Frage von YilmiMimimi, 13

Wo besteht Verbesserungsbedarf? Passen diese PC-Komponenten fürs gehobene Arbeiten?

Will blitzschnell konvertieren (Camtasia Studio, Xmedia Recode) sowie gelegentlich den Desktop via Camtasia abfilmen. Plane überdies, viel mit VMs zu arbeiten (Ubuntu, Win7, Vista & Co.) Ein i7 ist ein Muss, eine GPGPU-supportende Grafikkarte ebenfalls, gespielt wird nicht. Eine SATA-SSD kommt nicht infrage, da ich M2-PCIe-NVMe präferiere; NVMe gegenüber AHCI ist mir wesentlich sympathischer.

Passen hier alle Komponenten, sieht jemand Verbesserungsbedarf? Maximal 1200 Euro sind fürs Gerät angesetzt.

https://www.alternate.de/html/configurator/builder/loadSharedConfiguration.html?...

hinsichtlich Netzteil & Tower-Gehäuse (Luft-Zirkulation?) bin ich mir unsicher. Wie zum Geier soll man sicher wissen, wie viel Power das Netzteil haben muss? Warum wissen die anderen das immer???

Antwort
von sdeluxe64, 5

Sieht perfekt aus für dein Vorhaben. Du kannst, musst aber nicht dir überlegen, ob du vllt. auf eine Wakü wechseln willst. Eine gute Luftkühlung reicht zwar auch, aber wenn du übertakten möchtest, damit deine Programme schneller laufen, wäre eine kompakte Wakü schon besser. Ich hab mal eine günstige von Arctic Cooling gesehen! ;-)

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Arctic-Liquid-Freezer-240-Komplett-Wa...

Antwort
von FaronWeissAlles, 6

Wie zum Geier soll man sicher wissen, wie viel Power das Netzteil haben muss? Warum wissen die anderen das immer???

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten