Fertig Pc aufrüsten aber angst das etwas schief läuft?

Ich hatte den Acer Predator G6 710 Pc. Für Normales Gaming ist der Rechner schon super aber für Livestreams, Videos Schneiden, Rendern und so weiter braucht man schon etwas besseres. Ich will eine Wasserkühlung einbauen und ein bisschen mehr Festplatten Laufwerke für 4 Festplatten

Ein Altes Mainboard von Acer CPU: i7 6700k Grafikkarte: Geforce GTX 1080 Arbeitsspeicher: 64 GB DDR4 SSD: 512 GB M.2 Netzteil: Ein Acer 730W

Ich habe alle Komponenten vom Mainboard entfernt. Die CPU habe ich mit einem trockenen Taschentuch einfach so geputzt und ich weil ich nicht weiß mit was ich es sonst putzen soll. Die ganzen Komponenten liegen jetzt seit zwei Wochen im Wohnzimmertisch. Ich habe die natürlich mit Plastiksachen bedeckt damit kein Staub oder sonst etwas kommt. Ich bin immer noch auf der suche nach einem Mainboard und einem Netzteil. Ich habe schon ein Gehäuse und eine Wasserkühlung gekauft.

Gehäuse: Corsair Carbide Series Spec 1 Wasserkühlung: Corsair Hydro Series H45

Als Mainboard würde ich das Asus Z170 Pro Gaming Mainboard kaufen weil ich brauche viele USB Anschlüsse. Als Netzteil würde ich gerne ein 750W Netzteil kaufen aber ich weiß nicht von welcher Marke ich kaufen soll

Und ich hoffe das alles reibungslos klappt denn ich habe seit Tagen nie richtig Schlaf weil ich angst habe das etwas schief läuft.

Hardware Computer PC acer Asus Aufrüstung Technik Komponenten Geforce
2 Antworten
Seit gestern brummen meine Boxen, welche über einen Verstärker mit meinem Pc verbunden sind?

Liebe Community, seit Gestern habe ich das Problem, dass meine Boxen brummen.

Meine Konstellation ist folgende, mein Pc ist mit einem Hdmikabel mit meinem Beamer verbunden. Von meinem Pc gehe ich mit einem einfachen Klinke-Cinchkabel zu meinem Verstärker. An dieser Konstellation habe ich seit einer Woche nichts mehr verändert, nichts umgestellt... Soviel dazu.

So nun habe ich mich heute mal hingesetzt und ein bisschen herumprobiert. -Kabel ausgetauscht / brummen noch da

-Kopfhörerausgang benutzt / brummen noch da

-Verstärker anderer Eingang / brummen noch da

-Handy angesteckt / brummen war weg also hat es meiner Meinung nach nichts mit dem Kabel oder dem Verstärker zu tun, ich machte beim Pc weiter

-Habe alle anderen Kabel vom Pc abgesteckt bis nur noch Klinke steckte / brummen war weg !!!

Gut, dann dachte ich jetzt geht es wieder. Nahm das Hdmikabel und steckte es wieder in den Pc. -----> die Boxen brummten.!! Ich steckte das Hdmikabel wieder ab und das Brummen war wieder weg ??

Was mir dann aufgefallen ist, das egal an welches Metallteil ich das Hdmikabel in meinem Pc halte, die Boxen brummen!!!

Ich denke mir das der Audioausgang irgendwie Kontakt mit dem ganzen Metallgehäuse hat, aber wie ich das beseitigen könnte, keine Ahnung ^^ :)

Danke schon mal im voraus und ich hoffe auf baldige Antworten :D

Mit freundlichen Grüßen Tom

Hardware Computer Audio Boxen brummen HDMI Kabel
2 Antworten
Problem mit NVIDIA GeForce210m - Grafikkarte wird nicht verwendet/bzw. scheinbar nicht angeschlossen

Hallo, also habe das Problem dass meine Grafikkarte: NVIDIA GeForce210m von meinem Notebook: Asus UL50V (mit Windows 8!) nicht verwendet wird. Sie hat eigentlich immer funktioniert und ich hatte nur manchmal das Problem dass sie eine Zeit lang irgendwie verschwunden war.. xD Hört sich paradox an aber sie ist voll funktionsfähig aber es wird nur die Standardgrafikkarte: Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family vom PC verwendet. Im Gerätemanager wird ebenfalls nur diese angezeigt. Sobald ich aber die Option 'ausgeblendete Geräte' aktiviere wird meine NVIDIA Graka angezeigt. Ich kann sie allerdings nicht aktivieren und in den Eigenschaften steht als Fehler: ''Dieses Hardwaregerät ist zurzeit nicht an den Computer angeschlossen. (Code 45)

Schließen Sie dieses Gerät an den Computer an, um das Problem zu beheben.'' Nur dass kann nicht sein weil sie nach wie vor angeschlossen ist. Nach einem Neutsart letztens wurde diese sogar wieder als funktionsfähig angezeigt aber trotz allem nicht verewendet. Zu den Treibern.. also habe jetzt schon etliche Male im Gerätetreiber normal und manuell versucht Treiber zu installieren, nur das zeigt mir immer wieder an dass ich die aktuelle Version installiert habe. Desweiteren habe ich von der NVIDIA Homepage und von diversen weiteren Seiten die ''eigentlich'' dazu passenden Treiber heruntergeladen. Doch als ich sie installieren will kommt: Keine kompatible Grafikhardware gefunden.


Alles in allem wie schaffe ich es die Graka wieder zum Laufen zu bringen?

Grafikkarte Hardware Computer Grafik Treiber
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Hardware + Computer

Woran erkenne ich eine defekte CPU??

5 Antworten

Was gibt es für Tastatur Arten und was sind die Unterschiede?

3 Antworten

Aufgaben vom Arbeitsspeicher sind welche?

2 Antworten

Soll man sich Computer vor oder nach Weihnachten kaufen?

10 Antworten

USB-Stick and Handy anschliessen und Filme schauen?

5 Antworten

Mainboard piepst 3mal lange.

4 Antworten

Hiiilfeee mein PC Piepst plötzlich leise vor sich hin.

4 Antworten

Kann man den Front USB 3.0 Anschluss vom Mainboard reparieren lassen?

5 Antworten

PC stürzt ab und startet neu, Netzteil schuld?

2 Antworten