Frage von Dickerchen123, 23

Wlan Drucker

Hallole

mal wieder eine Frage. Ich will einen Wlan-Drucker kaufen, der soll im Keller stehen. Wlan-Signal reicht dort hin. Der Laptop steht 1 Stockwerk höher. Muss ich was besonderes beim Einrichten beachten?

Danke

Grüssle

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrErika, 19

Nein.

Kommentar von Dickerchen123 ,

Danke für deine Antwort :-)

Kommentar von DrErika ,

Das dürfte fast die kürzeste Antwort gewesen sein, für die es die "Hilfreichste Antwort"-Auszeichnung gab. ;) Danke schön.

Kommentar von Dickerchen123 ,

Stimmt :) aber die Frage war beantwortet und die Antwort richtig. Verdient ist verdient :)

Antwort
von JohannesKU30, 23

Was für Böden hast du denn? Estrich oder Holz? Estrich dämpft das WLan Signal ungemein. Bei Holzfussböden könnte es gerade noch klappen. Generell würde ich dir von dieser Lösung abraten.

Kommentar von Dickerchen123 ,

Danke auch dir für die Antwort. Hat alles problemlos geklappt. :)

Antwort
von Fugenfuzzi, 18
Muss ich was besonderes beim Einrichten beachten?

Kauf dir lieber einen Drucker der Netzwerkfähig ist und über eine Lan Buchse verfügt. Verlegt das Kabel vom Switch oder Router runter zum Keller,von dort zum Drucker. Ist allemal besser als über WLAN. Macht vor allem wegen der Konfiguration weniger Probleme.
Ich hab selbst im eigenen Netzwerk einen Netzwerkdrucker stehen Kyocera 3820-N. Druckt ohne Probleme sauber und schnell. Hat auf einer Auktionsplattform gerademal 50 Euro + Versand gekostet. Neupreis des Druckers war mal über 600 Euro gewesen !

Kommentar von Dickerchen123 ,

vielen Dank für deine Antwort :-)

Kommentar von Dickerchen123 ,

habs hinbekommen mit dem Wlan - ohne Probleme :)

Kommentar von BDavid ,

die Frage ist ob er ein LAN Kabel verlegen will oder nicht wenn nicht dann bleibt nur WLAN von der Konfiguration her sind die Drucker mittlerweile sehr simpel aufgebaut. LAN ist natürlich schneller und sicherer

Kommentar von Dickerchen123 ,

Danke auch dir für deinen Kommentar BDavid. Habs mit Wlan hinbekommen.

und im übrigen, ich bin ein Weiblein - kein "Er" :)

uns sie hätte keine Kabel verlegt - keine Lust - ist ja nicht meine Hütte

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Das Weis man immer danach nie davor :-)

- keine Lust - ist ja nicht meine Hütte 

Wennman alleine lebt dann sollte "SIE es auch machen . Selbst wenn es einem nicht passt. Und wenn der Freund oder "Ehemann" dann auch keine Lust hat muss man eben liebevoll Druck ausüben. Will mich nicht in die Beziehungen anderer Einmischen aber so manche Nacht auf der Couch (Wenn Er muss) ,das wirkt wunder XD .

Kommentar von Dickerchen123 ,

Der Aufwand fürs Kabelverlegen hätte sich nicht gerechtfertigt. Hin und wieder eine eMail lesen, einen Anhang ausdrucken. Nee, nee. Bei mir würde es sich rentieren und ich würde es auch machen, wenn ich es brauchen würde :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten