Frage von ladyrainicorn, 18

WLAN USB-Adapter für Windows 8.1

Hallo zusammen :)

Ich habe mir heute Windows 8.1 installiert. Damit hat aber leider mein guter alter WLAN USB-Adapter "Netgear WN111v2" nicht mehr funktioniert, weil es für das OS keinen Treiber gibt, also musste ein neuer her. Die Installation vom neuen Stick "AVM FRITZ!WLAN USB Stick N v2" lief reibungslos, aber die Internetverbindung ist unglaublich langsam - Beispiel: seit einer Stunde versuche ich vergeblich, Firefox zu downloaden. Also wird der morgen wieder zurückgegeben. Hat jemand zufällig Erfahrung mit WLAN USB-Adaptern, die sich gut für Windows 8.1 eignen, ohne dass die Geschwindigkeit darunter leidet? Mehr als 25 Euro möchte ich für sowas auch nicht unbedingt ausgeben... Hat jemand Tipps? Danke euch im Voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aluny, 18

Bist Du sicher, das es am Adapter liegt?
Die AVM-Teile sind nicht gerade die schlechtesten.
Hast Du mal in den Adaptereigenschaften geschaut, wie stark das Signal ist bzw. wie hoch die Übertragungsgeschwindigkeit?

Kommentar von ladyrainicorn ,

Also falls du den Verbindungsmonitor meinst... die Übertragungsrate wird als ausreichend bis schwach bezeichnet. In den Einstellungen steht aber die Sendeleistung auf 100%. Ich weiß wirklich nicht, woran das liegen könnte. Laut amazon sind die Bewertungen für Windows 8.1 auch eher ernüchternd...

Kommentar von aluny ,

Nein, nicht die Sendeleistung, es werden doch diese "5 Balken" als Signalstärke des Zugangspunktes angezeigt, sprich wieviel der 5 Balken "leuchten" bei dir.
Aber wenn schon bei Übertragungsrate nur "ausreichend bis schwach" angegeben ist, so liegt die Vermutung nahe, das einfach das WLAN-Signal am Rechnerstandort zu schwach ist.
Ich würde zunachst mal an einem anderen Standort (näher am Router) testen und/oder den WLAN-Stick per Verlängerungskabel am Rechne anschließen um ihn ggf. besser platzieren zu können.

Dann habe ich hier http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=81534 noch 2 (3) Lösungen gefunden, den Netgear weiter betreiben zu können.
Variante 1, Installation der Win7-Software im Kompatibilitätsmodus (siehe #5) und als 2. Installtion per Windows Update (siehe #6).
Variante 3 wäre dann noch aus der Installation des alten Betriebssystems die Treiberdateien herauszuholen (siehe #4)

Kommentar von ladyrainicorn ,

Top, danke dir!! Ich musste letztenendes den Treiber von der von dir verlinkten Seite herunterladen und die Hardware manuell auf dem Computer suchen & aktualisieren. Dann hat es sofort geklappt. Yaay, dann muss ich wohl doch kein Geld ausgeben!

Kommentar von Fugenfuzzi ,
Yaay, dann muss ich wohl doch kein Geld ausgeben!

Leider hast du durch den Kauf von Windoof 8/8.1 bereits eine Fehlinvestition gemacht ,aber das merkst erst wenn es bereits zu spät ist.

Antwort
von Michael051965, 18
Antwort
von Fugenfuzzi, 15

Ersetze den WLan Adapter durch eine Lan Verbindung und das Problem ist vom Tisch. Es gibt auch USB to Lan Adapter falls keine LAN Buchse am Gerät vorhanden ist.

Generell ist Windoof8/8.1 betreffend WLan nicht sonderlich gut ausgestattet das meiste findet man unter Windows 7 und viele Hersteller Entwickeln kaum oder gar keine passenden Treiber mehr für Windows 8/8.1 . Dieses Jahr soll Ja Windoof 10 herauskommen und da legen die Hersteller eher Ihren Focus drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten