

Zu alldem lässt sich noch sagen, dass die Treiber ( Jedenfalls laut Win aktualisierung) auf dem neuesten Stand sind, Ich offline Spiele beliebig lange spielen kann, und Online Spiele auch funktionieren ( LoL, FarCry3 über Uplay, Steamspiele..). Auch videos auf Festplatte angucken läuft einwandfrei, hab mir erst neulich ´nen Anime von ´nem Freund ausgeliehen und ihn durchgesuchtet, lief alles wie am Schnürchen, WinMediaPlayer wie auch VLC.

So...nachdem ich diesen Roman hier geschrieben habe werde ich dann endlich mal meine Frage stellen..:

-Wo zur Hölle liegt das Problem?

-Hab ich mir einen Virus oder Hacker oder so eingefangen?

-Wie kann ich´s beheben?

Vielen Dank für euer Verständnis, Geduld, und hoffentlich auch Antworten sagt euch,

Da Hank.

Video software Internetbrowser Hardware PC absturz Virus Hacker
1 Antwort
PC startet nicht richtig! Hilfe !

Hallo Leute,

Gestern Abend, ich räum gerade meinen Desktop auf und auf einmal kommt ein riesen Grafikfehler. PC reagiert nicht mehr. Ich drück Neustart, alles startet ganz normal Titelbild des Mainboards wird angezeigt. Aber nach dem Bild kommt nur ein schwarzer Bildschirm und nach einer Zeit kommt: "Windows lädt Dateien" oder so ähnlich und es wird wieder schwarz. Nach ungefähr 5 Minuten kommt dann der Hintergrund der Anmeldung bei Windows 7 aber nicht das Fenster, nur der blaue Hintergrund und meine Maus. Nachdem passiert gar nichts mehr, habe 2 Stunden gewartet ob etwas passiert.

Info:

i5 3570 K

Saphire HD Radeon 7870 OC

Z77 Pro 3

be quiet! BQT L8-CM 530 W

G-Skill 2* 4 GB

Windows 7 Home Premium 64 Bit

Ich habe schon dank anderen Foren manches Versucht.

Windows DVD eingelegt und mit er Reparations Option probiert. Hängt sich aber ziemlich oft auf.

Leider habe ich keine Backups gemacht und somit kann ich schlecht Wiederherstellen.

Habe mal Festplatte ausgebaut und mit anderen versucht. Mit der anderen lief alles super, also liegts doch an der Festplatte?

Den abgesicherten Modus wollte ich auch schon probieren aber die Auswahl stand mir nicht zur Verfügung ich konnte nur: Windows normal starten oder mit der Starthilfe, beides kommt auf der oberen Reaktion heraus.

Da ich mich aber nicht so damit auskenne weiß ich keine anderen Wege, ich weiß nicht mal ob meine Festplatte überhaupt verfügbar ist. Also beim Booten wird sie nicht angezeigt.

Gibt es irgend eine Möglichkeit meine Daten zu sichern oder das wieder zum laufen zu bringen?

software Hardware PC Windows 7 Bios Booten
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hardware + Pc

Woran erkenne ich eine defekte CPU??

5 Antworten

Was brauche ich alles für einen Faxanschluss?

7 Antworten

Was gibt es für Tastatur Arten und was sind die Unterschiede?

3 Antworten

Wieviele Rechner darf man an eine Steckdosenleiste anschließen?

5 Antworten

Mainboard piepst 3mal lange.

4 Antworten

Kann man den Front USB 3.0 Anschluss vom Mainboard reparieren lassen?

5 Antworten

Sind PC Netzteile immer gleich,ausser der Watt-Stärke ?

4 Antworten

PC stürzt ab und startet neu, Netzteil schuld?

2 Antworten

Spielen auf Laptop... ist das schlecht?

2 Antworten