Frage von TPRammus, 5

Woran sieht man, welche Komponente zum absturz geführt hat (überhitzung)?

Moin!

Ihr wisst ja dass es in letzter Zeit in Deutschland echt warm geworden ist. Und da ist mein PC ein paar mal abgestürzt. Nun weiß ich aber nicht, welche Komponente mehr gekühlt werden muss... Ich habe mir schon HWMonitor geholt aber damit kann man ja nicht die Temperaturen zur Zeit des Absturzes speichern lassen...

mfg

Antwort
von FaronWeissAlles, 5

Meistens sind es CPU oder GPU. Die erreichen unter normalen Umständen ja schon annähernd die Grenze (sind bei Vollast schon mal bei 70°-80°). Im Sommer kommt dann noch die Umgebungshitze dazu, ruckzuck ist die Temperatur über dem Limit und der PC stürzt ab / geht aus.

Core Temp hat einen Logging-Mechanismus. In der Standardeinstellung schreibt er alle 10 Sekunden die Temperatur der CPU-Kerne in eine CSV-Datei und speichert sie ab. In den Einstellungen lässt sich das Intervall auch noch auf bis zu 1s verringern. Sollte der PC dann abstürzen hast du die Temperaturen der CPU bis auf 1s vor dem Absturz. Sind die dann noch akzeptabel ist es sehr warscheinlich dass die Grafikkarte überhitzt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten