Frage von Fletammig, 2

Windows Vista-Problem mit Festplatten ab 2TB

Kennt jemand aktuell das Problem mit Windows Vista - 64bit - Auf meinem PC erscheinen FP's mit 2TB beim Aufwachen aus dem Standby nicht mehr im System? Bei einem Neustart ist dann wieder alles in Ordnung. Jede 1TB-Festplatte macht keine Probleme.

Habe einiges geguugelt - ist nur was mit dem gleichen Problem unter Windows 7 zu finden. Ich habe eine Vista-Lizenz und nutze das System nur fürs Surfen. Das parallel installierte Linux macht keine Festplatten-Probleme. Bin sowieso nur zähneknirschend vom XP für diesen Rechner weg.

Antwort
von NerdyByNature, 1

Huhu Fletammig

Das mit dem Zähneknirschen kann ich mir vorstellen. Ich würde eher meinen Rechner aus dem Fenster schmeißen als ihn mit Vista zu besudeln :D

Aber nun zu Deiner Frage:

Mit der Größe Deiner Platte hat es nichts zu tun. Die MBR unterstützt Festplatten bis max 2 TiB, also könnte Deine Platte sogar noch ein bisschen mehr Speicherplatz haben, ohne dass es gleich Probleme bereitete. Bei größeren Platten müsstest Du einfach nur in der Datenträgerverwaltung die Platte in GPT konvertieren, damit kannst Du theoretisch 16 PiB verwalten und bis zu 128 primäre Partitionen. Reicht wahrscheinlich aus für die nähere Zukunft. :)

Dein Problem liegt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit daran, dass die Platten aus dem Sleepmodus nicht wieder aufwachen. In den Energieoptionen der Platte hast Du festgelegt (Vista hat das festgelegt), dass die Platten nach einer gewissen Inaktivitätsdauer schlafen. Beim Zurück werden die Dinger halt nicht wieder richtig geweckt. Doof, deswegen musst Du neu starten. Dann werden die Platten auch wieder im Betriebssystem eingehängt und mit Energie versorgt.

Ändere einfach die Einstellungen, dass die Platten nicht ausgeschaltet werden sollen. Wenn es sich um externe Platten handelt, dann nimm sie einfach kurz vom USB weg und schließe sie wieder an, dann werden diese auch wieder eingehängt.

Und befreie doch Deinen armen Rechner von Vista! Windows 7 ist wirklich ein solides und stabiles Betriebssystem!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von Fletammig ,

Spart euch eure Kommentare über Vista. Das ist nicht meine Frage. Die Bedienoberfläche ist immer noch besser als unter 8. Und näher an XP als 7. Und Trollkommentare sind für mich kein Grund 150 Euro an Microsoft zu spenden.

Zu deiner Antwort: warum funktionieren dann die 1,5TB- und die 1TB- Festplatten einwandfrei? Den Grund für das "nicht wieder richtig wecken" will ich wissen - Und für alle Trolle: auf dieser Maschine kann das mit 7 genauso passieren. Siehe Google. Gibt auch von Microsoft für 7 einen Hotfix für genau dieses Problem. Also gebe ich keine Spende an MS, nur um dann das gleiche Problem zu haben.

Antwort
von Fugenfuzzi,

Bin sowieso nur zähneknirschend vom XP für diesen Rechner weg.


Da war auch die Wahl auf Vista auch die Falsche. Bei Windows 7 wäre es besser gewesen.
Bei Festplatten Größer 2 TB geh ich meistens her und teile die Partitionen auf.
Bei einer z.B. 3 TB wäre das dann eine Partition 2 TB und eine Partition mit 1 TB. Bei der Formatierung achte Ich drauf das dies kein Fat 32 sondern NTFS ist. Habe selbst einen PC mit Windoof 7(64Bit) drauf und Linux als zweites Betriebssystem ( Linux Mint 17.1 MATE 64Bit)
Wenn ich will das eine Festplatte unter Windoof 7 nicht erkannt und angesprochen werden soll ,gehe ich über Linux mit dem Tool gpartet drauf und erstelle dann eine Ext4 Partition  . Benenne sie korrekt und Mounte sie entsprechend.
Aber auch mal ehrlich zugegeben wenn man  ein Windoof 7 Normal benutzt und keine allzu großen Interessen an Daten Sammelwut hat. Kommt man Locker mit 1 TB als Festplatte zu 100% aus.







Kommentar von Fletammig ,

Dies soll keine Diskussion über Vista werden, Ich erwarte auch keine trollig-traurigen Kommentare über Vista - ich suche Hilfe bei der Problemlösung. Ausserdem betrifft auch 7 auf einigen Maschinchen das Problem mit den 2TB-Festplatten.

NOCHMAL für allzu eilige Punktesammler: 2TB-Festplatte. Komplett. Egal, wieviele Happen drin sind. Die Bezeichnung die direkt auf der FP steht. Auf der Hardware. Es geht NICHT um Partitionierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten